Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie installiere ich Windows 3.11 - bitte nicht lachen

Frage Microsoft

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

21.04.2008, aktualisiert 22.04.2008, 6731 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich würde mich gerne in meine Jugend versetzen und Windows 3.11 auf einer Virtualualen Maschine installieren.

Ich gabe jedoch kein Diskettenlaufwerk mehr. Die Dateien der 7 Disketten habe ich einfach auf CD bebrannt mit der Hoffnung dass beim Starten der VMW Maschine dies automatisch erkannt wird. Tut es jedoch nicht.

Gibt es eine andere Variante?

Gruß
Martin
Mitglied: Arch-Stanton
21.04.2008 um 18:33 Uhr
Moin,

Kaufe dir ein Diskettenlaufwerk oder versuche ein Image der Disketten zu erzeugen.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.04.2008 um 18:33 Uhr
Hi,

du brauchst natürlich auch noch die Dos Disketten.

IMHO hab ich früher zuerst die 7 Disketten auf die Platte kopiert und dann von dort das Setup ausgeführt - das ständige legen Sie Disk 5 ein, Disk 6; Disk 5 ging mir damals schon auf die Nerven.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.04.2008 um 18:39 Uhr
Oh,
jetzt wird es doch was kompliziert.

muss ich zuerst dos drauf spielen und dann 3.11?

D. h. ich boote von Disk wo MSDos drauf ist und dann spiele ich erst 3.11 drauf?
Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: 54487
21.04.2008 um 18:45 Uhr
Genauuuuu ...

Fülltext
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
21.04.2008 um 18:46 Uhr
Oh,
jetzt wird es doch was kompliziert.

muss ich zuerst dos drauf spielen und dann
3.11?

Yupp
Bitte warten ..
Mitglied: moesch123
21.04.2008 um 20:28 Uhr
hallo,

man was waren das noch Zeiten... das war mein erstes OS... schon etwas länger her...

Gruß

Moesch
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.04.2008 um 21:33 Uhr


man was waren das noch Zeiten... das war
mein erstes OS... schon etwas länger
her...





Jo, das ist auch jetzt eine richtige Herausforderung für mich. Da ich auf die schnelle keine MS-Dos Diskette finde, bin ich die ganze zeit mit freedos am rum probieren. Doch irgendwie klappt es nciht.
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
21.04.2008 um 21:46 Uhr
Da ich auf die schnelle keine MS-Dos Diskette finde, bin ich

http://www.bootdisk.com/bootdisk.htm
Bitte warten ..
Mitglied: jato11
21.04.2008 um 21:53 Uhr
In 24 min ist die Auktion zu Ende.
Viel Glück
Torsten

http://cgi.ebay.de/Microsoft-MS-DOS-6-0-Original-Buch_W0QQitemZ26022614 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.04.2008 um 21:54 Uhr
Danke schön.

Hilf mir jedoch nicht viel, da ich keinen Diskettenlaufwerk habe.

FreeDos habe ich auf CD gebrannt und von Cd gebootet.
Und meiner meinung nach auch Freedos installiert bekommen.

Starte ich dan die Maschine neu, bekomme ich eine Fehlermeldung:

Invaild Operating system.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
21.04.2008 um 22:16 Uhr
lol.

Das es sowas noch gibt.

Werde mich aber bis morgen gedulden und mir 1 von ca 150 MS-Dos versionen von der Arbeit mitbringen.

Trotzdem danke
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
22.04.2008 um 09:21 Uhr
Hallo,

bei meinem Vorhaben Win 3.11 zu installieren stoße ich so auf manche Dinge die ich nicht so ganz verstehe. Lang ist es her.

Was ich bisher gemacht habe:

- MS-Dos als Image gebrannt und als Diskettenlaufwerk in VMW eingebraucht
- gebootet wird von diesem
- dann habe ich mit Fdisk eine C Partiton erstellt.

wenn ich dann zurück gehe kann ich auf C: zugreifen.
Wenn ich jedoch "dir" eingebe. Kommt:

Infalid media type reading drive C
Abort, Retry, Fail?

wenn ich format c: eingebe erhalte ich erneut diese Nachricht.

Wenn ich wieder zu a: wechsle und mit fdisk die Partition kontrolliere, scheint mir alles richtig zu sein. Unter Punkt 4 (Display partition information) erhalte ich die entsprechenden Infos. dort steht:

Partition C:
Status: a:
Type: PRI DOS
Volume Label:
Mbytes: 511
System Unknow
Usage
100%

Mein CD-Rom ist alx r: hinterlegt und dort habe ich das Image von 3.11 drauf.

Wenn ich aus dem Verzeichnis:

r:\disk1\setup.exe

starte, gelange ich zu der Win 3.11 Installation.

Nach 3 Bestätigungen erhalte ich die Nachricht:

Setup is unable to create the specified directory on the specified dirve. Press enter to type a different path and continue setup.

Ich vermute das es etwas mit der Festplatte C zu tun hat.
Weiß jedoch nicht weiter.

Bzw. muss MS-Dos auf C: insalliert werden?

Wie geht das denn?

Gruß
Martin





Win 3.11 als Image gebrannt und als CD Romlaufwerk in VMW eingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: sparky15
22.04.2008 um 16:47 Uhr
Hi,

wenn ich mich recht erinnere gab es da so Sachen wie autoexec.bat und config.sys .... da hat man DOS beigebracht wo die ausführbaren Dateien sind, etc.

Beispiel:

Autoexec.bat
@ECHO OFF
PROMPT $p$g
PATH C:\DOS;c:\;
SET TEMP=C:\DOS
MODE CON CODEPAGE PREPARE=((850) C:\DOS\EGA.CPI)
MODE CON CODEPAGE SELECT=850
keyb gr
c:

Config.sys
DEVICE=C:\DOS\SETVER.EXE
DEVICE=C:\DOS\HIMEM.SYS
DOS=HIGH
COUNTRY=049,850,C:\DOS\COUNTRY.SYS
DEVICE=C:\DOS\DISPLAY.SYS CON=(EGA,,1)
FILES=30

Keine Ahnung ob das noch funktioniert.

Viel Erfolg
Sparky
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
22.04.2008 um 18:26 Uhr
Hi,

habe es irgendwie hin bekomme.

Ist auf jeden Fall witzig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...