Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interne Gespräche führen mit ISDN und Speedport W900V auch ohne Telefonanlage?

Frage Netzwerke ISDN & Analoganschlüsse

Mitglied: 43352

43352 (Level 1)

12.02.2007, aktualisiert 18.05.2007, 14003 Aufrufe, 12 Kommentare

Guten morgen Allerseits. Hab das Forum soweit dursucht bin jedoch nicht fündig geworden.

Hier meine Problemstellung:

Ich habe einen ISDN-Anschluss mit 2 ISDN-Telefonen, NTBA und DSL Splitter natürlich und seit kurzen einen W900V Speedport. Es ist keine Eumex Box o.ä. vorhanden, möchte aber dennoch intern Telefonieren, weiterleiten etc. können, ist das generell möglich auch ohne Eumex?
Denn der Speedport hat so wie ich das verstanden habe, die Funktionen einer Telefonanlage, weiterleitern int, ext und int gespräche führen etc.

Bis jetzt sieht die Konfiguration so aus, dass ich den Speedport in den NTBA (RJ45-Platz), das eine Telefon auch am RJ45-Platz und das zweite Telefon direkt auf den s0-Klemmen im NTBA direkt aufgelegt habe. Telefonieren und Ins Internet kann ich. Nur intern Gespräche führen etc. nicht! Und die Frage ist, ob die Gespräche überhaupt über den Speedport laufen...

Noch was: wenn ich die zwei telefone so anschließen würde, dass sie beide auf den s0-bus des Speedports, durchgeschleift sind, geht das was ich vorhab dann?



Danke im voraus

grüß

butterbrot
Mitglied: aqui
12.02.2007 um 20:20 Uhr
Das sind beides ISDN Telefone die so mit dem Speedport nichts zu tun haben. Der Speedport schleift den ISDN S0 Bus des NT nur durch nichts anderes. Es ist also das gleiche als ob beide ISDN Telefone auch ohne Speedport direkt am S0 hängen.
Intern telefonieren kannst du nur über die analog Anschlüsse am Speeport. Die gehören ja zu ihm.
Bitte warten ..
Mitglied: 43352
13.02.2007 um 08:56 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.

Aber da hätt ich dann nochmal ein paar Fragen:

1. Dann bringt der S0-bus am Speedport nicht allzu viel, heißt das: dass der der S0-bus am
NTBA bzw. eine am S0-bus verlegte Dose den gleichen Zweck erfüllt, oder?

2. Was ist wenn ich son Adapter von ISDN auf Analog benutze, würde das gehn?

3. aber dann auch letztens;) Mit zB. 2 DECT Telefonen müsste das weiterleiten, intern
telefonieren, Rufnummernanzeige etc. gehen?

PS: Wenn ich das richtig verstanden habe, frag ich mich, was sind dann überhaupt die vorteile der ISDN-Telefone. Gar keine so wie ich das sehe, außer in Verbindung mit einer Telefonanlage.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2007 um 01:14 Uhr
1.) Ja

2.) Nein, du kannst ja nicht auf dem ISDN Bus selber vermitteln. Das geht nur mit einer Anlage die auch INTERN ISDN supportet !

3.) Ja, aber nur wenn die beiden DECT Handgeräte an einer Basisstation eingebucht sind.

PS.: Das ist richtig, siehe oben Antwort 2. Normalerweise nimmt man auch immer Analogtelefone, da diese ja meist an eine kleinen Anlage wie den Speedports oder was auch immer haben, die eben intern nur Analog haben. Welcher privatnutzer hat dann schon ISDN Telefone ?? Das lohnt sich meist nicht wie du richtig bemerkt hast...
Bitte warten ..
Mitglied: 43352
14.02.2007 um 09:49 Uhr
Das ist ja irgendwie Blöd. Die von Telekom haben uns damals die Telefone aufgeschwatzt, naja...

zu 2.) Ich glaub du hast mich falsch verstanden. Der speedport hat doch 2 Analog-Ports, wenn ich die 2 ISDN-Telefone nun mit einem Analog-Adapter an den Speedport dran hänge, dann müsst der die doch als Analog erkennen oder nicht?

zu 3.) Eine Basisstation ist ja im W900V integriert, somit wäre das bei meinem Problem, einfach 2 DECT-Telefone am W900V anzumelden, theorethisch ja die beste Lösung. Von einem Freund hab ich jedoch gehört, dass es Probleme in Bezug zu DECTs und dem W900V gibt. Er kann keine MSN vergeben somit klingeln beide DECT-Telefone glechzeitig, was jedoch auch am DECT selber liegen kann?! Anscheinend sind aber nur bestimmte DECTs kompatibel mit dem W900V und andere in ihren Funktionen eingeschränkt. Gibt es da bestimmte DECTs die man empfelen kann?

