Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Installationsassistent startet ungewollt bei jedem Neustart

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: schrobinski

schrobinski (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2009, aktualisiert 22:56 Uhr, 7445 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe zwar kein grosses, jedoch ein etwas lästiges Problem:
Der Setup- installationsassistent von der "Alcohol"- software lässt sich nicht abschliessen und starztet bei jedem Neustart ungewollt mit.
Alcohol selbst funktioniert soweit einwandfrei.

Auch wenn ich das Setup dann ausführe, und die Dialoge durchklicke
(Alcohol ist schon installiert -> Ändern etc. -> Komponenten auswählen -> Fertig stellen)
erscheint beim nächsten Neustart wieder das Setup.

Im Start Menü ist kein Eintrag zu finden und auch mit dem Freeware Programm "Startup Cop"
ist nichts derartiges zu finden.
Gibt es dazu z.B. einen Schlüssel / entsprechenden Zweig in der Registry , wo solche offenen Setups eingetragen sind?

Ich gehe jedesmal auf abbrechen und dann hat sich das erledigt; ist wie gesagt halt ein bisschen lästig.
Wär nett, wenn mir jemand helfen kann.

Danke
Schrobinski
Mitglied: mrtux
15.07.2009 um 00:57 Uhr
Zitat von schrobinski:
Ich gehe jedesmal auf abbrechen und dann hat sich das erledigt; ist
wie gesagt halt ein bisschen lästig.

Normalerweise hat es einen Grund, wenn der Installer das Paket immer wieder anschiebt.

Wär nett, wenn mir jemand helfen kann.

Du kannst in der Registry schauen wie das Paket heisst oder wenn Du unter "C:\Windows\Installer" (hat das Attribut "Versteckt") mit dem Mauszeiger über dem Paket stehen bleibst, wird dir meist der Hersteller und der Name der Software als Hint angezeigt.

Dann das Paket umbenennen (z.B. von 459ae47f3.msi nach 459ae47f3_msi.disabled) dann ist Ruhe im Karton. Aber Vorsicht, willst Du das Programm einmal deinstallieren oder ein Updatepatch installieren, musst Du es wieder mit dem ursprünglichen Dateinamen versehen, sonst geht das nicht.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
15.07.2009 um 08:40 Uhr
.. meldest Du dich immer als Benutzer an ? (was ja nicht falsch ist) - dann starte doch mal als Administrator, ggf muss die Installationsroutine nur noch einen Treiber zum CD auslesen/brennen installieren und entfernt dann den Eintrag aus der Registry von selbst.

(selber Effekt auch bei' Deamon Tools')
Bitte warten ..
Mitglied: schrobinski
21.07.2009 um 12:30 Uhr
Hey,

danke für die Hinweise.
Nachdem ich in den Systemordnern danach gesucht habe,
fand ich eine verdächtige Datei in folgendem Ordner:
C:\WINDOWS\$NtUninstallKB$

Dort befand sich die "setup.exe" von o.g. Programm.
Nachdem ich diese gelöscht habe (mit vorherigem Backup),
war plötzlich wieder alles in Ordnung.

thx & cu
schrobinski
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Kerio Mailserver Startet nicht (5)

Frage von Patrick2017 zum Thema Ubuntu ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Webbrowser
Mozilla: Firefox 50 startet schnell und bringt Emoji (3)

Link von Frank zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...