Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installation von 100 Rechner

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: slako29

slako29 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2013 um 13:44 Uhr, 1832 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

ich habe folgende Frage:

Wir planen unsere PCs auszutauschen, Virtualisierung kommt aus mehreren Gründen nicht in frage. Da alle Rechner vom selben Typ sind möchte ich gerne folgendes machen:

1 Masterrechner mit allen Programmen, Treibern usw. installiert mit einer Windows Volumen-Lizenz, von diesem mit einem Imagetool (Acronis, Ghost etc.) ein Image erstellen, und dann auf den anderen Rechnern einfach "nur" das Image installieren.

Kann man das so machen? Gibt es da vielleicht etwas eleganteres?

Danke für eure Antworten.
Mitglied: Cthluhu
18.10.2013, aktualisiert um 13:53 Uhr
Hi,

Für Windows wär es elegant die Installation über http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Deployment_Services zu machen.

mfg

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: Demonix
18.10.2013 um 13:54 Uhr
Hi

ich IMAO gibt es keine "elegantere" Methode 100 Clients zu betanken als mit einem Master Image. Ob das jetzt vom WDS, Ghost oder Snap&Deploy kommt spielt (fast) keine Rolle.

Allerdings würde ich die Kisten mittels einer Antwortdatei (stichwort Windows ADK) vorbereiten, damit die SID geändert wird und du ggf eine Namenskopnvention einführen kannst.

Viel Spaß
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.10.2013 um 13:57 Uhr
Hallo slako29, Willkommen im Forum!
eine exemplarische Vorgehensweise mit Sysprep ist z.B. hier beschrieben. Wichtig ist das du vor dem Imaging mit deinem bevorzugten Tool ein Sysprep ausführst damit die Rechner nachher alle unterschiedliche SIDs bekommen. Alternativ könnte man das auch per WDS machen, hierbei stellt ein Windows Server im Netzwerk das zentrale Image bereit und die Clients booten dann z.B. via PXE/USB/CD-Medium und ziehen sich das Image übers Netzwerk..

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 48844
18.10.2013 um 13:58 Uhr
ich schliese mich der meinung von Demonix an wichtig ist das die SID nicht überall gleich ist. hab früher auch mit Ghost ne Image gezogen und musste anschliesend überall mit der hand die SID ändern
Bitte warten ..
Mitglied: Belloci
18.10.2013 um 14:00 Uhr
Kann mich colinardo nur anschließen, der WDS-Server ist bei der Menge ein guter Begleiter...
Bitte warten ..
Mitglied: Sheogorath
18.10.2013 um 17:10 Uhr
Hallöchen,

Also ich habe das so gemacht, dass die grundsätzliche Installation erstmal über die bereits gelobte Antwortdatei in Verbindung mit einem PXE-Server stattfand, was aber für Konfigurationen etc. vielleicht etwas schlecht händelbar ist, dafür empfehle ich Autoit, mit knapp 1500 Zeilen, habe ich neben Windows Updates, Laufwerkszuordnung auch Verschlüsselung und AD Verschiebung gemacht, es lohnt sich auf jeden Fall mal so was zusammen zu setzen, gerade wenn die Hardware gleich oder ähnlich bleibt.

Bei Fragen, kannst du dich gerne melden...

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
PW vergeben mit der Installation und in das OS integrieren (1)

Frage von NAFNON zum Thema Windows Installation ...

Windows Installation
Windows 10 Installation per PXE boot (4)

Frage von phillip2297 zum Thema Windows Installation ...

Windows 10
Windows 10-Installation friert ein (4)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (15)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...