Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Integration öffentlichen Ip-Adresse mit einem kleinen Netzwerk

Frage Netzwerke

Mitglied: zusi

zusi (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2005, aktualisiert 07.11.2005, 5329 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, ich habe ein kleines Netzwerk (NAt) mit 192.168.2.0 Nummern mit denen ich über einen Router
( öffentliche Nummer) ins Internet komme.
Nun habe ich noch eine zweite öffentliche Nummer mit der ich eine Verbindung ins Internet brauche.
Was ist die einfachste und beste Möglichkeit ins Internet zukommen?
Vielleicht kann mir jemand helfen?
Danke im Voraus!

lg zusi
Mitglied: Midivirus
03.11.2005 um 13:06 Uhr
Moin

ersma:

alle Adressen die unter 192.168.0.0 bis 192.168.255.255 fallen, sind private Adressen, Klasse C halt!

wo liegt jetzt dein Problem?

Welche Hardware hast du vorliegen?

http://www.adsl-support.de dort findest du auch bissel Hilfe!


<Midivirus>

http://www.administrator.de/IP-Adressierung_f%FCr_Einsteiger_Part_I.htm ...
Bitte warten ..
Mitglied: zusi
03.11.2005 um 16:26 Uhr
Hallo, ersma ich habe eben das private netz 192.168.0.0 und eben eine
noch eine zusätzlich öffentlichte adresse 193.x.x.x mit der ich eben auch verbindung ins internet brauche. Habe dann so zusagen zwei netze 1x 12.168.0.0 und eben 193.x.x.x. Wie mache ich das am besten?

Hardware:
1 router
1 server


gruss zusi
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
03.11.2005 um 22:00 Uhr
Also,
ich habe bei uns in der Firma folgendes gemacht:

Hardwarerouter "Sonicwall", dieser ist der Internetrouter.

Dann gibt es einen Windows2000 Server mit 2 NICs.

192.168.1.232 und 193.99.22.1

Router bekam folgende Route eingetragen:
Ziel: 193.99.22.0
Maske 255.255.255.0
GW: 192.168.1.232

Also ich kann von dem 193er Netz problemslos ins Internet!

wobei die 193er Erst zu Windows2000 gehen, von da aus ins Internet!

Der Internetrouter darf nach meinem Wissen nicht im Netzwerk mit der 193 sein!

Jetzt sind wir beim Thema ROUTING.

FRAGE: Warum machst du aus dem 193er nicht ein 192.168.3.0 ?

<Midivirus>
Bitte warten ..
Mitglied: zusi
04.11.2005 um 09:34 Uhr
Hallo Midvirus,


Ich habe schon ein funktionierndes 192.168.x.x Netz ! Habe den Router(Nat-Modus) eben programmiert das er einfach das Netz natet.

Nun habe ich das Problem, dass ich ein Datenstreaming habe, das eben nur funktioniert , wenn ich eine öffentliche Adresse habe( die habe ich auch), weil die Datenpakte im NaT-Modus des Routers verloren gehen! Nun muß ich eben die zusätliche öffentliche Nummer ins Netz stellen, damit ich irgendwie einen 1:1 Verbindung der beiden Rechner bekomme.

Ich habe auch schon versucht eine ip route anzulegen beim Router, hat aber leider nicht funktioniert. ES kann auch sein, dass die Route falsch war bzw. ich die öffentliche ip-Adresse nicht richtig ins Netz gestellt habe.

wie meinst du genau die 193.x.x.x Nummer muss zu Windows2000 gehen?

Meine Fragen:
1.) Wie muss ich die öffentliche ip-Adresse ins Netz stellen, damit sie sichtbar wird?

2.) Wie muß ich das Routing machen, damit sie 1:1 (Rechner zu Rechner) verbunden sind?

Vielen Dank in Voraus

Gruß Zusi
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
04.11.2005 um 20:42 Uhr
Mein Problem ist immer, dass ich nicht erklären kann, du immer aus meinen Antworten oder Beispielen lernen musst und es auf dein Problem anwenden musst.

Solltest du keine feste IP für deinen Internetzugang haben, hast du sowieso ein Problem!
Denn alle Server, die in den Bereich von deinem öffentlichen Bereich fallen, können nicht erreichbar werden. Peng!

