Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IIS Server ist lahm

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Lepotan

Lepotan (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2010, aktualisiert 22:13 Uhr, 6085 Aufrufe, 9 Kommentare

Ist es normal das der IIS-Server so langsam ist? Wir sind am verzweifeln!!!

Hallo zusammen

Alte Umgebung
Datenbank war auf einen Windows Server 2003 - SQL 2005 installier mit einen Intel Xeon Quad Prozessor und 12 GB Ram Raid 5

IIS Server ist auch afu einen Windows Server 2003 installiert - Einen Dual Intel Xeon Prozessor und 6 GB Ram. Raid 5

Das es ständig Reklamationen gegeben hat, haben wir uns ein paar richtig gute Servers eingekaft.


Neue Umgebung
DB -Server
Windows Server 2008 R2 Enterprise 4 x Quad Intel Xeon X5560 Prozessoren und 96 GB Ram (ahhh ja, die DB ist ca. 104 GB gross und es ist eine SQL 2005 Enterprise installiert) Raid 10

ISS- Server 7 lauft auf:
Windows Server 2008 R2 Standart 4 x Quad Intel Xeon X5560 Prozessoren und mit 24 GB RAM. Raid 10

Wir in der IT dachten, dass unser Application jetzt fliegen wird. Aber wir sind mit einen Schrecken aufgewacht. Die Users reklamieren ständig, dass das Programm XXX sehr langsam ist. Sogar ist es mit der neuer Umgebung langsamer. An was kann es liegen?

Kann man auf den IIS-Server tunen?

Auf dem DB-Server ist die CPU Auslasstung ständig zwischen 0 und 5 Prozent. Memory bei ca. 70 GB (auch bei grossen Prozeduren)
Auf den IIS-Server ist die CPU Auslasstung zwischen 10 und 50 Prozent. Memory bei ca. 12 GB

Leider wenn wir eine Abfrage machen mit ca. 10'000 Einträge braucht es ca. 2 Min bis die Auswertung zurückkommt.

Und wenn die Daten geschrieben werden z.B Seriebrief aufbereiten ca. 3000 Briefe, kann man ca. eine Stunde warten. Aber noch schlimmer ist es, dass die andere Users nicht mehr weiter arbeiten können. Aber der DB ist etwa bei 2 Prozent CPU und der ISS-Server bei etwa 30 Prozent.

Was können wir machen? Wo können wir tunen? Wie können wir die Peformanc verbessern?

Die Entäuschung liegt das wir einen Ferrari gekauft haben, aber mit einen Fiat fahren ;-(

Besten Dank und freundliche Grüsse
Milan
Mitglied: bernie2909
09.12.2010 um 22:26 Uhr
Hi,

Wie sieht es den mit der Banbreite von euch aus????

LG

Bernie
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
09.12.2010 um 23:16 Uhr
Hi,

was habt Ihr als RAID 10 benutzt? Was für Platten, wie viele, an was für einem Controller (Cache und BBU?) Was sagen die NICs? Wie groß wird die Warteschlangenlänge der Platten im Perfmon?

Naja, ich denke mit den Infos könnten wir weiterarbeiten.

Gruß
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: Lepotan
09.12.2010 um 23:33 Uhr
Unseres Netzwerk sieht so aus:
1. Switch sind die 9 Servers an Port 3 - 12 verbunden mit je 1 Gbit/s
Der 1. Switch ist mit 2 Lan an 2. Switch verknüpft - 1 Switch Port 24, 23 an 2. Switch Port 24, 23
Der 1. Switch ist mit 2 Lan an 3 Switch verknüpft - 1 Switch Port 22, 21 an 3. Switch Port 24, 23
Der 1. Switch ist mit 2 Lan an 4 Switch verknüpft - 1 Switch Port 20, 19 an 4. Switch Port 24, 23
Der 1. Switch ist mit 2 Lan an 5 Switch verknüpft - 1 Switch Port 18, 17 an 5. Switch Port 24, 23
Der 1. Switch ist mit 2 Lan an 6 Switch verknüpft - 1 Switch Port 16, 15 an 6. Switch Port 24, 23

Die 40 Users sind zwischen die Switch 2 und 6 verteilt. Das heisst ca. 8 Users pro Switch. Ein Switch hat 24 Ports

Die Users haben einen 10 Mbit/s oder 100 Mbit/s Verbindung zu den Switch.

Es ist nicht gerade eine Glasfaserverbindung, aber ich denke es sollte langen. Oder liege ich hier falsch?

Da das Teaming an die Servers Probleme bereitet hat, haben wir es aufgelöst. Jetzt hat jeder Server nur eine Lan verbindung.
Bitte warten ..
Mitglied: Lepotan
09.12.2010 um 23:44 Uhr
An jeden Server sind die ersten zwei SAS Platten als Raid 1 eingestellt.
C: 2 Disk SAS 146 GB 15 K Raid 1 (auser File- und DB-Server)
D: 6 Platten SAS 146 GB 15 K Raid 10 (auser File- und DB-Server)

File- und DB-Server:
C: = 4 Disk SAS 146 GB 15 K Raid 10
D: = 12 Disk SAS 146 GB 15 K Raid 10


Neu:
IIS-Server:
C: = 2 Disk SAS 146 GB 15 K Raid 1
D: = 2 Disk SAS 146 GB 15 K Raid 1



Da heut zu Tag die Disk nicht mehr so teuer sind, haben wir deswegen mit Raid 10 gearbeitet.

Was meinen Sie das ist in Ordnung so. Oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Lepotan
09.12.2010 um 23:46 Uhr
Ahhh ja, wir arbeiten nur mit HP DL 380 G6 Servers
Bitte warten ..
Mitglied: dog
09.12.2010 um 23:55 Uhr
Leider wenn wir eine Abfrage machen mit ca. 10'000 Einträge braucht es ca. 2 Min bis die Auswertung zurückkommt.

Ihr habt aber schon saubere Indizes in der Datenbank?
Und was sagt das Slow Query Log (das es sicher auch beim MSSQL gibt)?
Bitte warten ..
Mitglied: Lepotan
10.12.2010 um 10:38 Uhr
Es sind PC3-10600R (RDIMM) Ram's drin

Cache ist = 8 MB L3
Bitte warten ..
Mitglied: Lepotan
13.12.2010 um 10:36 Uhr
Nun habe ich die Idee gehabt, denn Web-Server IIS auf SSD Disk laufen zulassen. Wird das eine Performanceverbesserung geben?
Besten Dank und Gruess

Milan
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
13.12.2010 um 10:40 Uhr
Hast du denn mal wie oben beschrieben geschaut ob die Disk-Warteschlange im perfmon dir was sagt, wenn die Warteschlange so gut wie immer bei Null ist dann nützen SSDs auch nicht viel da ja kein Zugriff erfolgt?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2008R2 IIS Zertifikatsproblem

Frage von Alchemy zum Thema Windows Server ...

Windows Server
IIS für mehrere Server (2)

Frage von Philipp.S zum Thema Windows Server ...

Microsoft
Server 2012 rdweb leer nach IIS Neuinstallation (3)

Frage von sven784230 zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...