Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Installationsproblem SLES11 aufgrund der Partitionsgröße

Frage Linux

Mitglied: JK23JK

JK23JK (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2009, aktualisiert 10:24 Uhr, 7270 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe hier hat der ein oder andere schon ein bisschen mehr Erfahrung mit dem Serverbetriebssystem Suse Linux Enterprise Server 11 sammeln können als ich und kann mir vielleicht bei meinem kleinen Problem weiter helfen.

Zuerst nenne ich euch am besten die Konfiguration meines Servers.

Maiboard: Tyan S5397WAG2NRF
Processor: Intel Xeon E5462
Controller: ICP5165BR
Festplatten: 16x 1000 GB (16 TB) Seagate SAS

Aus diesen Festplatten habe ich nun ein Raid 50 gebildet knapp 13 Terrabyte groß.
Wenn ich auf diesem Raid nun Sless 11 installieren möchte kommt vor dem ersten Neustart des Servers die Fehlermeldung das er in /boot/grub ... dateien für den Bootloader nicht finden kann.

Als erstes dachte ich es läge evt. am Installationsmedium und habe nun zum testen ein Raid 1 aus 2 ein TB Festplatten gebildet. Raid größe ca. 1 TB. Hier gibt es keinerlei Problem bei der Installation, das System läuft einwandfrei.

Habt ihr eine Idee, was ich ändern muss, sodass ich die volle Kapazität möglichst nur mit einer Partition nutzen kann ???
Ich meine auch irgendwo mal gelesen zu haben das es unter SLess 11 die Möglichkeit geben soll Festplatten mit ext4 zu formatieren, leider finde ich die Möglichkeit bei der Installation nicht, war das nun eien Fehlinformation?
Weil laut "google" sollte die Adressierung einer solchen Festplattengöße mit ext 4 ohne weiteres möglich sein.
oder ist das auch eine Fehlinformation?

Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe


liebe Grüße
Mitglied: JK23JK
26.08.2009 um 08:44 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe inzwischen selbst eine Lösung gefunden...
Unter dem Filesystem ext3 ist es so, dass man bei einer Inodegröße von 1024 nur 2 Terrabyte Festplattenspeicher adressieren kann.
Lösung ist die Größe der Inodes auf 4096 zu stellen, dann kann man bis zu 16 Tb Festplattenkapazität adressieren.

bis dann

liebe Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Milenko
26.08.2009 um 22:13 Uhr
Hallo.

Eine Frage: Wenn Du einen ICP Controller nutzt, wirst Du doch bestimmt auch den Adaptec Storage Manager installieren um deinen Verband zu überwachen oder?
Ich frage, weil ich selbst ein System für SLES11 zusammenstellen muss und mir nicht sicher bin, ob der ASM bereits unter SLES11 funktioniert.
Ich möchte einen Adaptec 5805 Controller einsetzen, laut Adaptec ist der ASM jedoch nur für SLES10 frei gegeben.

Gruss

Milenko
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
gelöst Installationsproblem sql server 2014 auf windos 10 rechner (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 10 ...

Backup
Backup-Strategie für Testlabor mit 10 Win-Testrechnern (4)

Frage von Hyperion69 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (59)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welche Software für Bandlaufwerk (13)

Frage von djonas zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...