Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interne angeschlossene IDE Festplatte wird als angeschlossene USB Festplatte erkannt aber warum?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: apophizz

apophizz (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2011 um 10:35 Uhr, 3588 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

habe ein für mich nicht logisches Problem und zwar wollt ich mir einen HTPC aus alten Komponenten zusammenbasteln (Mainboard MSI G965M, 2x1GB Geil DDR2, Maxtor IDE 40GB Festplatte und IDE Toshiba DVD-Laufwerk).
Das Problem ist das die Maxtor (master) und das Toshiba (slave) Laufwerk die ganz normal übern IDE angeschlossen sind, vom System fälschlicherweiße als USB angeschlossen erkennt und nicht über IDE, d.h. selbst im Bios werden sie nicht richtig erkannt. Leider hat das MicroATX Board nur einen IDE Port wodurch ich den leider nicht testen kann, anfangs dachte ich es liegt an der Festplatte und hab meine als externe IDE verwendete fesplatte mal eingebaut aber ist das selbe Problem...
Auf der Maxtor Fesplatte ist sogar noch ein Windows XP drauf von einem früheren Rechnersystem, dies erkennt er und will von dem booten leider startet er auch immer wieder neu, auch im abgesicherten modul läuft er nicht hoch und startet neu...

Wenn ich die Windows XP Installations CD einlege und davon boote dann läuft er bis zu dem Zeitpunkt wo er alle Daten geladen hat, danach kommt der Bluescreen

ich hab echt keinen Plan was ich noch machen soll, ich hoffe nur das der IDE Controller nicht kaputt ist

Gruß
Philipp
Mitglied: Nagus
30.06.2011 um 11:07 Uhr
Moin,
warum stellst Du die Platten nicht zunächst auf Auto-Sense?

Was ist denn im Bios hinterlegt? Automatische Erkennung? Möglicherweise ist der Eintrag verstellt ... Ein guter Ansatz ist in dem Fall immer, mal alle Werte auf default (meist die Taste F7) zu setzen und neu zu starten!
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
30.06.2011 um 11:09 Uhr
Aloha,

Zitat von apophizz:
Wenn ich die Windows XP Installations CD einlege und davon boote dann läuft er bis zu dem Zeitpunkt wo er alle Daten geladen hat, danach kommt der Bluescreen

... auf dem was steht?

Die einzigen Bluescreens die ich dort mit einer Win XP Installations-CD bekommen würde, wäre bei SATA-HDDs mit aktiviertem AHCI im BIOS ohne Treiber einzulegen, was zwar bei einem IDE Controller nicht passen kann aber was mich dennoch auf die Fehlerquelle Controller leiten würde, vor allem, da die HDDs im BIOS, wie du sagst, schon falsch erkannt werden.

greetz André

@Nagus: default, uh also ich persönlich würde so etwas ja vor dem Öffnen eines Beitrages versuchen *fg* aber schauen wir mal an so etwas denke ich schon gar nicht mehr dann
Bitte warten ..
Mitglied: apophizz
30.06.2011 um 11:39 Uhr
Servus,

hab das Bios schon mal per Jumper und über die Bios Settings zurückgesetzt, leider ohne Erfolg. Automatische Erkennung ist auch eingestellt...
Bitte warten ..
Mitglied: apophizz
30.06.2011 um 11:42 Uhr
Servus

also den Bluescreen hab ich soweit schon mal umgehen könnnen, da ich noch einen alten S-Ata DVD Brenner (der wird richtig erkannt) angeschlossen habe und damit die Win installations CD reingelegt habe, damit komm ich schon mal zur Installation ...

wie gesagt Bios habe ich per Jumper und Bios Settings zurückgesetzt, leider ohne Erfolg...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
30.06.2011 um 14:37 Uhr
Was passiert wenn du SATA deaktivierst? Bootsequenze ist auf IDE eingestellt? Alternative Geräte booten ist abgeschaltet? Nur Festplatte bzw. nur CD-Rom angeschlossen - was passiert dann? Auch wieder nur als USB Laufwerk erkannt? Alternative Festplatte probiert?

Aber am besten: HANDBUCH lesen!!

Hier der Original Text:

Hard Disk Connector: IDE1 (optional)
The mainboard provides a USB to IDE connector that supports Ultra DMA 66/ 100
function. You can connect hard disk drives, CD-ROM drives and other IDE devices.

so was nervt wenn die Leute zu faul sind mal was zu lesen
Bitte warten ..
Mitglied: apophizz
30.06.2011 um 18:02 Uhr
und wo soll mir das Jetzt bitte weiterhelfen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.06.2011 um 18:48 Uhr
*Mit großen Zaunpfahl wink*

USB-treiber notwendig! Daher soltle die Bootplatte möglichst nicht am IDE-Port angeschlossen sein, sondern am SATA-Port..XP mag es nicht besonders von USB-Platten zu booten (oder nur mit viel gutem zureden).
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
30.06.2011 um 21:18 Uhr
SATA Festplatte für 40 € kaufen ...

Handbuch lesen und Treiber laden

das sollte Dir weiter helfen ... Wo? ... puh - vermutlich da wo das MB ist - Berlin?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Überwachen welche Dateien auf USB Stick-Festplatte kopiert werden (4)

Frage von daniel.buchner77 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Batch & Shell
Per Skript lokal angeschlossene USB Drucker auslesen (7)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Peripheriegeräte
USB 3.0 Stick wird nur an USB 2.0 Port erkannt (6)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...