Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Info IT-Spezialisten (nach ISO 17024)

Frage Weiterbildung Ausbildung

Mitglied: thomasjay

thomasjay (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2006, aktualisiert 20.06.2006, 5402 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

kann mir jemand mitteilen, ob die folgende IT Weiterbildungsmaßnahme in der Wirtschaft angesehen ist, und hat jemand diese Fortbildung absolviert?!

IT-Spezialisten (nach ISO 17024)

Leider habe ich keine Möglichkeit ein Studium (Uni o. FH) zur absolvieren. Ein Teilzeitstudium (VWA) musste ich ebenfalls, kurzfristig aus zeitlichen Gründe abbrechen.


Falls jemand eine gute und angesehenen Weiterbildung im IT Bereich kennt, wäre ich für einen Tipp sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus

T.J
Mitglied: ratzla
06.06.2006 um 17:12 Uhr
Diese DIN-Norm ist nicht unbedingt in der Breite bekannt, insofern mach dir mit der so geschriebenen Bezeichung ohne weitere Erläterung keine sehr großen Job-Hoffnungen.


Bonn, 25. Februar 2005: IT-Mitarbeiter können sich ab April 2005 in Bonn zum
"IT Security Coordinator? weiterbilden. Die SECU-RIGHT GmbH bietet eine Qualifizierungsmaßnahme als Vorbereitung für den internationalen Abschluss nach DIN ISO-Norm an. Damit wird ein bundeseinheitlicher Qualifikationsstandard für solche Experten etabliert, die für die Aufrechterhaltung der IT-Sicherheit im eigenen Unternehmen oder beim Kunden verantwortlich sind.

Zitat aus: http:www.firmenpresse.de/pressinfo14715.html //


Mit der Bezeichung "zertifizierte IT Security-Coordinator" kann da die Breite mehr anfangen.
Solche Leute sind durchaus gefragt und sehe selbst ein Zukunftspotential in dieser Qualifikation. Ich selbst sehe so etwas aber nicht als selbständige Berufsausbildung, sondern als Zusatzqualifikation zu einer guten bestehenden Ausbildung oder anderweitig nachgewiesenem Wissen.
In Verbindung mit einer mehrjährigen Tätigkeit als Sysadmin dürfte das eine gute Ergänzung sein insbesondere wenn Kenntnisse aus Unix und Windows da sind.
Bitte warten ..
Mitglied: N899FGG
20.06.2006 um 20:04 Uhr
Hallo TJ,
was in der Wirtschaft angesehen ist entscheiden die Personalmanager bzw. IT Manager.
Gerde in DL gibt es bis dato als IT EDV Ausbildung nur die IHK bzw. Kammern. Diese bestimmen was im Dienstleistungssektor geprüft und ausgebildet wird. Ob dieses dem Wohle der IT Spezialisten hier IT Security Koordinator dient wage ich zu bezweifeln. Gerade der IT Security Bereich weltweit und europaweit baut auf heterogene Strukturen und exotische Systeme. Die Grundlagen mögen vielleicht mit den IT Administratoren übereinstimmen aber ob man daraus dann einen bundeseinheitlichen Qualifikationsstandard erzeugen kann wage ich zu bezweifeln. Gerade im weltweiten und europäischen Systemen ist man da schon viel weiter. Man sollte diese einfach übernehmen sagen wir die von den Briten. Momentan ist in den meisten Unternehmen nur ein Administrator und keine IT Security Koordinator tätig. Gerade die Sysadministratoren haben viele Aufgaben und Ziele die im Gegensatz zu den IT Security Coordinatoren stehen aufgrund von Arbeitsaufwand, Kundenorientierung, Kostenorientiertheit statt Investitionsorientiertheit, Flexibilität statt Sicherheit und strategische Stabilität, Schnellheit statt Backup und Restore, Produktionsbetrieb statt Dreiteilung in Produktion, Trainings und Ausbildungssystem,Unabhängigkeit statt Vetternwirtschaft, . Momentan läßt man eher die Feuerwehr den Brand löschen hier die Sysadmins statt ein solides System aufzubauen durch IT Security Coordinatoren. Viele Sysadmins fließen mit dem Strom. Gerade im IT Security Bereich muß man auch mal Alternativen und gegen den Strom seinen Mann stehen. Wissen ist gut aber auch die Weiterbildung und die Weiterentwicklung sowie ein exotisches Hobby z.B. der Amateurfunk zeigen die europäische und weltweite Entwicklung. Unix und Windows ist gut aber was ist mit Mainframe, AS400, DEC, AIX, OS390,MVS,IOS, Linux,LAN, PC,Internet, Intranet, Apple, Mac, OMNICS,...
Bestimmt Exoten bauen in soliden Firmen eine Firewall die seit Jahren läuft und funktioniert gebaut von IT Security Coordinatoren die Dokumentationen, Rules, Procedures Weiterentwicklung von Systemen und Pflichtenhefte. Sie nehmen kein Standard System sondern orientieren ihre Arbeit bezogen auf das Unternehmen und bauen die Sicherheit danach individuell auf. Sie beraten die Manager und bieten den Administratoren eine Hilfe und eine Alternative zu ihren Standard Entwürfen. Sie haben Zeit und testen und überprüfen ihre Systeme ständig und machen Audits, Reports und unterstützen die Qualitätssicherung. Sie bilden das Bindeglied zwischen den Abteilungen und evaluieren Probleme die sonst nur in der Raucherpause und in der Kantine besprochen werden. Wenn du eine gute und angesehene Weiterbildung willst mach eine Ausbildung in Benelux und UK bzw. in einem internetionalen Unternehemen. Studien geben zwar viel Theorie aber die Realität sieht anders aus und ändert sich alle 5 Jahre komplett. Verfolge die Teamarbeit und Organisation statt der Einzelarbeit und Delegation, ein User Access Request sollte auf jedem System in er kurzen professionellen Art angelegt und Probleme behoben werden. Erstelle Security Profile für alle Rollen in einem Unternehemen inclusive der Administratoren und Identifiziere Missbrauch. Erzeuge aussagekräftige statistische Security Reporte und Trend Analysis Reporte. Identifiziere aussagekräftige Service Delivery Failures und addressiere bzw. escaliere diese. Identifiziere und Produziere Performance Verbesserungen. Arbeite als Bindeglied zwischen Management, Administrator und Programmierer sowie Kunden. Auditieren und validiere Access Levels, erledige Anomalien und halte Manuals und Processe auf dem Stand der Technik. Du solltest ein starkes und selbstbewusstes Auftreten mit der Fähigkeit als Teil eines Teames zu arbeiten aufbauen. Du solltest auf jedem Level mit allen möglichen Teams und Berater arbeiten. Du solltest die Software und Hardware Plattformen im Unternehmen kennen und weiterentwickeln zusammen mit den Programmierern so das sie benutzerfreundlich, unternehmensspezifisch und sicher sind und vom standard abweichen. Also denk nicht an die Theorie oder ans Studium gehe ins Ausland und an die Basis der grossen Unternehmen dort lernt man vieles. Starte in der Security Abteilung und mache dort ein Praktikum.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Weiterbildung
Jobs: 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland

Link von Frank zum Thema Weiterbildung ...

Windows Installation
ISO für WHS 2011 (4)

Frage von Yannosch zum Thema Windows Installation ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...