Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Imageprogramm, aber welches ?!?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Kallinger

Kallinger (Level 2) - Jetzt verbinden

23.11.2006, aktualisiert 24.11.2006, 8771 Aufrufe, 10 Kommentare

Image erstellen, aber mit welchem Programm ??!!!

So Hallo zusammen,

ich habe vor, von meiner GESAMMTEN Disk ein Image zu erstellen !!
Also es soll die gesammt Disk kopiert werden (mit den Programmen)
... Ich stelle mir das so vor:

Ich lad mir ein Programm, oder kauf eines [...] und dann möcht ich eine 1:1 kopie meiner gesammten Disk haben !!

-> Und jetzt wird interessant (!?!):
Also wenn ich dann mal nen GAU hab, dann möcht ich einfach meine 2. Platte hernemen können, diese einnauen und dann ganz "normal" wieder arbeiten können !! Weil ich glaube nicht, dass ich einfach die Disk kopieren kann [weil dann sind ja die Programme nur als Daten drauf (?!?)]

=> Ich brauch somit eine 2. Platte und ein Image Programm das so etwas kann ...

Also ich wär echt dankbar, wenn ich `ne schnelle Antwort kriegen würde...


Grüße Kallinger
Mitglied: anding
23.11.2006 um 09:57 Uhr
Da fällt mir mal spontan Symantec Ghost ein... Ist für den Heimgebrauch, oder??
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
23.11.2006 um 09:59 Uhr
Hallo Kallinger,

da kann ich Dir folgende Produkte empfehlen.

Acronis True Image Home oder Workstation, eine Software die diesbezüglich keine Wünsche offenlässt und sehr zuverlässig ist.

als Alternative Drive Snapshot http://www.drivesnapshot.de, ein kleines Programm, komfort ist nicht so hoch, extrem schnell, sehr zuverlässig.

Ich habe mit beiden wirklich gute Erfahrungen gemacht.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
23.11.2006 um 10:03 Uhr
Was kosten die Programme, oder wo bekomm ich die denn her ???

Also und Ihr sagt, dass ich das so machen kann wie ich will...
Das mit der 2. Platte und so ...


Danke schon im Voraus !!
Bitte warten ..
Mitglied: goetzen
23.11.2006 um 10:17 Uhr
Ich bin da nicht so der Kenner, hoffe aber das ich dir etwas wetierhelfen kann. Es ist so die meisten Programme zum erstellen solcher Images werden gleich beim booten gestartet (von CD). Dann kannst du auswählen was (welche Partition oder gleich die ganze Platte) und wie (ob direkt 1:1 auf eine andere Platte oder als *.img oder *.gho). Wenn du, so wie du beschrieben hast, dann deine neue Platte einbauen willst (wen die alte geschrottet ist) solltest du ein *.img oder *.gho File erstellen und dies dann auf DVD oder eine andere HD speichern und diese DVD oder HD gleich irgendwo gut aufbewahren. Wenn dann deine Platte geschrottet ist, holst du dir die dvd mit dem File schiebst die rein (noch besser wäre natürlich einä usb-hd) schiebst dann deine Bootcd rein spielst das Image zurück und voila :D

Programme welche ich schon benützt habe und welche gut funktionieren:
-Drive Image
-Norton Ghost 10
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
23.11.2006 um 10:20 Uhr
Hallo Kallinger,

Drivesnapshot macht images und die kannst Du zurückspielen auf eine andere Platte (niht ganz was Du willst.

Acronis kann auch klonen

Ghost kann auch klonen (ich persönlich habe damit sehr schlechte Erfahrungen gemacht was das zurückspielen anbelangt und vor allem das nachfolgende booten der neuen Platte, speziell mit verschiedenen Notebooks)

Die Preise liegen ziemlich gleich Snapshot ist etwas billiger --> 30-60€ würde ich sagen

http://www.acronis.de
http://www.symantec.de
http://www.drivesnapshot.de
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
23.11.2006 um 10:43 Uhr
Wie oft soll denn das Image erstellt werden? Immer über Nacht oder so? Oder fortlaufend? In dem Fall brauchst Du eher eine RAID-Lösung als ein Imaging-Programm. Wenn es über nacht oder zumindest zu bestimmten Zeitpunkten ausreicht, würde ich Acronis True Image nehmen ...
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
23.11.2006 um 11:10 Uhr
`n Raid brauch ich auf kein Fall !

Aber ich wollt halt mal alle 4. Wochen (oder so) `n Image von meinem PC haben
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
23.11.2006 um 11:53 Uhr
hallo,

unter "drivesnapshot.de" lässt sich eine gleichnamige testversion runterladen. die sollte deine wünsche erfüllen können.

gruss
dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Kallinger
23.11.2006 um 13:30 Uhr
Das Teil mach ja eine 1:1 Kopie...
Ich kann ja auch den Pfan wählen, wo die "Imagedatei" gespiechert wird... so weit so gut !!

Kann ich aber jezt (wie schon geschieben) eine gesammt Copy der Disk machen damit ich die 2. nur noch reinhängen brauch und feddig ??!!!

Also wie ich mir das vorstelle ... macht das Programm etzt "nur" eiene 1:1 Kopie ... die ich auf einem externen Dateträger abspeicher kann bzw. dann später auf CD/DVD brennen kann !!!

Aber anscheinen geht das nicht, dass ich einfach mit der 2. Platte dann arbeite
Bitte warten ..
Mitglied: theShadow
24.11.2006 um 23:25 Uhr
So weit so gut,

wenn du eine Kostenlose Lösung willst und ein Bisschen Linux kannst
ist das wohl die zuverlässigste Lösung.

Lege eine Linux Live CD ein.
Öffne das terminal.

schreibe als Beispiel um dein Disk-Image als Direct Kopie zu erstellen:

dd if=/dev/hda of=/dev/hdb fertig

Um´s im Netzwerk per ssh in eine Image Datei zu Spiegeln z.B. :

*Hin
dd if=/dev/hda| ssh user ich@meincomputer “cat > /pfad/zu/hdb.img
*Zurück*
ssh ich@meincomputer “cat /pfad/zu/hdb.img” | dd of=/dev/hda

Viel Spass beim tüfteln !!

Linux Spiegelt alles !!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...