Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IMac fährt nicht mehr hoch, was tun?

Frage Apple

Mitglied: AraMac

AraMac (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2009 um 16:18 Uhr, 9065 Aufrufe, 7 Kommentare

mein Intel-iMac (der weisse 15“er, 150GB, MacOS 10.5.8) startet einfach nicht mehr.

Habe schon das Übliche ausprobiert, NVRAM zurücksetzen, starten mit gedrückter Umschalttaste, Zugriffsrechte reparieren lassen (wobei er nach der Reparatur immer noch das gleiche bemängelt)... kann mir jemand weiterhelfen?
Mitglied: 7Gizmo7
01.12.2009 um 17:26 Uhr
Meine Glaskugel hat mir natürlich mitgeteilt was er bemängelt der Imac
Bitte warten ..
Mitglied: AraMac
01.12.2009 um 17:39 Uhr
er bemängelt, das einige Zugriffsrechte nicht so sind, wie sie sein sollten. die komplette Liste wieder zu geben wäre jetzt etwas schwierig, da ich nicht mit dem (defekten) iMac schreibe und auch nicht direkt neben ihm sitze, um die (recht lange) Liste abzutippen...

"Die Zugriffsrechte unterscheiden sich für...." und das jede Menge!

Und nachdem das Festplattendienstprogramm behauptet, genau DIESE repariert zu haben spukt es nach erneuter Überprüfung genau das noch gleiche noch mal aus... :o(-
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
01.12.2009 um 19:39 Uhr
das heißt du hast per CD gebootet und dann per Festplattendienstprogramm die Zugriffsrechte repariert .
Bitte warten ..
Mitglied: AraMac
01.12.2009 um 20:20 Uhr
ja, klar, wenn der Mac nicht hochfährt. Gut es ginge noch über Firewire, aber wenn er´s über die DVD macht... ja, da hab ich dann über FPDienstprogramm die Zugriffsrechte repariert (behauptet es zumindest).
Bitte warten ..
Mitglied: dog
02.12.2009 um 11:10 Uhr
Starte doch mal den Mac mit Apfel+V und guck an welcher Stelle er genau hängen bleibt.

Dann nimmst du dir mal die Original-DVDs, die mit deinem Mac dabei waren. Auf einer steht Apple Hardware Test drauf.
Die legst du ein und drückst beim Start D und machst mal alle Tests durch.

Wenn dabei sonst nichts gefunden wird solltest du in Disk Warrior investieren.
Wenn überhaupt kann nur das Programm die Daten retten.

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: AraMac
02.12.2009 um 11:25 Uhr
Thanx a lot. Nachdem ich den Rechner im TDM gestartet habe und die wichtigsten Daten auf einen anderen Rechner gezogen habe, hab ich den Mac jetzt platt gemacht. Alles neu. Alles prima. Manchmal ist Gewalt halt doch die Lösung! Ich bedanke mich an dieser Stelle für eure Mühen, vielen Dank und have a nice day... wobei... ich hab da ja noch ein Problem. Relativ zeitgleich mit der Startverweigerung des iMacs verweigert auf mal meine externe TB-Platte den Zugriff. Sagt mir, die Zugriffsrechte sind angepasst... aber in keinster Weise änderbar. Ich kann nix sehen und nix schreiben. Einzig das Plattenicon wird mir auf dem Schreibtisch angezeigt, sonst geht nix. Weiß darüber jemand bescheid?

Greetz

Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: fthobe
06.12.2009 um 17:08 Uhr
,Markier den Beitrag bitte noch als gelöst
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(6)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP DL385 G2, Bildschirm bleibt schwarz, fährt nicht mehr hoch (13)

Frage von comping zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Windows 7 rechner fährt nicht mehr hoch - bluescreen (10)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Humor (lol)
Winsim Datenroaming in Kanada - Wucher hoch zehn (6)

Information von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...