Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Installation vieler PCs mit gleicher Grundinstallation

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: fckoelle

fckoelle (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2014, aktualisiert 05.11.2014, 1142 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich muss eine größere Anzahl von Windows Rechnern (7, 8 und 8.1) installieren.
Dabei möchte ich eine Grundinstallation mit beliebigen Programmen erstellen und aus dieser einen bootfähigen USB-Stick erstellen.
Mein Ziel ist es, nachher einfach von Rechner zu Rechner zu gehen und dort die Grundinstallation aufzuspielen, ohne immer alle Programme und Windows Updates einzeln installieren zu müssen.

Rechnername, Domänenzugehörigkeit und Netzwerkeinstellungen (IP-Vergabe, DNS, DHCP usw.) sollen manuell einstellbar sein.

In diesem Fall ist es so, dass die Rechner alle vom gleichen Modell sind. Mich würde für die Zukunft aber auch interessieren, welche Möglichkeiten ich habe, falls die Rechner nicht vom gleichen Modell sind. In Hinsicht auf z.B. Treiber.

Mit welchem Programmen habt ihr gute bzw. schlechte Erfahrungen gemacht? Habt ihr Tipps für mich?

Viele Grüße
fckoelle
Mitglied: 0x32f1
LÖSUNG 04.11.2014, aktualisiert 05.11.2014
Du kannst, Windows-Server vorausgesettz, einen WDS-Server (Google) aufsetzen, dein Abbild erstellen und später auch exportieren und über einen USB-Stick auf den Ziel-PC bringen. Treiber können mit eingebunden werden, je nach Bedarf. Was du dann in der Vorlage nicht konfigurierst, musst du bei jedem PC im Setup eingeben (z.B. PC-Name, etc.).
Bitte warten ..
Mitglied: Andinistrator1
LÖSUNG 04.11.2014, aktualisiert 05.11.2014
Wenn es mit wenig Ressourcen umgesetzt werden muss, richte einen PC ein wie er sein soll, gehe unter

C:\Windows\System32\sysprep

und führe die

sysprep.exe

aus.

Dann nimmst du z.B. Acronis und packst das ganze auf einen großen USB Stick, mit der Acronis CD und dem Image auf dem USB Stick rennst du von Rechner zu Rechner.

Das kann man einmal testen, indem du nach der Sysprep den Rechner wieder hochfährst. So würde dein Image sein. Auch wenn du unerfahren bist kommst du hier schnell rein, da Sysprep nicht viele Möglichkeiten hat, dein Mindestanforderung aber erfüllt.

http://www.mehr4u.de/item/86-windows-7-sysprep-image.html
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 04.11.2014, aktualisiert 05.11.2014
Viele Wege führen nach ROM:

Meine Methode wäre:

  • Die jeweiligen Installationen alle druchkonfiurieren und mit sysprep vorbereiten.
  • Die drei Images auf Stick mit live-linux spielen.
  • Stick booten und image auf Platte knallen.
  • reboot und fertigkonfigurieren.

Du kannst bei der Vorbereitung vieles schon erledigen, so daß Du zum schluß nicht mehr viel Konfigurieren mußt.

Alternativ kann man das ganze natürlich auch übers netzwerk mit PXE machen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: fckoelle
05.11.2014 um 09:19 Uhr
Danke für eure Tipps!
Ich werde mich jetzt mal zu "sysprep" einlesen. Das hört sich genau nach dem an was ich brauche ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...