Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Inaktiven Beutzer nach bestimmter Zeit abmelden

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Possi1980

Possi1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2010, aktualisiert 11:23 Uhr, 9004 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe auf dem Rechner mehrere Benutzerkonten (lokal). Wenn nun ein bestimmter User eine gewisse Zeit inaktiv ist, sagen wir mal 10 Minuten, soll dieser abgemeldet werden. Allerdings nur bei diesem einen User. Bei meinem Konto soll nichts geschehen. Ist sowas möglich (per Skript), und wenn ja wie?

OS ist Win7*; sollte aber nicht viel anders sein als auf XP/Vista denk ich mal.


Mit freundlichen Grüßen
Kai

*edit: Win7 Home Premium
Mitglied: MisterExpulso
29.01.2010 um 12:39 Uhr
Nimm Windows SteadyState, da kannst du das unter ilde (oder so ähnlich^^) einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Possi1980
29.01.2010 um 12:53 Uhr
Scheint unter Win7 nicht zu laufen...
Bitte warten ..
Mitglied: Possi1980
29.01.2010 um 14:05 Uhr
Hmm, ja. Da fehlt mir jetzt eigentlich nur die Möglichkeit festzulegen, dass dieser User bei 10 Minuten Inaktivität abgemeldet wird.

D:\Downloads>pcwShutdown 
 
    pcwShutdown v0.2 by te prx@pcwelt.de 
 
    Syntax: pcwShutdown [-?] [-u <user>] [-m] [-l | -s | -r | -t | -h] [-f] 
 
    Keine Argumente Zeigt diese Meldung an (wie -?). 
 
    -u Nur ausfuehren wenn <user> = aktiver User 
    -m nur Warnung ausgeben und beenden 
    -l Abmelden 
    -s Faehrt den Computer herunter 
    -r Faehrt den Computer herunter und startet ihn neu 
    -f Erzwingt das Schliessen ausgefuehrter Anwendungen ohne Warnung. 
    -t Standby. 
    -h Hibernate. 
 
    Beispiel: pcwShutdown -c hugo -l 
    meldet den Benutzer "hugo" ab.
Bitte warten ..
Mitglied: DMeyer
29.01.2010 um 14:17 Uhr
Hallo,

ich habe gerade kein Windows 7 zur Hand. Versuch es doch mal mit den Taskmanager. Du erstellst einen neuen Task, mit einem Batch. Ausführungszeit "Einmalig" Nach dem der Task fertiggestellt ist gehst du in die erweitereten Einstellungen und änderst den Zeitplan auf "Im Leerlauf" und wählst die Option " nach folgender Leerlaufdauer" und stellst die leerlaufdauer ein. Nach dieser zeit, wenn kein Benutzer was macht, sollte nun dein Batch mit der Abmeldung durchlaufen.

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Possi1980
01.04.2010 um 11:48 Uhr
Da Thema nicht mehr aktuell ist, abgeschlossen!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...