Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Import einer Datensicherung (BAK) in MSSQL 2005 Express DB bring Fehlermeldung

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: PeterL

PeterL (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2008, aktualisiert 15:21 Uhr, 13575 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Leute,
ich habe ein Problem beim Import einer Datensicherung (TKP.bak) in eine gleichnamige TKP Datenbank unter MSSQL 2005 Express.

Die Datensicherung die ich importieren möchte kommt von einer anderen MSSQL 2005 Express Maschine.
Folgendes ist sichergestellt:

1. Die Namen der Datenbanken sind identisch (beide DBs heißen TKP).
2. Das Kennwort für den User "SA" ist 100% identisch.
3. Der Import von meiner MSSQL Server funktioniert (habe eine Sicherung meiner Datenbank gemacht und wieder importiert)

die Meldung die ich bekomme wenn ich die "Fremd"Sicherung importieren möchte:




TITLE: Microsoft SQL Server Management Studio Express
An exception occurred while executing a Transact-SQL statement or batch. (Microsoft.SqlServer.Express.ConnectionInfo)

ADDITIONAL INFORMATION:

Cannot open backup device 'C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\MSSQL\Backup\TKP.bak'. Operating system error 5(Zugriff verweigert).
RESTORE HEADERONLY is terminating abnormally. (Microsoft SQL Server, Error: 3201)

For help, click: http://go.microsoft.com/fwlink?ProdName=Microsoft+SQL+Server&ProdVe ...



Kann mir hierzu jemand einen Tipp geben. Bin für alle Lösungsansätze offen.

Gruß Peter
Mitglied: Logan000
17.07.2008 um 12:29 Uhr
Moin

Wahrscheinlich stimmen die Dateipfade der Datenbanken nicht über ein.
Du hast doch eine neue (leere) DB angelegt, und möchtest die Sicherung in diese Leere einspielen.
Überprüf doch mal vor der rücksicherung die Pfade der .ldf und .mdf dateien.
Bei der Rücksicherung kannst du diese entsprechend ändern.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
17.07.2008 um 12:33 Uhr
Moin,
bei "Zugriff verweigert" fällt mir auf: hast Du die Berechtigung zum Bearbeiten der bak-Datei? Übernimm als Admin doch mal den Besitz von der datei und probiers dann nochmal.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: PeterL
17.07.2008 um 12:34 Uhr
Hallo Logan000,

diesen Gedanken hatte ich auch schon, ich habe schon versucht beide Sicherungen (meine u. die Fremde) aus dem gleichen Verzeichnis zurückzusichern. Das Ergebnis war, meine lies sich zurücksichern die Fremdsicherung aber nicht. Es kann also nicht am Pfad liegen.

Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: PeterL
17.07.2008 um 12:36 Uhr
Hallo Jochem,

hab ich vor dem Import schon versucht. Auch als Besitzer kann ich diese nicht importieren.


Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
17.07.2008 um 13:10 Uhr
Google zeigt zu der Fehler-Meldung folgenden Thread:

http://forums.microsoft.com/MSDN/ShowPost.aspx?PostID=169145&SiteID ...

Danach hat es etwas damit zu tun, als wer der User der SQL-Server-Dienst (der macht ja den Restore) läuft. Bei den Leuten war dort "NetworkService" oder einmal noch was anderes eingestellt, mit Umstellung auf "LocalSystem" + Restart ging es dann.

NetworkService ist ja ein Nicht-Ganz-Admin-System-Account und darf vermutlich genau dort eben nicht wie ein Admin alles machen bzw. lesen / schreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: PeterL
17.07.2008 um 14:36 Uhr
Hallo DKrause,

danke für den Tipp, ich konnte jetzt schon mal Importieren. Leider bekomme ich aus der Applikation noch keinen Zugriff auf die Datenbank. Ist wohl noch eine Rechte Problem unter Windows.


Gruß

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 32067
17.07.2008 um 15:16 Uhr
Das ist doch schonmal schön.

Zu den Rechten: MS SQL verwendet intern erzeugte SIDs für die User, die einmal in der master drin stehen und einmal in den eigentlichen Datenbanken. Wenn man jetzt ein Restore von Server A nach Server B umzieht dann stimmen vielleicht die Namen überein, aber die SIDs nicht und die SID alleine zählt.

Am einfachsten in der Console an der Datenbank unter Security->Users den User rausschmeissen und danach unter Security->Logins die Rechte neu auf die DB vergeben.

Das "Phänomen" findet man unter dem Stichwort "Orphaned Users" bei MS und sonstwo im Internet.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
17.07.2008 um 15:21 Uhr
Leider bekomme ich aus der Applikation noch keinen Zugriff auf die Datenbank.
wird über den sa account aus de rApplikation auf die DB zugegriffen oder gibt es da weitere SQL Benutzer bzw. läuft das unter NT Athentifikation?

Gruß L.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
gelöst MsSQL 2005 zu MsSQL 2014 Servernamen ändern? (21)

Frage von SPSman zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
gelöst Update von sql server express 2005 sp4 auf 2008 klappt nicht (11)

Frage von jhaustein zum Thema Windows Server ...

Virtualisierung
VHD Image import VirtualBox (10)

Frage von oGutIT zum Thema Virtualisierung ...

Backup
gelöst Datensicherung von Daten, auf denen die ganze Zeit gearbeitet wird (8)

Frage von Windows11 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...