Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Image von Server via Backup Exec oder Windows Backup

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: TobiTobsen

TobiTobsen (Level 1) - Jetzt verbinden

30.07.2012 um 10:36 Uhr, 3518 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich betreue 3 richtige Server (Windows 2008 R2 Standard) und einige Clientrechner.
Als Backuplösung habe ich auf einem der 3 Rechner Backup Exec 2010 R3 installiert. Darüber wird jede Nacht die Freigaben vom Domänencontroller und Dateiserver gesichert und vom anderen Rechner auch noch die bestimmte Verzeichnisse gesichert. Nebenbei sind noch zwei XP-Rechner die als Mailserver (KEN! 4) und eine Lagerhaltungssoftware dienen, die auch gesichert werden (aktuell nur die Verzeichnisse).

Nun hab ich mir mal Gedanken gemacht, was passieren würde, wenn mal einer der Hauptserver abschmieren würde. Zum Beispiel geht das Mainboard kaputt oder eben auch mal das RAID hinüber. Dann müsste ich aktuell nach Instandsetzen der Hardware erstmal wieder Windows installieren, Treiber und RAID konfigurieren und mit Backup Exec den aktuellsten Stand von letzter Nacht zurückspielen (System State und gesicherte Verzeichnisse).

Meiner Meinung nach würde hierbei doch auch ein Image Sinn machen. Dazu gibt es ja verschiedene Möglichkeiten:

1. Externe Lösung wie beispielsweise Acronis True Image für Server: http://www.acronis.de/backup-recovery/server-windows/
Damit könnte ich via CD booten und das Backup auf eine externe Platte sichern. Im Zweifelsfall hätte ich dann bei Virenbefall oder Hardwareausfall ein lauffähiges Image mit dem ich die letzten Sicherung von letzter Nacht zurückspielen könnte

2. Intelligent Desaster Recovery von Backup Exec: Damit kann ich im Prinzip auch ein Image erstellen. Das Image wird dann auf dem Backup Server gespeichert und kann zur doppelten Sicherheit auch nochmals aufs Band gesichert werden.

3. Windows Backup: Quasi das Gleiche wie 2. nur ohne Bandsicherung. Hat damit schon jemand Erfahrung? Es wäre vermutlich günstiger als eine weitere Backup Lizenz zu kaufen, aber auch so einfach und zuverlässig zu bedienen?


Welche Variante würdet ihr einsetzen?

Ich bin am Überlegen ob ich die 2. Variante nehme? Dann ist alles aus einer Reihe (Backup Exec) und damit funktioniert es recht gut.
Der einzige Nachteil ist dann: Wenn mein Backup-Server mal abraucht und dann auch noch ein weiterer Server abraucht muss ich erst wieder den Backupserver zum Laufen bringen, ansonsten komme ich nicht an die Backups heran!

Daher könnte ich den Backupserver auch nochmals mit einer System Recovery sichern. Damit ich davon auch wieder ein Image habe.
Ist das gut so oder vielleicht wieder übertrieben? Es muss ja auch noch von den Kosten vertretbar sein.

Grüße aus Calw,
Tobias
Mitglied: Ausserwoeger
30.07.2012 um 10:45 Uhr
Also ich sichere bei meinen Kunden jeden Server mit System Recovery Täglich auf eine NAS. Dann sichere ich noch alles auf Band um auch die Daten im fall eines Brandes ausser haus zu haben.

PS: Find ich nicht übertrieben deine Überlegung. Ich habe bereits System Recovery und die Windows Sicherung verwendet beides funktioniert gut.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
31.07.2012 um 12:39 Uhr
Hi,

zu 2.
Mit dem IDR-Assistenten kannst du dir auche eine Bootfähige CD für deinen Server erstellen. Allerdings hast du Recht, ist der Backup-Server futsch hilft dir das auch nicht.

In so einem Fall bist du mit Acronis & Co (auch System Recovery von Symantec) besser bedient, nur günstig ist das nicht wirklich alles. Aber wieviel sind dir die Daten wert?

Ich persönlich würde dir da zu Acronis raten, auch mit irgendwas zum Wechseln/nach Hause nehmen.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: TobiTobsen
18.09.2012 um 10:19 Uhr
Vielen Dank für die Hinweise.
Ich habe mir nun folgende Erweiterung überlegt:

Sonntags mach ich von jedem Server ein Vollbackup. Die restlichen 6 Tage nur die wichtigsten Daten. Sollte dann mal einer der gesicherten Server die Krätsche machen, kann ich via IDR auf die Backups vom Backupserver zugreifen.

Und den Backupserver sicher ich einfach noch zusätzlich mit Server Recovery um diesen im Ernstfall schnell wiederherstellen zu können. Die Backups sind ja auch noch zusätzlich auf LTO 4 Bändern, welche täglich ausgeführt werden. Also kann ich im Zweifelsfall auch die Backups für die anderen Server wieder von dort herunterziehen.

Vielen Dank für die Hinweise.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...