Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Inaktives Programm automatisch schließen

Frage Microsoft

Mitglied: Denian

Denian (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2010 um 08:22 Uhr, 7672 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

mein Problem liegt in unserer ERP-Software verankert.
Dies ist auf eine bestimmt Anzahl von Benutzer Anmeldungen beschränkt.
Selbstverständlich müssen die Leute morgens schnellstmöglich das Programm starten, auch wenn Sie den ganzen Tag überhaupt nicht darin arbeiten müssen und blockieren so Lizensen, wodurch andere Benutzer die es wirklich brauchen nicht in das Programm kommen. Da die Anschaffung neuer Lizensen leider viel viel Geld kostet suche ich noch einen anderen Weg das Problem zu lösen.

Bisher habe ich es über gutes Zureden versucht, was natürlich nicht funktioniert hat.
Eine andere Variante war es über einen Batchbefehl zu machen. Hierbei besteht allerdings das Problem ich es über geplante Tasks starten muss und dies also nur funktioniert wenn der gesamte PC inaktiv wird.

Da aber eigentlich nur das Programm nicht benutzt wird, der PC aber schon, suche ich eine Möglichkeit das Programm selbst auf inaktivität zu prüfen und wenn es länger als 20 Minuten inaktiv war automatisch beenden zu lassen.

Wenn da jemand einen Tipp für mich hätte würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Denian
Mitglied: cardisch
13.09.2010 um 09:30 Uhr
Hallo Denian,

auch wenn ich dein Problem gut nachvollziehen kann, so gebe ich dir folgenden Tipp:
Lass die Finger von einem solchen Programm.
Stell dir vor, jemand gibt gerade wichtige Daten ein, geht auf Toilette (So eine Sitzung kann ja mal dauern ) und wenn er wieder kommt, ist das Programm geschlossen und seine Daten weg.
Oder dein einzukaufendes Programm interpretiert flasch, oder die User wollen dir nur ans Bein pinke*n....oder oder oder.
Kauf genügend Lizenzen.
Annsonsten:
Bei meinem letztet Brötchengeber gab es "namensgebundene" Lizenzen zu kaufen (Jeder User verbrauchte mit seinem Anmeldenamen eine Lizenz).
Da wurde das so geregelt:
Da haben sich 10 User mit ein und demselben Namen angemeldet, damit nur eine Lizenz verbraten wurde.
Ob dies rechtens ist kann ich dir nicht sagen, das war aber wohl eine Absprache zwischen dem Softwraehersteller und meinem AG.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
13.09.2010 um 09:42 Uhr
Hallo Carsten,

die gleichen Gedanken habe ich mir auch schon gemacht. Zusätzlich habe ich noch das Problem, das es sich ja logischerweiße um eine Datenbank anwendung handelt und ich befürchte das es mir meine Datenbank zerstört wenn das Programm an einer ungünstigen Stelle von einer externen Software beendet wird.

Die Lizensen sind leider nicht Namen gebunden. Jedes mal wenn man sich anmeldet ist eine Lizens weg, sogar wenn man sich mehrmals mit dem gleichen Namen am gleichen PC anmeldet.

LG
Denian
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
13.09.2010 um 10:01 Uhr
Dann würde ich mir keine Gedanken machen:
ENtweder Chef läßt ein paar €uro´s springen oder du wirst keine akzeptable Lösung finden, zumindest nicht aus meine Sicht/Erfahrung.
Du könntest evt. noch etwas mit Terminalsessions reissen, dann brauchst du aber wieder ein Stück Hardware, ein Server-Betriebssystem, dafür Lizenzen.....
DU siehst.
Es ist ein Teufelskreis...

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Amducias
09.02.2011 um 14:28 Uhr
Gibt es hierzu bereits eine Lösung?
Bitte warten ..
Mitglied: Denian
11.02.2011 um 15:47 Uhr
Ups, sry erstmal das ich vergessen habe den Beitrag zu schließen.

Und ja, ich habe noch eine Variante gefunden welche das ganze aber über einen anderen Ansatzpunkt löst.
Einige Benutzer haben das Programm 2,3 oder sogar 4 mal geöffnet, da sie für mehrere Firmen tätig waren.
Das haben wir unterbunden indem wir beim öffnen des Programms über einen Batch haben abfragen lassen ob das Programm bereits geöffnet ist.
Wenn das der Fall war passierte gar nichts, wenn das Programm noch nicht offen war startet ganz normal das Programm.

qprocess > find Programm.exe >NUL || start \\192.168.90.xx\Programm.exe

Mit freundlichen Grüßen
Denian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Registerkarte in Excel automatisch färben (14)

Frage von ralfkausk zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Jnlp Endungen mit Java automatisch verknüpfen über GPO (10)

Frage von staybb zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...