Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Info Screen mit Hilfe von Rasperry PI B

Frage Linux

Mitglied: ucme2010

ucme2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2013 um 12:04 Uhr, 7686 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo miteinander,
ich möchte als Projekt einen Infoscreen mit Rasperry PI realisieren, es sollen auf dem Infoscreen eine Powerpoint Präasentation und evtl. ein live news ticker zu sehen sein. Mehr nicht.
Ich habe da an Raspbian "Wheezy" als OS gedacht. Wie realisiere ich es, dass ich einen live Ticker während einer PPT laufen lasse?
Ich habe damit noch nicht angefangen, jedoch kommt es in den nächsten Tagen.

Für Unterstützung wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 12:32 Uhr
Hallo ucme,

ich dachte das sei dein Projekt und nicht unseres?

Da Linux würde ich dir raten:
1. Bau eine Website und mach darin
2. zwei Boxen und schau dann, wie du
3. (am besten automatisiert) eine Powerpoint Präsentation darin unter bekommst. Das gibt dir mehr Gestaltungsspielraum durch CSS und das Ding ist bei Defekt schneller ausgetauscht.

Viel Erfolg,

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
24.10.2013 um 12:50 Uhr
Hi,
Die Lösung mit der Webpage ist sicherlich die einfachste, und rasch anzupassen. Würd ich auch so machen.

Zitat von certifiedit.net:
3. (am besten automatisiert) eine Powerpoint Präsentation darin unter bekommst. Das gibt dir mehr Gestaltungsspielraum durch
CSS und das Ding ist bei Defekt schneller ausgetauscht.
Ich würde den dritten Punkt so lösen: Das PPT als PDF speichern (an einem Ort von dem per Cronjob oder PHP script mit automatischen Refresh/Redirect alle paar Minuten der Raspberry schaut ob ein neues File existiert). Dann mit convert oder ähnlichen das PDF rendern und das resultierende PNG in der homepage darstellen. So bist du nicht auf PPTs beschränkt, sondern kannst fast alles darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 12:57 Uhr
Zitat von Cthluhu:
Hi,
Die Lösung mit der Webpage ist sicherlich die einfachste, und rasch anzupassen. Würd ich auch so machen.

> Zitat von certifiedit.net:
> 3. (am besten automatisiert) eine Powerpoint Präsentation darin unter bekommst. Das gibt dir mehr Gestaltungsspielraum
durch
> CSS und das Ding ist bei Defekt schneller ausgetauscht.
Ich würde den dritten Punkt so lösen: Das PPT als PDF speichern (an einem Ort von dem per Cronjob oder PHP script mit
automatischen Refresh/Redirect alle paar Minuten der Raspberry schaut ob ein neues File existiert). Dann mit convert oder
ähnlichen das PDF rendern und das resultierende PNG in der homepage darstellen. So bist du nicht auf PPTs beschränkt,
sondern kannst fast alles darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu

Danke für die Ergänzung.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: ucme2010
24.10.2013, aktualisiert um 12:59 Uhr
Hallo!
@certifiedit: Ja es ist mein Projekt, aber wofür gibt es Portale wie diese, um das Wissen anderer einfließen zu lassen? Ich würde es hier nicht erwähnen, wenn ich mit allem vertraut wäre!
Jedenfalls danke ich dir.

Ich muss dazu aber dann eine Website erstellen/programmieren und das wäre bissle aufwändiger.
Kann ich nicht die Quelldatei einfach von extern einspeißen und ausgeben. Etwa von einem Netzlaufwerk oder usb.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.10.2013 um 13:05 Uhr
Hallo ucme,

ja, die Website musst du schreiben, aber das ist mit etwas einarbeiten eine Sache von 2-3 Stunden inkl Umwandlung.
Fertige Lösungen wirst du nur gegen bares finden.

