Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Intel S3210SH Serverboard Bootreinfolge lässt sich nicht ändern?

Frage Hardware

Mitglied: shejny

shejny (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2010 um 18:28 Uhr, 5029 Aufrufe, 2 Kommentare

Bin frisch gebackener FiSi habe aber davor schon einige Jahre in der IT gearbeitet und bin gerade dabei mir einen Home-Server zusammenzubauen.

Hallo,

ich wende mich jetzt einmal an die Fachleute in Sachen Serverboards denn so langsam habe ich keine Lösung für mein Problem?

Mein Problem ist das ich ein Intel Serverboard Sockel 775 erworben haben das hier: Intel S3210SH.
Das board ist auchgebaut und funktioniert "soweit" nur jetzt möchte ich ein Betriebsystem Installieren
Windows Server 2008 R2 (denn der Server soll für Hyper-V genutzt werden) das Problem ist das wenn
ich ins Bios gehe und einstellungen ändere diese abspeicher also save and exit dann wedren die auch
übernommen. Nur wenn ich im Bios in die Bootreinfolge gehe und hier mein DVD-LW und dann eine
Platte auswähle und danach abspeicher dann ist nach dem neustart wieder dir ursprüngliche
Anordnung drin?

Das Problem was hier somit besteht ist das der erste Eintrag irgendwwas mit EFI ist?
Somit bootet das Board zeigt mir die SATA Festplatten an aber dann wird eine EFI-Shell
geladen und da steht der Server dann und wartet auf eine Eingabt ind er Kommandozeile?
Andere Bootlaufwerke wie DVD-LW mit Bootmedium usw. werden nicht beachtet.

Nun bekomme ich so nichts drauf kein betriebsystem und kann auch sonst nichts machen.
Hat jemand eine Idee.... oder ist evt. ein Jumper falsch auf dem Board?
Kann man das EFI evt. ganz abschalten und warum wird meine geädnerte
Bootreinfolge ncht übernommen obwohl andeer Einstellungen zb. SATA auf AHCI geändert
anstandslos übernommen werden?

Vielen vielen Dank für ein paar Infos...

Gruß.
Swen
Mitglied: SamvanRatt
11.08.2010 um 22:09 Uhr
Hi
ich habe hier nur als Referenz ein S7520BD2 und ein ..AF3 Board von Foxconn/Intel. Da kann ich EFI unter den Advanced Settings deaktivieren, bzw beim AF3 unter Boot Options. EFI ist ja der NAchfolger des BIOS und wer DEC Alphas kennt ist sehr vertraut damit. Lebbar, aber für alte Hasen etwas gewöhnungbedürftig das ein "BIOS" das OS sehen und verändern kann. Stell doch im BIOS gar nichts ein und geh dann mit F8 oder F11 (afair) in den Bootagenten; geht das? Ansonsten melde dich bei Intel; die sitzen in Muc und haben uns sogar schon mal einen Techniker hergeschickt wegen onboard SCSI Problemen mit unserem Array. Für HP wäre das ein wünschenswerter Supportzug.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: trancefer
12.08.2010 um 02:28 Uhr
Moin,

schau mal im BIOS unter Boot Options nach und enable mal den Punkt Boot Option Retry (sofern vorhanden). Dort natürlich auch das DVD-LW als 1. Boot-Laufwerk einstellen.


Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Intel User Interface - Sprache ändern (4)

Frage von FA-jka zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

CPU, RAM, Mainboards
Intel Grafik Treiber lässt sich nicht installieren (8)

Frage von alix1q zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (13)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...