Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Intel RAID Controller installieren

Frage Hardware

Mitglied: 3faltigkeit

3faltigkeit (Level 1) - Jetzt verbinden

16.05.2011, aktualisiert 21:14 Uhr, 7303 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo und Guten Morgen zusammen!
Ich habe bei einem Server das Mainboard getauscht (mit neuem Controller)
und habe das Windows auf dem neuen Controller zum Laufen bekommen (nicht wie vorher RAID sondern IDE Modus). Wenn ich das jetzt im Bios den Modus auf RAID stelle, startet Windows nur mit einem Bluescreen ... Ich kann also nur starten wenn bei SATA Modus IDE eingestellt ist. Dann findet er aber natürlich in Windows nicht den RAID Controller und ich kann den Treiber nicht installieren. Ich kann zwar sagen, es gibt einen RAID Controller und wähle dann die iastor.inf aus, allerdings bekomme ich dann keine Treiber angezeigt. Das Board ist übrigens ein Intel 3200 SHV... Und als RAID würde ich gerne Intel Matrix Storage benutzen.
Nur bekomme ich wie gesagt den Treiber nicht installiert weil die Hardware im Prinzip noch nicht da ist. Wenn die Hardware aktiviert ist fährt aber das Windows nicht hoch. Ich meine ich könnte einen SATA Controller einbauen den Treiber dafür installieren die Platten dann dort dran hängen und das onboard RAID aktivieren und dann dafür die Treiber installieren und wieder umbauen. Aber der Aufwand ist recht hoch.

Meine Frage ist daher nun:

Kennt jemand einen Trick oder hat eine Idee, wie ich den Treiber vielleicht doch installieren könnte, so dass Windows Server 2003 R2 SBS ohne Bluescreen startet???

Grüße aus Kassel
Mitglied: danielmuc
16.05.2011 um 12:00 Uhr
Hi there,

ich würde mal probieren mit Acronis ein Image des Servers zu ziehen. Danach alle Einstellungen im Bios (AHCI+RAID) aktivieren und das Image dann mit Acronis Universal Deploy zurückspielen. Habe das selber schon mit den Intel Matrix Storage Treibers getestet funtzt 1a. Dabei tauscht Acronis seblstständig den HAL Treiber aus. eine vorherige Installation des RAID Controlers unter Windows nützt nix

Greatz Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
16.05.2011 um 12:11 Uhr
Hallo,
Boardtausch ist immer eine "lustige Sache". Um etwas Frickelei ist dabei kaum herumzukommen.

Wenn wirklich das INTEL-Raid verwendet werden soll, ist das mit dem Controller der einzig mir bekannte Weg.
Die Meinungen hier über Onboard-Raid sind aber schon bekannt

Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
16.05.2011 um 12:35 Uhr
Hey, ja genau das hatte ich versucht aber Acronis bietet mir Universal Restore seltsamer Weise nicht an beim wiederherstellen (weder im normalen modus mit Universal Recover noch im Abgesicherten mit Universal Recover). Laut Hotline liegt es daran, dass es ein SBS Server ist. Wir hatten daher dann die Hardware nochmal umgebaut und manuell den alten treiber der neuen Southbridge mit dem alten Board installiert bzw. ersetzt. Windows hat zwar ohne Ende gemeckert weil der Treiber nicht kompatibel istaber dadurch ist das System dann auf dem neuen Server hoch gefahren. So haben wir es glücklicherweise überhaupt zum Laufen gebracht. Allerdings im IDE Modus ohne RAID.
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
16.05.2011 um 12:41 Uhr
...ja du hast mit der Meinung über onboard Controller absolut Recht. Was ich jetzt die letzten Wochen mit dem Scheißteil hinter mir hab.... Also der Serve rist noch von vor meiner Zeit. ich hab auf jeden Fall gelernt, nie wieder nen Server mit einem Onboard Controller zu Verkaufen. Da spart man echt am ganz falschen Ende. Naja jetzt isses im Moment allerdings so... leider.
Ok falls jemand doch noch ne Idee hat bin ich absolut dankbar dafür. Parallel schauen ich aber schon mal nach einem PCI SATA Controller^^.... Ich hoffe das funktioniert dann wenigstens, da ich noch keine Erfahrung damit habe. Also der Plan ist nochmal dann wie folgt.
Controller einbauen, Windows starten und Treiber installieren, Platten an den frisch installierten Controller anschließen und im Bios den onboard Raid Controller aktivieren,
Wenn Windows vom neuen SATA Controller gestartet ist den Treiber für den onboard RAID Controller installieren. Dann die Platten wieder onboard an dne RAID Controller anschließen und den PCI Controller ausbauen. Hoffen das Windows startet und im Windows dann im Intel Matrix Storage Tool das neue RAID aufbauen.
Wenn jemand mein das kann nicht funktionieren oderso dann bitte schreibt mir das. Ist echt nur eine Idee ich habe das noch nie gemacht!

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.05.2011 um 13:07 Uhr
Mahlzeit

Zitat von 3faltigkeit:
Hey, ja genau das hatte ich versucht aber Acronis bietet mir Universal Restore seltsamer Weise nicht an beim wiederherstellen
(weder im normalen modus mit Universal Recover noch im Abgesicherten mit Universal Recover). Laut Hotline liegt es daran, dass es
ein SBS Server ist.
Na, wenn das mit dem supertollen Acronis-Backup nicht klappt, würde ich mich mal nach Alternativen umsehen.

Ich könnte dir da eine Software ans Herz legen, die in diesem Bereich - nach meiner bescheidenen Meinung - wesentlich besser ist:
Symantec System Recovery Small Business Server Edition
Bitte warten ..
Mitglied: danielmuc
16.05.2011 um 13:17 Uhr
Hi,

http://www.acronis.de/backup-recovery/advanced-server/#overview

brauchst du vermute ich - wir benutzen noch eine ältere true image echo enterprise version 9.1

Greatz Daniel.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
20.05.2011 um 21:11 Uhr
Hi
dein Ansatz ist schon richtig: Du bringst einen zusätzlichen SATA Kontroller ins Spiel, steckst nach der Treibererkennung die HD dort an, im BIOS dann auf deinen AHCI IRRT oder sonst was stellen; Treiber einbinden, neu starten und HDs dort einbinden und ein FakeRAID nutzen.....naja man nimmt was man kriegen kann...
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: 3faltigkeit
30.05.2011 um 16:17 Uhr
Hallo zusammen und vielen Dank für die mithilfe. Ich habe mich in der Zwischenzeit für StorageCrafts ShadowProtect entschieden. Einfach RAID Controller ein und dann mit Shadow Protect einmal HIR und die ganze Problematik war in 20min erledigt. Server fährt hoch mit der Intel Software ein neues RAID erstellt und alles wunderbar.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Probleme mit Intel Raid Controller (7)

Frage von Henere zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Speicherkarten
gelöst LSI RAID Controller gegen OnBoard Raid tauschen (Raid1) (8)

Frage von Maffi zum Thema Speicherkarten ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit oder ohne Cache (24)

Frage von oce zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
Eingebauter RAID-Controller wird nicht gefunden (5)

Frage von Norbertos zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Drucker per GPO auf Userebene freigeben (9)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...