Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Intel GMA ausreichend?

Frage Hardware

Mitglied: 58869

58869 (Level 1)

03.09.2010 um 01:25 Uhr, 4349 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi @ all,

ich hoffe doch das ich im richtigen Bereich poste....

Mein Frage bezieht sich die neuen Intel Cores der i-Serie...

ein neuer PC muss her und es werden keine Spiele gespielt sonder professionelle Bildbearbeitung betrieben - alten PC aufrüsten kommt nicht in Frage und es sollen auch gleich gute Komponenten verbaut werden.

zum Verständnis:
Mainboard: ASUS P7H57D-V EVO
CPU: Intel Core i5 660 (3,33GHz)

...für die Unterstützung der Grafikeinheit wäre also gesorgt - nur reicht dies aus oder wäre eine Grafikkarte empfehlenswert?

...die GMA (Intel HD Graphics) arbeitet meines Wissens mit dem verfügbaren Arbeitsspeicher (max 1700MB) - dh 8GB wünschenswert?

Vielen Dank schonmal

MfG
ItsChris
Mitglied: cardisch
03.09.2010 um 08:36 Uhr
Ich würde immer eine separate Grafikkarte nehmen.
Zuerste einmal: Du hast Unetrstützung für Mulimonitore, im Fehlerfall kannst du sie tauschen, sie sind schneller (auch wen nicht gefordert), aber gaaaanz wichtig:
Sie hat ihren eigenen Speicher und muß nicht über den Hauptspeicher kommunizieren..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 58869
03.09.2010 um 09:01 Uhr
Hi,

ok mehrere Monitore ist ein Argument - danke für die Info

naja die Sache mit dem Hauptspeicher meinst du dass wegen der Schnelligkeit oder wegen dem möglichen Ausreizen der 8GB (unwahrscheinlich) ?

An dieser Stelle vllt gleich die nächste Frage:
Ich könnte mir ja n i5 zulegen - jedoch kauf ich ja eig einen Prozessor mit nem Feautere welches ich dann überhaupt garnicht verwende - die i-Serie ist eben die aktuelle... Ist etwas an AMD auszusetzen - in der gleichen Preisklasse müsste sich doch etwas gleichschnelles finden lassen oder?

MfG
ItsChris
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
03.09.2010 um 11:09 Uhr
Hallo,

der i5 hat TurboBoost, was imho schon ein gutes feature ist.
Ansonsten kommt es auf deine Software an ob du nicht mit nem 6/8 Kern Opteron/Phenom besser dran bist.
Bitte warten ..
Mitglied: Belearas
09.09.2010 um 16:43 Uhr
Hey,

ich hatte die Intel Serie i3-i7 testen dürfen, ich war nicht gerade davon überzeugt das application
monitoring funktioniert nicht so ich es mir vorstelle. Ich denke das dauert noch eine baureihe
bis die dinger wirklich das können was sie versprechen.

Ich bin ein Fan von meinen Intel Quad Core Q9650. 12MB Cache, der macht alles
und hat trotz OC auf 4,6GhZ pro Kern immer unter 50°.

Leider kostet der CPU immernoch gutes geld, unter 300 Euro schwer zu finden, vorallem steigen
die Preise leider am Freitag.

Zur Grafikkarte würde ich auf jeden fall eine kaufen, es gibt gute Grafikkarten unter 100 euro,
und mit denen lässt sich vieles machen.

Noch ein kleiner Tipp von mir, kaufe niemals einen Computer mit den einstellungen :

ich brauche das nicht
ich werde nie Bilder bearbeiten
ich werde nie Spielen

Denk daran was wäre wenn, dann hast du etwas gekauft und musst vielleicht
wieder einen neuen kaufen weil die alten Komponenten nicht so aufrüstbar sind
wie du denkst.

aber ist nur ein persönlicher Tipp...

lG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Intel User Interface - Sprache ändern (4)

Frage von FA-jka zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Hardware
gelöst Intel NUC nuc7i . Dual Monitor (3)

Frage von Archimedes zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Intel Atom C2000 sorgt für Probleme (1)

Link von transocean zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Intel ESRT2 Treiber beim Windows Setup (2)

Frage von Maffi zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (24)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (11)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (11)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Server 2016 - Kuriositäten (8)

Frage von certifiedit.net zum Thema Windows Server ...