Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

IMAP Postfach nach Backup Wiederherstellung nicht mehr in Thunderbird vorhanden

Frage Internet E-Mail

Mitglied: hannsgmaulwurf

hannsgmaulwurf (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2012 um 11:21 Uhr, 6764 Aufrufe, 9 Kommentare

Heute habe ich mal ein ganz gravierendes Problem... Es werden immer fleißig backups gemacht und wenn man mal eins einspielen muss, fehlt genau das, was man braucht.........

Hallo zusammen.

Gegeben ist ein IMAP Postfach bei 1und1, welches teils mit Mozilla Thunderbird (vom Heimrechner) und teils via Webclient/Browser (von unterwegs) abgerufen wird. Auf dem Heimrechner werden regelmäßig Backups gemacht. Zum einen via Mozbackup (mit allen Optionen angehakt) und zum anderen mittels Backupsoftware, die das Thunderbird Profil sichert (...\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default).
Neben diesem 1&1 IMAP Postfach sind auch noch andere POP3 Postfächer eingerichtet (z.B. gmx).

Nun zur Problematik: Auf Grund diverser Umstände wurde der komplette Posteingang (nur der Posteingang, keine Unterordner ) unwiederruflich gelöscht und ist nun leer - unwiederruflich. Halb so schlimm dachte ich, spiel halt das letzte Mozbackup wieder ein, welches zumindest noch den Posteingang des Vortages vollständig hat. Gesagt, getan. Es wurden auch alle POP3 Postfächer wiederhergestellt, einzig das IMAP Postfach, um das es geht, fehlt?!?!? Wie kann das sein bzw. kann mir jemand erklären, warum das so ist? Bin ein bisschen rat- und hilflos ob der verlorenen Mail

Jetzt hoffe ich auf eure Ideen/Ratschläge und bedanke mich vorab ganz herzlich.

Schöne Grüße.
Mitglied: NetWolf
10.05.2012 um 14:44 Uhr
Moin Moin,

dir scheint die Art und Weise eines IMAP-Postfaches nicht bekannt zu sein.
IMAP ist nicht POP3!! D.h. die Daten liegen nicht auf deinem PC, sondern auf dem Server des Providers.

Sollten also die Emails gelöscht sein, sind sie direkt beim Provider gelöscht und nur der könnte dir ggf. helfen, wenn es ein Backup für dein Postfach geben sollte.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
10.05.2012 um 15:27 Uhr
Hallo Wolfgang und erstmal danke für die Antwort.

Hmmmm und warum sind dann die Dateien im Profilordner von Thunderbird so groß, zb. die Datei "...\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default\ImapMail\...\INBOX"? Ich hatte das immer so verstanden, dass die Mails ähnlich wie bei POP3 vom Server heruntergeladen werden, nur mit dem Plus, dass Synchronisiert wird....

Wie auch immer, auf jeden Fall sollte ja nach dem Wiedereinspielen des Backups das betroffene IMAP Konto in Thunderbird vorhanden sein. Ist es aber nicht. Auch der Postausgangsserver für dieses Konto ist aus den konteneinstellungen verschwunden....
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
10.05.2012 um 16:29 Uhr
Ich hatte das immer so verstanden, dass die Mails ähnlich wie bei POP3 vom Server heruntergeladen werden, nur mit dem Plus, dass Synchronisiert wird....
nein so ist es nicht

Da das Master-Postfach das des Providers ist, würde selbst nach dem Rückspielen des Backups keine Änderung zu sehen sein, da du auf das Postfach des Providers schaust, und das ist leer.

Warum auch der Postausgangsserver für dieses Konto aus den Konteneinstellungen verschwunden ist, kann ich von hieraus nicht erklären.
Dafür reicht deine Info "Auf Grund diverser Umstände ..." nicht aus.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
10.05.2012 um 16:38 Uhr
Zitat von NetWolf:
Dafür reicht deine Info "Auf Grund diverser Umstände ..." nicht aus.
Es wurde mit einer anderen Software von einem anderen Rechner auf dieses Postfach zugegriffen, wobei die Mails automatisch vom Server geholt und gelöscht wurden. Also die Mails aus dem Posteingang. Mails in anderen Ordnern, z.B. Gesendete Objekte, sind noch vorhanden. Aber das hat ja rein gar nichts damit zu tun, dass Thunderbird das Konto nicht mehr kennt/anzeigt/findet..... Es ist nicht in den Konteneinstellungen vorhanden....

