Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installation eines Apache2 Server auf einem V-Server unter SuseLinux 10.2

Frage Linux Apache Server

Mitglied: rainer169

rainer169 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2008 um 21:00 Uhr, 4741 Aufrufe

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mit einem Timeout nach zweistündiger Arbeit hier rausgeflogen bin, (hat länger gedauert, als die folgende Installation) versuche ich das noch einmal.

Also in meinem bescheidenen Beitrag geht es um die Installation von Apache, mysql, php5 und phpMyAdmin auf einem V-Server mit dem Betriebssystem SuSeLinux 10.2. Dauer der Installation ca. 30 Minuten. Nebenbei gesagt bin ich mit Unix und Linux überhaupt nicht vertraut, habe mir allerdings sehr viele Dinge schnell im Internet aneignen können.

Voraussetzung sind ein V-Server und ein entsprechendes Terminalprogramm. Hier schlage ich das Programm Tunnelier vor.
Es ist unter folgender Adresse kostenlos erhältlich: http://www.bitvise.com/tunnelier

Nach dem Download dieses Programmes, ganz einfach wie folgt konfigurieren:

Ersteinmal die Einträge Host und Username eintragen. Bitte alles andere so anklicken:

8f299f007718f6043c67860ef438e940-tunnelier - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danach das SSH konfigurieren:

7b0423000374ea62f5edb3b4ab7e34fc-tunnelier2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Dann loggt Ihr Euch ein. Bei diesem Vorgang wird der Schlüssel automatisch erkannt und abgespeichert. Danach geht erst das Terminalfenster und sofort der SFTP-Client auf. Wechselt bitte in das Terminalfenster und konfiguriert es mit Rechtsklick auf die obere blaue Linie. Wählt dabei "Einstellungen":

dd8ca123a35558a3db3199dbc0a04696-tunnelier3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Bitte alle gezeigten Einstellungen so übernehmen, sonst gibt es Screen-Salat! Dann auf Ok klicken und folgendes wählen:

eae0f8e10253ff56bacb47dc93fecfcb-tunnelier4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

So, das wäre geschafft.

Nun gebt Ihr als User "root" einfach yast ein. Solltet Ihr keine Rechte als root haben, dann bitte den Admin fragen.
In "yast" navigiert man ganz einfach mit den Pfeiltasten und mit den Buchstaben die gelb oder fett sind durch die Tastenkombination <Alt + fetterBuchstabe>. Geht mit der Pfeiltaste in das Fenster wo Software installieren oder löschen steht und bewegt den Balken ganz einfach auf diesen Punkt. Dann einfach <Enter> es erscheint folgender Schirm:

635c83b3b45d71bfd608599a6f86efe0-yast1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Dann bitte mit <Alt s> die suche starten. Im Suchfenster bitte "lynx" eingeben und mit <Alt o> bestätigen.
Es sollte dann lynx auf dem Bildschirm zu sehen sein. Steht in der linken Spalte ein "i" dann mit <Alt a> abbrechen. Wenn nicht, dann ein "+" eingeben und mit <Alt n> die Intallation starten. Es kann vorkommen, daß durch Abhängigkeiten zusätzliche Module installiert werden müssen. Das wird automatisch erkannt und muss mit <Alt o> bestätigt werden.

Danach werdet Ihr gefragt ob Ihr weiter Pakete installieren möchten. Dieses bestätigt Ihr mit <Alt j>

Dann sucht Ihr folgende Pakete, genauso wie oben beschrieben: msql, make, gcc, php5. Bitte bei den angezeigten Paketen alles auswählen, sonst gibt es später evtl. Probleme.

Wenn alles erledigt ist, sagt Ihr bei der Frage ob Ihr weiter Pakete installieren möchten mit <Alt n>. Dann mit <Alt e> yast verlassen.

Nun gebt Ihr folgendes ein: insserv mysql ein. Danach bitte noch folgendes rcmysql start (Bitte kein Zwischenraum zwischen rc und mysql) Bitte noch kein Passwort einrichten, das geschieht später unter phpMyAdmin.

Nun gehen wir folgendermassen vor:

Wechselt in einen Browser und gebt folgende Internetadresse ein: http://httpd.apache.org/docs/2.0/ ein. Ruft Euch dort die Bedienungsanleitung Installieren und kompilieren auf. Dann wechselt Ihr in das Terminalfenster von Tunnelier und gebt
lynx http://mirror.valtech.de/apache/httpd/httpd-2.0.63.tar.gz. Das ist die Apache Version, die am besten zu konfigurieren ist.

Dann geht Ihr in Eurem Browser auf folgende Seite (neuen Browser öffnen, oder neuen TAB): http://www.php-homepage.de/manual/install.unix.apache2.php. Folgt dann den Anweisungen für die Apache2 - Installation. Das geschieht natürlich im Terminalfenster von Tunnelier.

Wenn der Apache2 installiert ist, kurz mit einer 2 Session in Tunnlier testen (einfach neues Terminalfesnter öffnen)
Dann den Apache stoppen, das zweite Terminalfenster schließen und dann im ersten Terminalfenster folgendes eingeben:
lynx http://de2.php.net/get/php-5.2.5.tar.gz/from/at.php.net/mirror. Damit bekommt man dann das Archiv. Bitte genaustens wie auf der Webseite http://www.php-homepage.de/manual/install.unix.apache2.php beschrieben vorgehen.

Wenn das erledigt ist, den Apache Server mit der httpd.conf und die php.ini entsprechend bearbeiten.

Dann holt Ihr Euch phpMyAdmin in dem Ihr im Terminalfenster folgendes eingebt: lynx http://prdownloads.sourceforge.net/phpmyadmin/phpMyAdmin-2.11.4-all-lan ...

Bitte zur Installationsanweisung folgende Internetseite im Browser abrufen: http://wiki.cihar.com/pma/Quick_Install#With_setup_script

Alles so machen wie das da steht.

Dauer ca. 40 Minuten. Erfolg: Es läuft alles, auch ohne xampp oder ähnliches.

Viel Spass

Rainer 169
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst WSUS Installation unter Server 2012R2 schlägt ständig fehl (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Update ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Sql server 2014 installation auf einer windows server 2012r2 vm (5)

Frage von meister00 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (30)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...