Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installation von MS Exchange 2013 SP1 auf einem Windows Server 2008 R2

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: oxyfemple

oxyfemple (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2014 um 14:44 Uhr, 1786 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich bekomme bei der Installation des neuen Exchange Servers folgende Fehlermeldung:

Fehler:
Der folgende Fehler wurde generiert, als "$error.Clear();
$vdirName = "PowerShell";
$InternalPowerShellUrl="http://" + $RoleFqdnOrName + "/powershell";
new-PowerShellVirtualDirectory $vdirName -Role Mailbox -InternalUrl $InternalPowerShellUrl -DomainController $RoleDomainController -BasicAuthentication:$false -WindowsAuthentication:$false -RequireSSL:$false -WebSiteName "Default Web Site" -AppPoolId "MSExchangePowerShellFrontEndAppPool";
new-PowerShellVirtualDirectory $vdirName -Role Mailbox -DomainController $RoleDomainController -BasicAuthentication:$false -WindowsAuthentication:$true -RequireSSL:$true -WebSiteName "Exchange Back End" -Path ($RoleInstallPath + "ClientAccess\PowerShell-Proxy");
" ausgeführt wurde: "Die Website 'Default Web Site' auf dem Server 'FQDN' ist nicht vorhanden. Im Namen einer Website wird Klein-/Großschreibung unterschieden.
Parametername: WebSiteName".

Weiß jemand an was das liegen könnte?

MFG
Oxyfemple
Mitglied: sokraTonis
03.07.2014 um 20:19 Uhr
Hallo,

erkläre doch bitte kurz deinen Installationsablauf. Daraus lässt sich sicherlich die Antwort erschließen.
Bitte warten ..
Mitglied: oxyfemple
04.07.2014 um 08:33 Uhr
Installation erfolgt über die GUI, das Ziellaufwerk wurde geändert (Da zu wenig Speicher auf C), und zur Installation wurden Clientzugriff- und Postfachrolle ausgewählt.
Die Installation bricht bei der Installation des Transportdienstes (Postfachrolle) ab.

Außerdem bekommt man wenn man versucht die Installation erneut zu starten folgende Fehlermeldung:

Fehler:
Der folgende Fehler wurde generiert, als "$error.Clear();
$vdirName = "PowerShell";
$InternalPowerShellUrl="http://" + $RoleFqdnOrName + "/powershell";
new-PowerShellVirtualDirectory $vdirName -Role Mailbox -InternalUrl $InternalPowerShellUrl -DomainController $RoleDomainController -BasicAuthentication:$false -WindowsAuthentication:$false -RequireSSL:$false -WebSiteName "Default Web Site" -AppPoolId "MSExchangePowerShellFrontEndAppPool";
new-PowerShellVirtualDirectory $vdirName -Role Mailbox -DomainController $RoleDomainController -BasicAuthentication:$false -WindowsAuthentication:$true -RequireSSL:$true -WebSiteName "Exchange Back End" -Path ($RoleInstallPath + "ClientAccess\PowerShell-Proxy");
" ausgeführt wurde: "Die Website 'Default Web Site' auf dem Server 'FQDN' ist nicht vorhanden. Im Namen einer Website wird Klein-/Großschreibung unterschieden.
Parametername: WebSiteName".

Fehler:
Der folgende Fehler wurde generiert, als "$error.Clear();
$vdirName = "PowerShell";
$InternalPowerShellUrl="http://" + $RoleFqdnOrName + "/powershell";
new-PowerShellVirtualDirectory $vdirName -Role Mailbox -InternalUrl $InternalPowerShellUrl -DomainController $RoleDomainController -BasicAuthentication:$false -WindowsAuthentication:$false -RequireSSL:$false -WebSiteName "Default Web Site" -AppPoolId "MSExchangePowerShellFrontEndAppPool";
new-PowerShellVirtualDirectory $vdirName -Role Mailbox -DomainController $RoleDomainController -BasicAuthentication:$false -WindowsAuthentication:$true -RequireSSL:$true -WebSiteName "Exchange Back End" -Path ($RoleInstallPath + "ClientAccess\PowerShell-Proxy");
" ausgeführt wurde: "Die AD-Konfiguration für das virtuelle Verzeichnis 'PowerShell' ist bereits in 'CN=PowerShell (Exchange Back End),CN=HTTP,CN=Protocols,CN=Servername,CN=Servers,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=OrganisationName,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=Domain,DC=local' vorhanden. Entfernen Sie diese AD-Konfiguration manuell.
Parametername: VirtualDirectoryName".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 - RUNDLL32 - Hohe CPU Auslastung (1)

Frage von CT-Legend zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Fehlermeldung beim Versuch, per RDP auf Windows Server 2008 R2 Standard (4)

Frage von ChuckLeMoin zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...