Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

intel core 2 duo e6600 übertakten

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: slayer1991

slayer1991 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2006, aktualisiert 16.10.2006, 9566 Aufrufe, 7 Kommentare

hi
ich wollte mal wissen wie weit man einen intel core 2 duo e6600 übertaten kann und wie man das am besten machen soll, damit da nicht was kaputt geht, oder man ihn grillt??
ich habe ein asrock board, das 775dual vsta und eine radeon x800se als graka und einen ddr 400 1gb ramriegel von infenion.
kann mir einer sagen, wie ich das am besten mache mit dem übertakten???
ich würde mich freuen, wenn mir einer helfen könnte, der das schon selber gemacht hat mit einem e6600.

Mit freundlichen Grüßen slayer
Mitglied: 2095
07.10.2006 um 11:42 Uhr
Hi

eine Frage :

warum denn übertakten?

Die CPU reicht an sich doch schon......
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.10.2006 um 12:01 Uhr
in gewissen kreisen muss man das machen, sonst kann man damit auf der nächsten lan-party nicht angeben
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
07.10.2006 um 12:56 Uhr
Mahlzeit,

bevor ich den Prozessor übertakten würde, ware e s wohl erstmal sinnvoll den Speicher anständig aufzurüsten.
1 GB RAM wird wohl mehr bringen als jedwede Bios Manipulation die vielleicht zu einem schnelleren Prozessor aber auch zu einem Instabilen Rechner führt.
Bitte warten ..
Mitglied: slayer1991
07.10.2006 um 14:06 Uhr
hi
es war nicht die frage, ob das ganze sinnvoll ist oder nicht.
ich wollte auch nicht wissen, dass ich mir einen neuen ram zulegen soll, sondern nur wie man so einen cpu übertaktet.
kann mir jetzt einer helfen?

Mit freundlichen Grüßen slayer
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.10.2006 um 18:03 Uhr
die jünger des overclocking-ordens versammeln sich hier: http://www.ocinside.de/index_d.html
Bitte warten ..
Mitglied: Rotarymaze
16.10.2006 um 20:04 Uhr
hallo slayer,

ja man kan ihn übertakten (40% mehr leistung) dazu siehe PC games hardware ....

aber einen kleinen tipp

tolle cpu tolle graka aber ... (vorsichtigsag) bescheidenes bord das bord cpu und speicher müssen hamonieren.... und als gamer benutzt man kein asrock !

ansonsten viel spass und happy fräki
Bitte warten ..
Mitglied: 84794
16.02.2010 um 10:19 Uhr
Zitat von slayer1991:
hi
ich wollte mal wissen wie weit man einen intel core 2 duo e6600 übertaten kann und wie man das am besten machen soll, damit
da nicht was kaputt geht, oder man ihn grillt??
ich habe ein asrock board, das 775dual vsta und eine radeon x800se als graka und einen ddr 400 1gb ramriegel von infenion.
kann mir einer sagen, wie ich das am besten mache mit dem übertakten???
ich würde mich freuen, wenn mir einer helfen könnte, der das schon selber gemacht hat mit einem e6600.

Mit freundlichen Grüßen slayer

"rekorde" gibts im 4GHz bereich und mehr, allerdings nicht mit deiner konstellation der komponenten. wie "rotarymaze" schon gesagt hat, das board is echt bescheiden. hab mal den vorgänger davon gehabt, das war selbst im "normalbetrieb" instabil. auch ich schließe mich meinen vorrednern an:
1.) sehr gute CPU, sehr gut zu OCen.
2.) hau dir nochn riegel RAM rein und aktivier DUAL-CHANNEL-MODE. bringt schon mehr leistung.
3.) board wie oben beschrieben nich so toll, denk mal über ein upgrade nach (gute marken: ASUS, eVGA, teilweise GIGABYTE, etc.).


wenn du trotzdem dein glück probieren willst:
dein prozessor hat ne VID range von 0.85V – 1.5V, d. h. du kannst die spannung in dem bereich einstellen, und der rechner läuft (weiß nur nicht ob du das in deinem BIOS einstellen kannst, stichwort: VCORE)
probier einfach aus, in deinem BIOS den FSB in 10MHz Schritten nach oben zu stellen. nach jedem schritt starte neu und boote ins windows. wenn windows startet, is schonmal ein schritt gemacht. achte aber darauf, dass du deinen RAM nicht mit erhöhst (stichwort: LINKED / UNLINKED), sonst qualmen irgendweann deine riegel.
wenn du dann im windows bist, lad dir PRIME95 runter von http://mersenneforum.org/gimps/p95v259.zip . Das führst du dann aus um deinen übertakteten rechner auf stabilität zu testen, also ob er die übertaktung schafft oder instabil wird. empfohlen sind durchgänge ab 12 stunden aufwärts. tritt während des tests ein fehler auf, ist er unstabil. dabei kommt es NICHT darauf an, ob der test in der 1ten minute oder erst nach z.b. 3 tagen abbricht. er ist und bleibt dann instabil und deine taktung war zu hoch, bzw. deine sonstigen werte falsch.
kannst dir auch die demo von HWMonitor Pro runterladen, musst nur evtl. mehrmals neu starten, da die werte zum teil mit TRIAL überdeckt sind (da demo). HWM kontrolliert deine temperaturen. ich weiß nicht genau WO dein temperaturlimit liegt, aber bei intel generell sollte kein prozessor heißer als 80 grad werden. UND 80 GRAD IS SCHON SEHR HOCH UND AUF KEINEN FALL AUF DAUER ZU EMPFEHLEN!!! Lass HWM dann WÄHREND du Prime95 ausführst im hintergrund laufen und kontrollier immer wieder die temperaturen.

jetz haste erstma was zu tun. wenn du noch mehr hilfe brauchst .... weißt ja wo du uns findest


EDIT: schalte im BIOS unbedingt alle "zusatzfunktionen" wie "SPREAD SPECTRUM" und dergleichen aus. auch "SPEEDSTEP", da du ja deine CPU SELBST übertakten willst.

gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Benötige Hilfe bei Hyper-V-Core 2016 div. Befehle gesucht (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Windows 10
gelöst MacBook Air Intel HD 3000 und Windows 10 64 bit? (8)

Frage von NeXiaL-Computers zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...