Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

interne Emailadresse trotzdem über SMTP an POP3 Postfach schicken

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: FMoskopp

FMoskopp (Level 1) - Jetzt verbinden

09.01.2006, aktualisiert 12.01.2006, 4745 Aufrufe, 2 Kommentare

mobile User

Hallo,

habe den Exchange-Server 2003 auf SBS 2003 mit 2 Emailadressdomänen laufen.

1. ponti.local
2. ponti.de

Die mails von ponti.de werden über pop3 vom Provider abgeholt. Versendet wird über den gleichen Provider(Relay).

Alles klappt.

Ein Benutzer ist sehr viel unterwegs und holt seine Email direkt vom Provider (pop) mit Outlook 2003

User@ponti.de

Wenn [User] in der Firma ist, soll er sich beim Exchange anmelden um Kalender und OfflineOrdner zu benutzen und synchronisieren.

Er sendet seine Email auch nicht über den Exchange sondern über ein user@ponti.de Konto aus Outlook 2003.

Problem:

Mitarbeiter sollen die Mails für [User] nicht intern sondern an den Provider schicken. Er holt diese dort auch regelmäßig ab. Die nehmen den User im Email-Client aus dem Adressbuch.

Gibt es Routingregeln die dies vollziehen, damit user@ponti.de immer über den Provider schickt? Oder wie muß ich diesen Benutzer in Exchange Server 2003 anlegen.

Für rasche Antwort wäre ich dankbar


F.M
Mitglied: DOT50AE
10.01.2006 um 14:02 Uhr
Hi,

Habe fast dasselbe Problem.
Wäre auch für ein paar Anregungen dankbar.

greets

DOT50AE
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
12.01.2006 um 01:21 Uhr
1. In der Default-Empfängerrichtlinie von Exchange darf die Checkbox "diese Exchange-Organisation ist für die gesamte email Übermittlung an diese Adresse verantwortlich" DEAKTIVIEREN
2. Bei dem User (interner Account im Netzwerk) unter Active Directory Benutzer und Computer auf Eigenschaften und dort auf Exchange Erweitert. Die Checkbox "Nicht in Exchange Adresslisten anzeigen" DEAKTIVIEREN. Damit ist der Benutzer für die anderen Exchangeuser in der Empfängeradressenliste nicht sichtbar. Im Registerblatt e-mail Adressen sicherstellen, daß user@ponti.de nicht als Emailadresse aufscheint.
3. Pop3 Connector so konfigurieren, daß Mails von user@ponti.de nicht abgeholt werden.
4. Jetzt in Active Directory Benutzer und Computer einen mailaktivierten Kontakt anlegen, die Option eine Exchange-Emailadresse anlegen aktivieren, bei e-mail auf Ändern klicken, dort auf SMTP Adresse und als emaildresse die user@ponti.de eintragen.
Der Kontakt erscheint dann in der Empfängerliste für die anderen Benutzer. Mails an den Kontakt werden extern zugestellt.

Das sollte klappen!
Hope this helps
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs (4)

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 365 mit (ausgehenden) SMTP Smarthost (1)

Frage von slemke zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
gelöst Outlook 2013 an Exchange mit POP3 (5)

Frage von dbox3 zum Thema E-Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Problemloser Wechsel von POP3 zu IMAP mit Outlook 2010 möglich ? (1)

Frage von power-user zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...