Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Inhalt einer gesperrten Textdatei löschen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: sternenfuchs

sternenfuchs (Level 1) - Jetzt verbinden

15.06.2009, aktualisiert 15:29 Uhr, 2766 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

das ist mein erstes Problem, dass ich hier poste.

Folgende Batch habe ich erstellt:

@echo off & setlocal
set Quelle="quelle.txt"
set Output="output.txt"
for /f "tokens=1*" %%i in ('findstr /c:"ALMWM" %Quelle%') do >%Output% echo %%j


Diese entnimmt aus "quelle.txt" Daten und schreibt sie nach "output.txt".
Nun ist es so, das der Inhalt der "quelle.txt", nach jedem Schreibvorgang nach "output.txt", gelöscht werden soll.

Die "quelle.txt" ist aber gesperrt, da diese ständig von Hyperterminal benutzt wird.

Sprich, ich greife Daten über Hyperterminal ab, speichere diese nach Quelle, kopiere den Inhalt nach Output.
Damit der Output aber immer nur die aktuellen Daten der Quelle hat, möchte ich, dass der Inhalt von Quelle gelöscht wird, somit hätte ich immer nur aktuelle Werte in Output, wenn in Quelle was Neues vorhanden ist.
Hintergrund der Sache ist dieser, dass die aktuellen Werte von Output im Anschluss auch noch per Email versendet werden sollen, von daher benötige ich nur die aktuellen Werte, die über Hyperterminal kommen.

Mit:

type nul >%Quelle%

habe ich es erfolglos probiert.


Danke und Gruß

sternenfuchs
Mitglied: 60730
15.06.2009 um 15:35 Uhr
Servus und willkommen,

Sprich, ich greife Daten über Hyperterminal ab, speichere diese nach Quelle, kopiere den Inhalt nach Output.

  • Manuell oder auch per Script?
  • Zugriff auf Quelle lokal oder per Share?

Anyway -egal - was du machst - es kann dir immer passieren, daß du in dem Moment, wo die Quelle per Hyperterm. aktualisiert wird - die "Quelle" abschneidest.

Ergo Hyperterm z.B via Taskkill /f /im Hyperterminal.exe schliessen - alles andere wird nicht wirklich "sauber"

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Miyamoto
15.06.2009 um 15:38 Uhr
hi,

versuch mal, damit löscht du den ganzen Inhalt der Datei
01.
@ECHO OFF 
02.
type nul>%Quelle%
Bitte warten ..
Mitglied: sternenfuchs
15.06.2009 um 15:41 Uhr
Hallo Timo,

ich habe Hyperterminal gestartet und eingestellt, das nach "quelle.txt" alles gespeichert werden soll, was ankommt. HT greift die Daten der seriellen Schnittstelle ab und speichert nach "quelle.txt". Das Daten im Moment des hoffentlich möglichen löschen des Inhalts der gesperrten "quelle.txt" ankommen, ist eher unwahrscheinlich. Aber HT sollte nicht gekillt werden, da sonst die Einstellungen bzgl. Baudrate und quelle.txt ja verloren gehen.

Gruß
sternenfuchs
Bitte warten ..
Mitglied: sternenfuchs
15.06.2009 um 15:43 Uhr
Hallo Miyamoto,

das habe ich bereits probiert, und es funktioniert leider nicht, da die "quelle.txt" ja im Zugriff von Hyperterminal ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sternenfuchs
16.06.2009 um 08:43 Uhr
Hallo,

gibt es vielleicht eine einfachere Möglichkeit, die jeweils aktuellen Daten des Com-Ports, wenn vorhanden, weiter zu verarbeiten?

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...