Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bei installation wird nach der EULA gefragt

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Moabit

Moabit (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2006, aktualisiert 10:20 Uhr, 8713 Aufrufe, 3 Kommentare

Also (Schwere Geburt):

Ich hab ein Laptop bekommen (Pentium III) auf dem nichts installiert war.

Leider hat das Laptop nur ein Floppy, aber habe kein externes Laufwerk.

Nun bin ich hingegangen und hab mit DriveImage meine Festplatte von meinem PC per HDD Case über USB auf meine Laptop HDD gespeigelt und dachte mir, wenn mein PC bootet, dann bootet das Laptop auch. Nix is... funktioniert nicht.

Dann hab ich mir die XP CD, natürlich nix Orginal, zusätzlich auf die Platte kopiert und versucht, über die Installtion zu gehen, dann sagt er mir "Endbenutzervertrag (EuLa) kann nicht gefunden werden, Installation wird abgebrochen.

Man ist das schwer, hab leider nicht so viel Ahnung und sitz jetzt seit Samstag an dem Ding.

Hat jemand eine Idee?

Nochmal zu den Möglichkeiten:

Ich hab ein Laptop an dem ich die HDD ausbauen kann

Die HDD kann ich in ein Datalux HDD AluCase einbauen und über USB an meinem PC anschließen.

Ich hab eine Windows 98 Startdiskette, hab aber kein Windows 98


So nun wäre es ganz toll, wenn sich die Spezialisten mal austoben könnten und mir kleinem User sagen wo es lang geht, weil sonst lass ich mich einliefern.
Mitglied: frankw
12.04.2006 um 09:24 Uhr
Hallo Moabit,

kann es sein, dass Du noch eine Uralt-CD von WinXP hast? Ich damit, eine der ersten, die auf den Markt kamen? Da gab es nämlich eine, die eine Win2000 Installation auf der HD voraussetzt und dann sucht sie dort nach der EULA und macht anschließend ein Update.

Zu Deinem Drive-Image: Das geht nicht!!!! Du kannst nicht die Installation von Deinem PC auf ein Notebook clonen, das geht voll in die Hose! Das Notebook hat eine komplett andere Hardware, besitzt andere Chipsätze etc. Selbst wenn es booten würde, wäre die Nacharbeit schlimmer als eine Neuinstallation und zum Anderen wäre es sicherlich instabil, Abstürze sind da vorprogrammiert.

Formatiere mal die Platte mit Fat32 (wegen DOS-Bootdisk), wenn Du W2k hast, kopier mal den kompletten Ordner i386 auf die Platte, dann boote von Floppy und für die Installation aus. Anschließend kannst Du den Ordner i386 wieder löschen und den von der XP-CD auf die Platte kopieren. Starte Win2000 und für das Setup von XP aus. Das Setup sollte dann ein Update durchfgeführt werden. Wenn alles durchgelaufen ist, solltest Du das Dateisystem auf NTFS konvertieren. Ruf dazu eine DOS-Box auf und gib folgendes ein: "convert C: /FS:NTFS". Da das Dateisystem nicht im laufenden Betrieb geändert werden kann, verlangt er einen Reboot.

Im übrigen, ich habe ein Uralt-Notebook, das außer einer HD keinerlei interne Laufwerke hat. Das CD-Laufwerk wird über PCMCIA angeschlossen, für das es nicht mal einen DOS-Treiber gibt. Mir blieb also auch nichts anderes übrig, als die HD in einen PC zu stöpseln und die oben genannte Vorgehensweise durchzuführen. Allerdings hatte ich eine XP-CD, die keine W2k-Version voraussetzt.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

gruß Frnak
Bitte warten ..
Mitglied: Moabit
12.04.2006 um 09:31 Uhr
Das hört sich doch mal richtig gut an, ich probier das gleich aus und meld mich dann.
Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: noZmo
12.04.2006 um 10:20 Uhr
Hi,

festplatte am pc im datalux komplett als fat32 (wichtig wg. dos-boot über win98-diskette) formatieren (über datenträgerverwaltung des zweitrechners), gleich drei partitionen anlegen.

xp-cd draufkopieren (eigentlich egal wo).

in laptop einbauen, dos-boot. gehe in die partition mit der XP-kopie ins i386-Verzeichnis und starte mit "winnt", wichtig, weil von DOS aus!

Dann kommt der gewohnte Startbildschirm und alles geht ganz einfach. Ggf. später als ntfs konvertieren, wie vom Vorschreiber angeregt. Kannst Du aber auch schon im XP-Setup, also während der Installation machen (empfohlen).

Alles in allem denke ich, geht es so wie hier beschrieben am einfachsten,

Grüße - noZ'
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Barracuda VPN Client - Installation schlägt fehl (2)

Frage von netzwerkschlumpf zum Thema Firewall ...

Windows Installation
Best Practice zur Anpassung der W10 Installation (3)

Frage von MartinAD zum Thema Windows Installation ...

Ubuntu
gelöst Installation Open xchange Plesk Onyx 17 (3)

Frage von education zum Thema Ubuntu ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...