Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

installation auf neuen Rechner übertragen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Calliano

Calliano (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2008, aktualisiert 25.03.2008, 3392 Aufrufe, 3 Kommentare

Liebes Forum,

Mein Rechner abgeraucht, offenbar Mainboard-Schaden.

Gerne würde ich die Installation von winxp prof. auf meinen neuen Rechner übertagen. Glücklicherweise habe ich die System-Partition erst drei Tage vor dem Defekt mit einen Partitionsprogamm gesichert.

Soweit bin ich schon gekommen: ich habe die Partition rückgesichert auf die neue platte, MBR neu geschrieben, boot.ini angepaßt und kann jetzt davon versuchen zu booten - naja, zumindest fängt win an zu booten. Leider bleibt win hängen, auch im abgesicherten Modus.

Um verdächtigungen vorzubeugen: ich bin legaler Eigentümer der Lizenz und kenne natürlich auch mein Admin-Paßwort.

Ich vermute es liegt daran, daß mein neuer Rechner eine andere Hardware hat. Was kann man da machen?

Bei Win98 damals konnte man mit der Installations-CD eine "zerschossene" Installation reparieren. Das hab ich jetzt mal mit der xp-cd probiert, aber eine Auswahlmöglichkeit zum Reparieren kommt nicht, nur ganz am Anfang kann man mit Rettungsdisketten das tun, aber Rettungsdisketten habe ich leider nicht und auf die besteht das Installationsprogramm.

Einfach drüberinstallieren hilft auch nicht, da wird einfach eine Parallelinstalltion erstellt im verzeichnis windows.000.


Kann man irgendwie die Hardwareerkennung anschmeißen und so win zum laufen bringen?

Bin für jeden Vorschlag dankbar. Die alte Installation beinhaltet einfach derart viele Progamme, tools und Einstellungen, daß eine komplette Neuinstallation mich bestimmt wochen aufhält,

Schon mal danke für eure Hilfe

Calliano
Mitglied: BigWumpus
19.03.2008 um 23:47 Uhr
Ist schon tausendfach beschrieben !

Reparatur-Installation von Windows XP !

Nein - nicht die Wiederherstellungskonsole - weiter gehen und die Reparaturinstallation durchführen.

Oder verheimlichst Du jetzt den Einsatz einer SATA-HDD ?
Bitte warten ..
Mitglied: Calliano
22.03.2008 um 20:48 Uhr
Hallo Big Wumpus, hallo Netz,

hm. "Weitergehen und Reparaturinstallation durchführen." Das bietet mir Winnie nicht an. Ich entnehme Deinen Worten, dass die Sata-Platte der Grund dafür ist.

Der bisherige Rechner hatte eine Sata-Platte, der neue hingegen ide. Was mache ich jetzt?

Kann ich auf der restaurierten Partition irgendwie die config ändern oder Treiber austauchen, bevor ich die Reparaturinstallation mache?

Freue mich schon auf die Tipps und Tricks.

Calliano
Bitte warten ..
Mitglied: Calliano
25.03.2008 um 21:56 Uhr
Ich glaube das Problem wird verkannt. Es liegt meiner Meinung nach nicht an der ehemaligen Sata-platte, sondern das Problem ist, daß das Windows-Installationsprogamm an der entscheidenden Stelle NICHT anbietet, mir "R" eine Raparaturinstallation durchzuführen.

Woran kann das liegen?

Passen vielleicht installierte Windows-Version und Install-CD nicht zusammen?

Wie kann ich das prüfen, wo wuf der CD und der Partition stehen die Versionsnummern?

Freue mich über jede Hilfe

Viele Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...