Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Image von Server 2003 (Evaluierungsversion)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: mvv

mvv (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2008, aktualisiert 11:26 Uhr, 3663 Aufrufe, 8 Kommentare

moin,

unsere Kunden bekommen zum Testen Rechner geschickt mit Windows Server 2003 R2 in der 180 Tage Testversion.
Da ich viele solcher Systeme versende, habe ich von einer fertigen Installation ein Image mit Acronis Trueimage erstellt. Vor der Installation habe ich natürlich mit Sysprep den Windows-Key aus der Installation gelöscht. Nach jeder Neuinstallation per Image wurde ein neuer Windows-Key eingetragen.

Alles funktionierte wunderbar, ein halbes Jahr lang haben wir Server verschickt ohne Probleme.
Jetzt aber sagt mir Windows das trotz neuem Key der Evaluierungszeitraum abgelaufen sei.

Hätte ich damals ausser Sysprep noch eine Funktion aufrufen müssen, oder geht das schlichtweg nicht?

danke
mvv
Mitglied: Zitruslimmonade
09.12.2008 um 08:23 Uhr
Nö, du hast nur nich gelesen was zu den evaluierungs DVDs dabei steht. Du kannst mit sysprep die Lebendauer einer Installation nich verlängern. Einfach mal neu installieren und ein neues Image ziehen.

Gruss
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: mvv
09.12.2008 um 08:32 Uhr
Ich seh das nicht als Verlängerung, da ja jedesmal das System neu aufgesetzt wird.

Aber ok, wenn es nicht anders geht ...
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
09.12.2008 um 08:36 Uhr
Man kann das System auch kaufen...

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
09.12.2008 um 09:03 Uhr
Es handelt sich aber nun mal nich um ein neu aufsetzen. Die internen Timer setzt du nun mal nich zurück.
Und ehrlich gesagt ist es relativ uninteressant ob du das nun für eine verlägerung hälst oder nich. Wichtig ist was die Lizensbestimmungen sagen und was MS davon hält.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
09.12.2008 um 09:05 Uhr
naja das man das nich gleich kaufen muss seh ich noch ein.. testen sollte man den spass dann doch bevor man es einsetzt.. aber die evolutionsvariante zu installieren ist meines erachens nich so glücklich. Kann man die denn ohne weiteres in ne Vollversion Umwandeln wenn man sich dafür entscheidet ? Oder fängt man wieder von vorn mit installieren an ?

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: mvv
09.12.2008 um 10:22 Uhr
Ein Kauf der Software würde das erneute Aufspielen nicht verhindern. Wenn ein Kunde zufrieden ist und so ein System möchte, kommt das Testsystem zurück er bekommt ein Brandneues mit Vollversion dann natürlich.
Und das Testsystem geht mit neuem Test-Windows zum nächsten Kunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
09.12.2008 um 11:02 Uhr
wie geil ist das denn ? da richtest beim kunden die Umgebung ein.. um sie dann ncohmal einzurichten wenn ers will... nicht besonders praktikabel in meinen Augen
Bitte warten ..
Mitglied: mvv
09.12.2008 um 11:26 Uhr
du kennst eben nicht alle Details, und die sind ja auch nicht nötig gewesen um mein Problem zu klären
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
Lokales Adminprofil defekt (15)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (11)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (9)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...