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
24.10.2013, aktualisiert um 13:13 Uhr
Zitat von ucme2010:
Kann ich nicht die Quelldatei einfach von extern einspeißen und ausgeben. Etwa von einem Netzlaufwerk oder usb.
Klar geht das. Mein Ergänzung zu Punkt drei beinhaltet das ja implizit.
Du hast nur ein Problem weil du auf dem Raspberry nativ kein Powerpoint hast. Deswegen die Umwandlung in ein Format das der Raspberry auch versteht.
Ich muss dazu aber dann eine Website erstellen/programmieren und das wäre bissle aufwändiger.
Aufwändiger als was?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.10.2013 um 13:21 Uhr
Moin,

Meine Q&D-Lösung wäre,einfach zwei rand- und schnörkellose X-Windows-Fenster aufzumachen und im einen einen PPT-Player udn in dem anderen eine Laiufschrifgenerator laufen zu lassen. Sollte in einem halben Tag zu schaffen sein, wenn man etwas Erfahrung hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
24.10.2013 um 13:28 Uhr
Hi lks,

Kannst du einen guten PPT-Player für Linux nennen? Hab letztens versucht ein PPT in Libreoffice zu öffnen war enttäuscht wegen der vielen Renderer Fehler (Textefelder an falschen Positionen, Textgrößen falsch, Pixelbilder brauchten Sekunden um gerendert zu werden,...).

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.10.2013 um 13:34 Uhr
Zitat von Cthluhu:
Hi lks,

Kannst du einen guten PPT-Player für Linux nennen? Hab letztens versucht ein PPT in Libreoffice zu öffnen war
enttäuscht wegen der vielen Renderer Fehler (Textefelder an falschen Positionen, Textgrößen falsch, Pixelbilder
brauchten Sekunden um gerendert zu werden,...).

Einfach den von MS mit Wine ausführen.

Allerdings ist die fage, ob Du vorgefertigte PPTs aus anderen Quellen abspielen willst, oder ob die PPTs speziell für das Display erstelt werden. Wenn letzteres der fall ist, gibt es genügend Software für Linux, um slideshows zu erstellen und darzustellen. Da muß man sich nicht mit Konvertierungskrücken abgeben.

lks

PS: Selbst unter Windows muß man mit den PPTs aus verschiedenenen Office-Versionen aufpassen. Ich hatt eschon Fälle, daß da Openoffice die Dinger besser darstellte als das neuere oder ältere "Original".
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
24.10.2013 um 13:38 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Einfach den von MS mit Wine ausführen.
Cool, danke für den Tipp, das muss ich mal probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: stefaan
24.10.2013 um 17:56 Uhr
Servus,

hab nur davon gelesen, probiers einmal aus:
XIBO ( http://xibo.org.uk/ ) sollte mit dem Raspberry Pi funktionieren.

Grüße, Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: ucme2010
18.11.2013 um 14:06 Uhr
Servus @stefaan:
Hast du das schon mal probiert? Ich habe ja das Raspberry Pi B. Geht das überhaupt darauf bzw hast du ne Anleitung?
Merci
Bitte warten ..
Mitglied: ucme2010
19.11.2013 um 11:11 Uhr
Update!
Ich bin nun soweit, dass meine PPT in Libre Office, das ich zuvor auf dem Raspbian installiert habe, abgespielt wird und das automatisch.
Allerdings komme ich mit der Lösung für den Live Ticker bzw. RSS Feeder nicht voran

Die Idee mit Xibo ist sehr interessant, jedoch weiß ich nicht, ob das überhaupt auf dem Raspberry Pi B läuft und vorallem wie ich das machen muss.

Merci weiterhin für die tolle Unterstützung durch euch
Bitte warten ..
Mitglied: stefaan
20.11.2013 um 23:27 Uhr
Servus,

ich kenne xibo auch nur vom Hörensagen(lesen), dabei ist mir auch untergekommen, dass es auch auf dem Raspi laufen soll.
Haben die keine Community herum, wo du fragen kannst?

Grüße, Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
21.11.2013, aktualisiert um 00:31 Uhr
Zitat von ucme2010:

Die Idee mit Xibo ist sehr interessant, jedoch weiß ich nicht, ob das überhaupt auf dem Raspberry Pi B läuft und
vorallem wie ich das machen muss.

Einfach mal nach debian, xibo und raspberry googlen.Dann findet man solche Sachen wiez.B.Xibo player (work) on raspberrypi

lks
Bitte warten ..
Mitglied: fireskyer
08.08.2014 um 10:25 Uhr
Ich würde bei so einfachen Sachen eher zur Screenly OSE greifen.

Gibt es auch fertig als SD Card Image ...

http://www.screenlyapp.com/ose.html

grüße fireskyer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Open VPN auf Raspberry PI 2 (4)

Frage von Hector-User zum Thema Ubuntu ...

Hardware
Banana Pi M2 Ultra: Bastelrechner bietet native SATA-Unterstützung

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

Windows Server
Server 2016 RemoteApps interfere with any full screen application! (1)

Link von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...