Datenstreaming? Kein Plan was das ist!

wenn du vom Internet aus siehst, ist das so:

Feste IP von der Telekom > Sonicwall > 192.168.1.0 > Windows2000 Server mit 2 NICs (192.168.1.232, 193.99.22.1) > 193.99.22.0

PS: In die Routingtabelle der Sonicwall habe ich dann noch folgenden Eintrag ergänzt:
Ziel: 193.99.22.0
Mask. 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.232

Wobei ich jetzt noch nicht ausprobiert habe, wobei ich jetzt das Risiko eingehen muss, dass die Server im Bereich 193.99.22.1-254 nicht erreiecht werden können. Das ist aber egal!

Ich habe auch eine öffentliche IP, von meinem ISP - DHCP - Server bei der Einwahl


Wie kann man dir helfen? Ist das in einer Firma oder privat?


Ich sag nur:
erst schlau machen, dann produktiv gehen!

<Midivirus>
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
04.11.2005 um 20:42 Uhr
Mein Problem ist immer, dass ich nicht erklären kann, du immer aus meinen Antworten oder Beispielen lernen musst und es auf dein Problem anwenden musst.

Solltest du keine feste IP für deinen Internetzugang haben, hast du sowieso ein Problem!
Denn alle Server, die in den Bereich von deinem öffentlichen Bereich fallen, können nicht erreichbar werden. Peng!

Datenstreaming? Kein Plan was das ist!

wenn du vom Internet aus siehst, ist das so:

Feste IP von der Telekom > Sonicwall > 192.168.1.0 > Windows2000 Server mit 2 NICs (192.168.1.232, 193.99.22.1) > 193.99.22.0

PS: In die Routingtabelle der Sonicwall habe ich dann noch folgenden Eintrag ergänzt:
Ziel: 193.99.22.0
Mask. 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.232

Wobei ich jetzt noch nicht ausprobiert habe, wobei ich jetzt das Risiko eingehen muss, dass die Server im Bereich 193.99.22.1-254 nicht erreiecht werden können. Das ist aber egal!

Ich habe auch eine öffentliche IP, von meinem ISP - DHCP - Server bei der Einwahl


Wie kann man dir helfen? Ist das in einer Firma oder privat?


Ich sag nur:
erst schlau machen, dann produktiv gehen!

<Midivirus>
Bitte warten ..
Mitglied: zusi
05.11.2005 um 13:47 Uhr
Hallo,
ich habe feste IP-Adresse für das 192.168.X.X Netz die der Cisco Router bekommen hat. Denn der hat zwei Interface intern 192.168.2.1 und extern die öfentl. Nummer mit der ich ihm Netz bin.

Jetzt habe ich eben noch eine zweite öffentl. Adresse die ich auch ins Netz stellen will!

So wie ich mitbekommén habe, brauche ich noch eine zweite Netzwerkkarte für den Windows 2003 Server über den ich denn diese zweite Numnmer ins Netz stelle, wenn ich es richtig verstanden habe!?

Denn mir ich noch nicht ganz klar, wie ich mit der zweiten öffentl. Nummer über den Router hinauskomme ins Internet!

Ich hoffe, dass das Problem bzw. die Frage etwas klarer geworden ist!
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
05.11.2005 um 17:09 Uhr
Also, du kannst immer nur mit einer IP ins Internet ... kannst aber über mehrere erreichbar sein. Eigentlich logisch!

Jede Netzwerkkarte braucht eine IP.

...

Macht jetzt Wochenende
Bitte warten ..
Mitglied: zusi
07.11.2005 um 10:32 Uhr
Ok, das erscheint mir logisch, dass ich nur mit einer IP-Adresse ins Internet kann!!

Aber wie kann ich mit meheren Ip-Adressen ins Internet das ich erreichbar bin über diese Adressen?
Wie muss ich dass routen?
Wie muss ich Sie ins Netz stellen neben dem 192.168.2.0 Netz?
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
07.11.2005 um 11:22 Uhr
Moin,

letzter Versuch!!!

Wenn die beiden Netzwerke lokal miteinander Kommunizieren sollen, kannst du auch immer nur mit einer IP ins Internet ...

Wenn du aber unter mehreren IPs erreichbar sein möchtest, brauchst du für jede IP ein Gerät. (Das kann auch eine weitere NIC sein)

Danach solltest du dann die Firewall und die Routingtabelle des PCs anpassen!

Sonst schaff die professionelle Hilfe vor Ort an!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...