Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IMAP Server mit dynamischer geschwindigkeitsbegrenzung

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: Codition

Codition (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2014 um 16:06 Uhr, 1300 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Grüß Gott Zusammen,

Ich hab vor einen Mailservice für unsere Firma einzurichten und hab das Ziel eine dynamische nutzerbasierte Geschwindigkeitsregelung bei Attachment downloads einzubauen.
Wir haben ziemlich große Anhänge und das kann schnell mal das Netzwerk auslasten. Allerdings brauchen bestimmte Nutzer die möglichkeit schneller als andere herunter und rauf laden zu können.

Ziel ist es das ganze per Datenbank (optimalerweiße per MySQL) zu verwalten.

Kennt jemand eine möglichkeit ggf. einen courier server so zu konfigurieren?

über eine rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße,
Codition
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 16:10 Uhr
Hallo Codition,

wenn Maildownloads das Netz lahm legen sollte das Netz an die Anforderung angepasst und größer gesized werden. Ansonsten liegst du und das System irgendwann am Boden.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Codition
24.06.2014 um 16:13 Uhr
HI certifiedit.net,

Wir haben eine ordentliche Infrastruktur (zwischen den firmen liegen 1GBIT Glasfaser Standleitungen) wir haben aber die Vorgabe das wir per Mail diese großen Dateien verschicken müssen und einige User mit max. 100 MBIT laden dürfen und alle anderen mit max. 5 MBIT.

Das wurde schon so entschieden... gibt es da möglichkeiten?

Grüße,
Codition
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 16:22 Uhr
Zitat von Codition:

HI certifiedit.net,

Wir haben eine ordentliche Infrastruktur (zwischen den firmen liegen 1GBIT Glasfaser Standleitungen) wir haben aber die Vorgabe
das wir per Mail diese großen Dateien verschicken müssen und einige User mit max. 100 MBIT laden dürfen und alle
anderen mit max. 5 MBIT.

Das wurde schon so entschieden... gibt es da möglichkeiten?

Grüße,
Codition

Dann klink ich mich aus, die Definition ist schon ziemlich knorke. ;)
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.06.2014, aktualisiert um 16:26 Uhr
Hi,
regle das mit Port-Based QoS auf euren Routern:
http://www.cisco.com/web/about/ac123/ac147/archived_issues/ipj_4-1/lan_ ...
Dann sind Daten-Engpässe auf eurer Leitung Geschichte

Das ganze auf Userebene?, kenne ich persönlich nicht. Da müsstest du beim
IMAP-Server ansetzen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Codition
24.06.2014 um 16:27 Uhr
Hi Uwe,

Danke für den Hinweiß. Leider hilft mir das noch nicht ganz weiter. Es is explizit gefordert das ganze auf userlevel zu machen...

Grüße,
Codi
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 16:37 Uhr
Zitat von Codition:

Hi Uwe,

Danke für den Hinweiß. Leider hilft mir das noch nicht ganz weiter. Es is explizit gefordert das ganze auf userlevel zu
machen...

Grüße,
Codi

Hat da denn einer ein Grundverständnis wie Netzwerke funktionieren? ;) Was ich mir vorstellen könnte wäre ein QoS, welches mit Anmeldung entsprechend reguliert. Das wirst du aber definitiv nicht rein Serverseitig lösen können.
Bitte warten ..
Mitglied: Codition
24.06.2014 um 16:39 Uhr
HI!

Danke für die erneute Antwort - mit FTP Server kann man sowas doch auch lösen...im endeffekt brüchte man doch 'nur' eine gleiche konfigurationsmöglichkeit, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.06.2014, aktualisiert um 16:43 Uhr
das wird schwierig, denn das System müsste ja erst mal wissen um welchen User es sich handelt, d.h. es müsste im IMAP-Server eine Schnittstelle geben oder der IMAP-Server müsste das selber regeln. Ich könnte mir das nur
im Zusammenhang mit einem Proxy vorstellen der die User authentifiziert und anhand dessen userbezogenes Traffic-Shaping auf dem
IMAP Port macht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
24.06.2014 um 16:42 Uhr
Zitat von Codition:

Das wurde schon so entschieden... gibt es da möglichkeiten?

Also eine Entscheidung Treffen und dann im nachhinein erkundigen ob das überhaupt funktioniert ist schon etwas merkwürdig, oder bin nur ich da eigen.

Ich persönlich sehe da auch wenig Angriffspunkt, außer man verteilt die User auf verschiedene Mailserver und drosselt dann deren Anbindung.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 16:43 Uhr
Zitat von wiesi200:

> Zitat von Codition:
>
> Das wurde schon so entschieden... gibt es da möglichkeiten?
>
Also eine Entscheidung Treffen und dann im nachhinein erkundigen ob das überhaupt funktioniert ist schon etwas
merkwürdig, oder bin nur ich da eigen.

Ich persönlich sehe da auch wenig Angriffspunkt, außer man verteilt die User auf verschiedene Mailserver und drosselt
dann deren Anbindung.

Ne, ist bei meinen Projekten auch eher anders herum. Aber vermutlich wollte man Beratungszeit sparen. Staatliche Stelle?
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
24.06.2014 um 16:43 Uhr
Also eine Entscheidung Treffen und dann im nachhinein erkundigen ob das überhaupt funktioniert ist schon etwas merkwürdig
dito !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.06.2014 um 17:45 Uhr
Zitat von Codition:

Das wurde schon so entschieden... gibt es da möglichkeiten?

Nur Teure.

Das Einfachste wäre ein Traffic-Shaping auf dem Server, was aber nicht ohen weiteres userbezogen ist, sondern i.d.R. protokollbezogen angeandt wird.

Du könntes mit entsprechenden switches portbezogen QoS machen, sofern die User sich einzelnen Ports zuordnen lassen und keine "Wanderarbeiter" sind.

Oder Du schreibst Dir mit trickle und dovecot ein Skriptsammelsurium, daß das macht, was Du willst, köntne aber entweder sehr zeit- oder deldaufwendig werden.

Fazit:

Irgendwelche Entscheidungen zu treffen, ohne zu wissen, was sinnvoll machbar ist ist dumm.

lks

PS: Du könntest natpürlich die 5mbps udn die 100mbps auf verschiende Server oder Interfaces eines servers hängen. sollte sogar mit trickle und dovecot einfach zu machen sein. Du mußt nur dafür sorgen, daß sich die User an das richtige Interface halten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2014 um 18:47 Uhr
Es is explizit gefordert das ganze auf userlevel zu machen...
Das ist ja Unsinn, denn das Transportprotokoll TCP sowei die Router und Switchhops kann man da ja nicht von ausklammern !
Da hat jemand wohl nur halb gedacht, denn wie sollte das gehen wenn man die Netzwerk Infrastruktur vollkommen ausblendet. Etwas weltfremd...?!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Freemail mit lokalem IMAP Server synchronisieren (13)

Frage von TrashPassat zum Thema E-Mail ...

Windows Server
gelöst Unter SBS2011 DNS, DHCP-Server deaktivieren, IMAP-Connecter für Exchange 2013 (8)

Frage von maniacmacpain zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...