Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interessant - Bei Wechsel von Domänen - Netzwerk läuft, aber Webseiten werden nicht angezeigt

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Mantikor

Mantikor (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2009 um 15:56 Uhr, 4099 Aufrufe, 2 Kommentare

Obwohl der Zugriff auf Netzwerkressourcen zwischen den Domänen funktioniert, kann ich keine Inter- oder Intranetseiten aufrufen.

Hi Leute,

ich stehe vor folgendem Problem:
- Mit Rechner 1 funktioniert in Domäne A alles einwandfrei ("alles" ist der Zugriff auf Internet, Intranet, Netzlaufwerksverknüpfungen, Ping, usw. auch zwischen den Domänen)
- Mit Rechner 2 funktioniert in Domäne B alles einwandfrei
- Rechner 2 kommt auch auf Ressourcen der Domäne A (und umgekehrt)
- Rechner 1 ist ein Laptop, während Rechner 2 ein Desktop PC ist. Beide haben XP SP2 als Betriebssystem

- Wenn ich Rechner 1 (Laptop) jetzt in Domäne B (also nicht die "Heimatdomäne") an einen Netzwerkport hänge, dann kann ich immer noch problemlos Netzlaufwerksverknüpfungen nutzen, Webseiten (Intranet) anpingen usw. Ich kann aber nicht mehr mit dem Browser eine Webseite öffnen. Die Webseiten werden vom Browser nicht gefunden, es sieht so aus als bekäme er keine DNS-Infos.
- Zwei Rechner aus unterschiedlichen Domänen verhalten sich also unterschiedlich am gleichen Netzwerkport.
- Die lokale Firewall blockt nichts aus, ebensowenig wie der ISA-Server
- Pings gehen durch
- Telnet findet keinen Server, egal auf welchem Port
- es ist kein Proxy im IE angegeben (alle Tests auch mit Firefox ausprobiert)
- Auch das Herausnehmen des problematischen Rechners aus der Domäne hilft nicht
- Auch mit anderen Rechnern (Mitlgieder von Domäne A) habe ich das gleiche Problem

Dieses Problem tritt erst seit Kurzem auf, allerdings ohne dass auf Seiten der Domäne A Änderungen vorgenommen worden wären. Bei Domäne B kann ich mir da nicht sicher sein.

Meine Fragen an euch: Habt ihr sowas schonmal erlebt? Habt ihr eine Idee, was ich noch ausprobieren könnte? Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen!
Mitglied: Komabaer
16.11.2009 um 16:14 Uhr
Hi,

so etwas kommt fast täglich vor
Ich vermute spontan ein Problem mit der DNS-Auflösung oder ein Routing Problem.

- Sind denn die richtigen DNS-Server für die Domänen eingetragen?
- Existiert eventuell ein Host Eintrag (C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts) der die korrekte Abfrage verhindert?
- Was passiert wenn du nslookup in der cmd ausführst?
- Über welchen Gateway gehen die beiden PC in das Internet?
- Existieren Vertrauensstellungen unter den Domänen?
- Verwendest du DHCP?
Bitte warten ..
Mitglied: Mantikor
18.11.2009 um 11:51 Uhr
Hi Komabaer,

danke für die Antwort!

- die DNS-Server werden korrekt (automatisch vergeben) im ipconfig angezeigt
- die Hosts-Datei ist ohne zusätzliche Einträge ("leer" wollte ich nicht schreiben, da der Standardtext ja drinsteht)
- ein nslookup gibt "unspecified error" zu jedem DNS-Server aus und sagt am Ende "Default Servers are not available"
- die beiden PCs verwenden das gleiche Gateway
- es gibt keine Vertrauensstellung zwischen den Domänen. Der IP-Bereich von Domäne A ist aber eine Untermenge vom IP-Bereich der Domäne B. Steckt man die Rechner aber in der jeweiligen Domäne an, erhalten sie über DHCP IPs der jeweiligen Domäne (wow, das klingt jetzt kompliziert. Kurz: IPs werden über DHCP zugewiesen ;) )
- ja
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Splitter - RJ45 zu RJ11? (13)

Frage von Waishon zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Internet
Smartphone Benachrichtigungen (9)

Frage von schneerunzel zum Thema Internet ...