Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

nach install. windows xp prof - kein linux und kein 2003server mehr

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: tnase

tnase (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2005, aktualisiert 02.09.2005, 9565 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen.

Der Fehler hört sich einfach an - ist er aber für mich nicht. Was ist passiert? Ich habe auf meinem Zweitrechner windows 2003 server und linux suse 9.3 laufen. An diesem System arbeite ich und teste einiges. nun mußte ich für meine Frau XP installieren (Prof). der MBR wurde überschrieben und diesen wollte ich hernach mit der Linux-CD wieder für den Startmanager von Linux wiederher stellen - nrmalerweise

Die Bearbeitung vom MBR unter Linux (yast2 als root auf Konsole) bleibt bei 50% stehen. Der neue MBR (von windows erstellt) weißt mir immer noch den windows Server aus (war zu erwarten) bootet aber bei Anwahl erneut.
1. Was habe ich falsch gemacht?
2. Wie repariere ich den MBR (fdisk /mbr) ?
3. Wieso komme ich mit Linux nicht `drauf?
4. wie sollte die boot.ini aussehen?

Meine Platte sieht, wie folgt, aus:
Part 1: Systempartition NTFS (windows 2003 server)
part 2: Systempartition NTFS (windows XP Prof)
part 3: Startpartition reiser (linux)

Alles jeweils Primär. - Da kommt dann noch eine Erweiterte für Daten etc. Ist aber wohl nicht so wichtig.

Die boot.ini liegt auf pert 1

--- cut ---
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect /NoExecute=OptIn
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Windows Server 2003 für Small Business Server" /fastdetect

--- cut ---

Vielen Dank für die Mithilfe,

Gruss, Thomas.
Mitglied: SMU
21.08.2005 um 18:32 Uhr
zu 1.) falsch gemacht ? - vieleicht zu schnell über die Meldungen geklickt

zu 2.) fdisk /mbr holt sich die letzte Kopie des unter "WIN-DOS" bootsektors wieder
vermutlich ohne Dein Linux etc.

zu 3.-4.) vielleicht lädst Du Dir mal ein zuverlässiges Tool wie von www.acronis.de runter
dort gibt es einen Bootmanager mit Dialogfreude - vielleicht bekommst Du es
damit hin

sorry - sonst fällt mir erst mal nichts ein
Bitte warten ..
Mitglied: tnase
22.08.2005 um 18:57 Uhr
hallo
zu 2.) fdisk /mbr holt sich die letzte
Kopie des unter "WIN-DOS"
bootsektors wieder
vermutlich ohne Dein Linux etc.
Funktionierte leider nicht. Ich hatte auch nur den Befehl fixmbr zur Verfügung.
Das Problem mit dem linux-Bootmanager liess sich aber mit einer älteren Version von suse nun beheben. - Liegt wohl an 9.3, da mit der Install-CD 9.2 wenigstens mein Bootmanager wieder lebt.

www.acronis.de runter
dort gibt es einen

kenn ich in einer älteren Freeware-Version. In der Vergangenheit hatte ich aber mit lilo und nun grub immer gute Erfahrungen gemacht - besonders die Reaktivierung.

Aber.... mein Windows2003 Server startet immer noch nicht. Vielleicht wurde mit der Serverinstallation in der Vergangenheit auf der nun entfernten Partition, wo XP installiert wurde, Dateien geschrieben.

Ideen hierzu?
Gruß, Thomas.
Bitte warten ..
Mitglied: SMU
22.08.2005 um 19:17 Uhr
mmmh

wenn Du aus Deiner WindowsServer-CD die eine temporäre Update-CD baust ?

- ISO-Image erstellen
- ISO-File öffnen
- setupp.ini herauskopieren und löschen
- den Key ind er setupp.ini letzten drei Zeichen durch "000" ersetzen "Null Null Null"
- setupp.ini wieder so geändert in ISO-Image einfügen
- CD brennen
- Updateversion fertig
- Update durchführen (windows server findenlassen und aktualisieren)
- CD vernichten da ja lizenzrechtlich auf Dauer bedenklich

sollte an sich gehen
Wenn Du gut bist dann schiebst Du dier noch die Updates vorher in das 386-er Verzeichnis
dann sparst Du Dir das Updateladen

Was mir noch so einfällt - ich glaube mal irgendwo gelesen zu haben
das die Bootinformationen innerhalb einer bestimmten Speichergrenze auf der Bootplatte gewünscht werden - sonst gibt es wohl Probleme - vielleicht googelst Du mal danach.


SMU
Bitte warten ..
Mitglied: tnase
02.09.2005 um 22:50 Uhr
hallo.

Ich habe nun deinen Vorschlag nicht umgesetzt - mir z.Zt. zu komplisiert. ich habe mir aber deinen artikel ausgeschnitten und werde es nachholen. Für mein Problem habe ich einen anderen weg gesucht und gefunden. partition gespiegelt, windows 2003-Boot-CD, Rep.Funktion von Windows ausgeführt und neu gestartet - geht. Hätte ich nicht gedacht. beim ersten Neustart ging der exchange nicht mehr. Dienst stop, start und seitdem - läuft

Vielen Dank für Deinen Tipp. Ich werde es probieren und mich bei Dir melden.

Gruß, Thomas.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Fehlerhafte Anwendung: Trusted Installer und Dienst Windows Modules Installer wurde beendet
Frage von RalphTWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich komme hier mit einem Server 2008 R2 nicht weiter. Folgendes ist passiert: Ich hatte über den Servermanager ...

Windows XP
Windows XP - Microsoft Installer 4.5 - in SETUP.LOG keinen Eintrag für HAL.DLL
Frage von AlanTracyWindows XP4 Kommentare

Hallo zusammen! Ich wollte gerade den MSI 4.5 auf einem Windows XP prof. SP3 installieren. Bei Starten kommt folgende ...

Windows 7
Openvpn und windows 7 prof
gelöst Frage von jensgebkenWindows 75 Kommentare

hallo gemeinschaft, möchte mich über mein w7 notebook und openvpn in einer domäne anmelden - wenn ich als administrator ...

Windows Installation
Windows aus einem Linux heraus über das Linux installieren
gelöst Frage von MephManWindows Installation4 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze dieses Forum immer wieder für Hilfestellungen bei meinen Problemen. Jetzt hab ich ein Problem, zu ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows 10
Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App
Tipp von kgbornWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...