Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Image von System - und was ist mit den diversen Updates?

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Metawing

Metawing (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2005, aktualisiert 09.01.2009, 4121 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage/Problem und bin sehr gespannt auf Eure Vorschläge.

Es geht um folgendes:

Ich soll ca. 20 PCs betreuen. Diese werden neu gekauft und Windows XP u.a. wird frisch aufgesetzt, sowie benutzerspezifisch eingerichtet.
Die Systeme sind also alles frisch und einwandfrei, so daß ich davon jeweils ein Image machen will (mit einem Klassiker wie Ghost oder Drive Image). Denn es steht zu erwarten, daß die PC-User so wenig Ahnung mitbringen, daß viel kaputt gehen wird und eine monatliche Wartung mit Neuaufspielung des Images mir viel administrativen Aufwand ersparen wird.

Meine Frage hierzu:
Wenn ich ca. 1mal im Monat das Image aufspiele, was ist dann mit den neuen Virusdefinitionen, Software- und Sicherheitsupdates, die in der Zwischenzeit gemacht wurden? Muß ich die alle nochmal machen? Und wenn ich das jeden Monat mache, bedeutet das dann, daß ich z.B. nach 12 Monaten alle Updates dieser 12 Monate nachholen muß?

Oder anders gefragt:
Wie erreiche ich es, daß ich einmal im Monat das System wieder völlig frisch bekomme und trotzdem sämtliche notwendigen Updates auf dem neusten Stand sind?
Gibt's da eine Lösung oder wie handhabt Ihr das?

Mir geht es im übrigen nur um die System- und Anwendungssoftware und nicht um Datensicherung; denn die liegen ohnehin zentral auf einem Server.

Ich hoffe, das Problem ist klar geworden und ihr könnt mir helfen.

Ich danke schonmal im voraus und wünsche Euch eine ruhige Woche ohne Systemcrash
Mitglied: Mitchell
30.03.2005 um 20:46 Uhr
Wenn ich ca. 1mal im Monat das Image
aufspiele, was ist dann mit den neuen
Virusdefinitionen, Software- und
Sicherheitsupdates, die in der Zwischenzeit
gemacht wurden? Muß ich die alle
nochmal machen?

Ich fürchte schon, da ein Image die Daten von der Festplatte holt, die auch wirklich vorhanden sind. Heisst, wenn z. B. am 01. ein Image gezogen wird, am 02. wird ein neues Sicherheitsupdate runtergeladen und am 03. spielst du das Image vom 01. wieder auf, sind nur die Daten wieder auf dem Rechner, die mit dem Image kommen, sprich die vom 01.

Und wenn ich das jeden Monat
mache, bedeutet das dann, daß ich z.B.
nach 12 Monaten alle Updates dieser 12
Monate nachholen muß?

Wenn du immer das gleiche Image (das vom 01.) aufspielst, dann musst du alles nachholen, da ja nur die Daten vom 01. auf dem Computer sind.
Deshalb, wenn schon jeden Monat frisches Image aufspielen, würde ich die Updates usw. auf eine RW oder so Brennen. Ob das mit Imageprogrammen geht (Ghost oder so), weiss ich nicht.

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Notebook & Zubehör
gelöst Image ziehen von Ausus Eee PC X206HA (7)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Notebook & Zubehör ...

Windows 7
gelöst Fehler nach Wiederherstellung aus Image (8)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 Ordnerfreigabe (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows 10 ...

Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (20)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Monitoring
Netzwerk-Monitoring Software (17)

Frage von Ghost108 zum Thema Monitoring ...

Windows Server
gelöst Kopiervorgang schlägt fehl, weil Datei- und Ordnername zu lang sind (14)

Frage von Schroedi zum Thema Windows Server ...