Da das Master-Postfach das des Providers ist, würde selbst nach dem Rückspielen des Backups keine Änderung zu sehen sein,
Bestünde denn die Möglichkeit, das umzudrehen? Also dass z.B. unterwegs via Browser Mails gelesen werden, die auch schon von Thunderbird abgerufen wurden. Dann wird unterwegs eine Mail gelöscht. Wenn dann wieder Thunderbird benutzt wird, wird diese unterwegs gelöschte Mail wieder zum Server synchronisiert... Würde das gehen??
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
10.05.2012 um 17:08 Uhr
Bestünde denn die Möglichkeit, das umzudrehen?
nein

Also dass z.B. unterwegs via Browser Mails gelesen werden, die auch schon
von Thunderbird abgerufen wurden. Dann wird unterwegs eine Mail gelöscht. Wenn dann wieder Thunderbird benutzt wird, wird
diese unterwegs gelöschte Mail wieder zum Server synchronisiert... Würde das gehen??
umgekehrt, die Email wird auch in Thunderbird nicht mehr zu lesen sein.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
10.05.2012 um 17:10 Uhr
UPDATE:

Ich habs jetzt wieder hinbekommen.. Das scheint an Mozbackup gelegen zu haben..... Habe jedenfalls den Thunderbird Profilordner manuell aus einem Backup eingespielt und dann war alles wieder da. Keine Ahnung warum Mozbackup das nicht gemacht hat.

Bevor ich das gemacht habe, hab ich Thunderbird auf der Firewall den Internetzugriff verboten, so dass im Posteingang noch alle Mails vorhanden sind. Wie kann ich nun verhindern, dass mit dem "Master-Postfach" verglichen wird und die Mails dann auch im Thunderbird Posteingang gelöscht werden? Also dass die Mails, die bei TB im Posteingang liegen, auf den Server übertragen werden? Quasi die Synchronisationsrichtung ändern...
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
10.05.2012 um 17:25 Uhr
Zitat von NetWolf:
umgekehrt, die Email wird auch in Thunderbird nicht mehr zu lesen sein.

Es muss doch möglich sein, die Mails, die bei TB im Posteingang sind, temporär woanders hinzulegen und dann wieder in den Posteingang zu verschieben. Ich habe versucht, die Mails in einen lokalen Ordner zu verschieben, aber da will er sich jedesmal mit dem Server verbinden.....
Bitte warten ..
Mitglied: hannsgmaulwurf
10.05.2012 um 17:35 Uhr
UPDATE 2:

Zitat von hannsgmaulwurf:
Es muss doch möglich sein, die Mails, die bei TB im Posteingang sind, temporär woanders hinzulegen und dann wieder in den Posteingang zu verschieben. Ich habe versucht, die Mails in einen lokalen Ordner zu verschieben, aber da will er sich jedesmal mit dem Server verbinden.....

Verschieben ging nicht, aber kopieren. Erst im Offline Modus die "alten" (gesicherten) Mails aus dem TB Posteingang in einen lokalen Ordner kopiert, dann online gegangen, Posteingang mit Master Postfach synchronisieren lassen und anschließend die Mails aus dem lokalen Ordner wieder zurück in den Posteingang kopiert.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
10.05.2012 um 17:35 Uhr
na super dass du schon mal so weit gekommen bist.

Mir ist keine Möglichkeit bekannt, wie man nur einseitig synchronisieren kann. Ggf. hilft es den Empfangsport in der Firewall sperren.

Aber du hast ja das Backup. Also einfach mal probieren und hoffen, dass es funktioniert.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...