Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Installationsprobleme

Frage Linux

Mitglied: garciam

garciam (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2005, aktualisiert 21.02.2005, 7006 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo

Ich bin neu im Linuxbereich und habe so ziemlich keine Ahnung.

Ich habe mehrere Probleme, waere nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben koenntet.

1. Upgrades
2. Apache
3. MySQL

Ich habe ein Redhat (lineox 3.055) installiert. (Standard Serverinstallation ohne grafische Oberflaeche)

Auf dem Server habe ich webmin installiert und Samba konfiguriert was beides funktioniert.

1. Wenn ich im webmin ein "Upgrade all Packages" ausfuehre kommt folgender Fehler:

Ign http://www.lineox.net 4.0B2/updates/i386 release
Err http://www.lineox.net 4.0B2/updates/i386/updates pkglist
404 Not Found
Ign http://www.lineox.net 4.0B2/updates/i386/updates release
Failed to fetch http://www.lineox.net/4.0B2/updates/i386/base/pkglist.updates 404 Not Found
Reading Package Lists...
Building Dependency Tree...
E: Some index files failed to download, they have been ignored, or old ones used instead.

Kann man da was machen?

2. Wenn ich den Apache starten will kommt die Fehlermeldung:

Konnte Apache nicht starten :
Starting httpd: Syntax error on line 10 of /etc/httpd/conf.d/perl.conf:
Cannot load /etc/httpd/modules/mod_perl.so into server: libperl.so: cannot open shared object file: No such file or directory
[FAILED]

Hat das irgendwas mit falschen Versionen zutun?

3. Im webmin wird mir in MySQL folgendes angezeigt:

Das MySQL-Administrationsprogramm /usr/bin/mysqladmin konnte auf Ihrem System nicht gefunden werden.

Habe versucht ein MySQL-3.22.25-1.i386.rpm zu installieren, dann kommt aber die Meldung, dass dieses bereits installiert sei.

Wenn ich nach MySQLAdmin suche und prm's installieren will, kommt immer:
error: Failed dependencies:
mysql = 3.23.52 is needed by mysql-server-3.23.52-3
libmysqlclient.so.10 is needed by mysql-server-3.23.52-3
MySQL-server conflicts with mysql-server-3.23.52-3

Dann suchte ich noch nach libmysqlclient.so.10, aber auch bei diesen rpm motzte er.

Was soll ich denn nun installieren?

Sind etwas viele Probleme aufeinmal...

Danke fuer eure Hilfe!

Gruss
Mitglied: fritzo
21.02.2005 um 03:57 Uhr
Hi,

oh mann, das ist mal eine Liste... ist aber eigentlich gar nicht so schlimm.

1.Upgrades:

404 Not Found

besagt, daß die eingetragenen Pfade für die Index-Files bei lineox.net nicht mehr existieren. Versuch, die Links für die Updates herauszufinden und sie in webmin einzutragen oder verwende in der shell apt-get für die Updates (Setup mit apt-setup)

2. Apache:

Das Perl-Modul fehlt. Entweder bindest Du es einfach in der httpd.conf mit "#" aus oder installierst es nach oder trägst ihm die richtigen Pfade ein.

3. mysql:
Webmin erwartet mysqladmin im Pfad /usr/bin/mysqladmin. Dort scheint nicht die erwartete Version zu sein, anscheinend hast Du doppelt oder die falsche Version installiert. Deinstallier am besten alles, check noch mal ob alles runter ist und installier es dann mit dem Packetmanager im angeg. Pfad neu.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 08:35 Uhr
Ich würde die aktiellese version von MySQl von www.mysql.com nutzten. Aber vorher das alte zeugs von mysql deisnallieren. falls er sich an einer stelle beim deinstalliren streubt, must du ihmn mit dem Parameter --no-deps überreden.
Bitte warten ..
Mitglied: garciam
21.02.2005 um 11:29 Uhr
Hallo zusammen

Danke fuer die schnellen Antworten, die bestimmt auch zur Loesung fuehren wuerden. Ich habe aber nun WhiteBox installiert und hier funktioniert der automatische Upgrade mal schon. Mal schauen ob auch Apache und MySQL funktionieren.

Wenn man ein System neu setzt, sollte man nicht schon 100 korrekturen vornehmen muessen, finde ich und das Vertrauen zu Lineox ist geschwunden.

Die Tipps werde ich aber bestimmt noch einsetzen koennen...

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 11:46 Uhr
Du solltes auch mal fedora 3 versuchen. Da gibs es auch nette extras aus dem fedore 3 extra projekt.
Bitte warten ..
Mitglied: garciam
21.02.2005 um 14:09 Uhr
Habe ich bereits heruntergeladen und werde ich bestimmt auch testen. Fedora sei aber besser fuer Clients habe ich gehoert. Zur Zeit ist es mir aber vorallem wichtig, schnellst moeglich einen Server hinzubekommen der Produktiv gehen kann.

Bin nun aber mit WhiteBox zufrieden, funktioniert alles....

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 14:18 Uhr
Ich benutzte FC auf für meine Server. Und habe keiine Probel damit.
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
21.02.2005 um 18:22 Uhr
Hi,

wenn es denn einen Unterschied zwischen Linuxclients und -Servern überhaupt gibt.. Habe auch schon früher die Clientversionen von Mandrake und Redhat als Server "mißbraucht" - Unterschiede gibts da zumindest augenscheinlich nicht wirklich.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
21.02.2005 um 18:28 Uhr
Linux ist Linux im Prinzip.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Installationsprobleme Internet Explorer 11 (8)

Frage von chrisale zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...