Bin durch deine kompetenten Antworten schon einen Schritt zur Lösung meines Problems näher gekommen, so Leute müsste es öfter geben ;) , danke!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2007 um 22:51 Uhr
wieder zu 2.) Die ISDN Telefone kannst du natürlich NICHT an die Analogports mit einem Adapter anschliessen !!! Solche Adapter wandeln ISDN auf Analog aber niemals umgekehrt !

wieder zu 3.) Ja das ist klar, denn sonst müsstest du 2 integrierte DECT Basisstationen haben um MSN zuweisen zu können. Das hat der 900V natürlich nicht das ist nur eine basisstation und eine Nummer die dann dazu assoziiert ist. Es ist richtig das dann immer beide Telefone klingeln. Das ist genau wie bei einer normalen einzelenen Basisstation nur das sie halt mit in der 900V Box mit drin ist.
DECT gehen eigentlich alle modernen Telefone. Bei Älteren (>7 / 8 Jahre) muss man allerdings aufpassen, da es mal eine Revision des Standards gegeben hat. Alte DECT Geräte lassen sich dann meist in die neuen Basisstationen nicht einbuchen....
Bitte warten ..
Mitglied: 43352
16.02.2007 um 09:28 Uhr
zu 2.) Wenn ISDN zu Analog geht, dann kann ich doch meine ISDN da anschließen! Auch wenn sie dann nur als Analog laufen, oder?

zu 3.) Wenn ich den DECT selber jeweils eine MSN zuweise (falls das überhaupt möglich ist?) klingeln sie dann seperat, auch wenn beide am Speedport (nur einer Basisstation) angemeldet sind?

dann wären meine Fragen soweit fast beantwortet, danke viel mals!!!

grüssle
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.02.2007 um 02:27 Uhr
zu 2.) Nein, denn deine Telefone sind ISDN Endgeräte. Der Wandler wandelt aber keine Endgeräte sondern nur das Amt. Das sind unterschiedliche Schnittstellen du kannst so einen Wandler nicht auf ein Endgerät stecken ! Steckerseitig passt es elektrisch aber nicht !

zu 3.) Das geht nur wenn die DECT Analge eine ISDN Basisstation hat. Vermutlich hat sie das aber nicht wie 99% aller DECT Basistationen und ist deswegen analog. Dann ist die Basisstation der Endpunkt für dich zum Zuweisen der MSN. Eine analoge Basisstation ist aber wie du sicherlich weisst keine interne Telefonanlage zwischen den Mobilteilen kann also folglich keine unterschiedlichen Nummern zugewiesen bekommen !
Bitte warten ..
Mitglied: Markus-ITSK
09.03.2007 um 00:38 Uhr
Hallo!

Vielleicht wurde deine Frage (deine Fragen) ja schon beantwortet, aber ich habe dein Problem grad selbst mal nachvollzogen.

Es ist also tatsächlich möglich interne Gespräche auch über den S0-Bus des Speedports zu tätigen! Zwar etwas umständlich, aber es geht! Die Gespräche funktionieren aber nur zwischen den Geräten, die wirklich am Speedport angeschlossen sind. Du sprachst von einem ISDN Telefon, welches über den S0-Bus des NTBAs angeschlossen wurde. Dahin kannst du NICHT anrufen! Wenn du aber z. B. ein DECT Telefon angemeldet und ein ISDN Telefon am Speedport angeschlossen hast, kannst du sehr wohl verbinden!

Wenn du die Tastenfolge " * * 50 " wählst, werden alle angeschlossenen ISDN/DECT Telefone angesprochen bzw. klingeln!

Falls du mehrere DECT Telefone angeschlossen hast und den einzelnen DECT Telefonen unterschiedliche MSNs zugewiesen hast (das müsste eigentlich gehen, da die MSN im Handgerät konfiguriert wird!!!!!), kannst du auch die einzelnen Telefone erreichen! Hierfür musst du dann folgendes eingeben: " * * 5 * MSN # "

Diese Vorgehensweise steht so im (kompletten) Handbuch auf Seite 91!!! Das komplette Handbuch sollte auf der mitgelieferten CD sein!!!

Ich hoffe meine Antwort war nicht überflüssig!!!

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 43352
12.03.2007 um 08:53 Uhr
ne, ganz im gegenteil, die antwort war sehr sehr hilfreich. wusste doch dass das irgendwie gehn muss. Dann müsste es doch auch gehn mit telefon dosen, mehrere isdn telefone hintereinander zu schalten und an den s0-bus anzuschließen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Markus-ITSK
12.03.2007 um 17:18 Uhr
Zu dem Thema habe ich auch schon eine Frage eingestellt:
S0-Bus am W 900v

Bisher aber leider noch keine "inhaltliche" Antwort erhalten!

Ich bleibe aber am Ball!!!

Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: seckenrain
17.05.2007 um 14:42 Uhr
Dazu noch eine Ergänzungsfrage: Wie kann ich vom DECT Telefon (Sinus 300i) zum analogen Telefon, dass ebenfalls am speedport angeschlossen ist vermitteln?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.05.2007 um 00:11 Uhr
Flashtaste am Telefon drücken, internen Wählton abwarten, interne Rufnummer des analogen Telefons wählen, auflegen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst Interne Netzwerke untereinander kommunizieren lassen (9)

Frage von chelewae zum Thema Virtualisierung ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Administration Alcatel Telefonanlage (7)

Frage von malungo zum Thema TK-Netze & Geräte ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Internetanschluss Umstellung von ISDN und ADSL auf reinen IP Anschluss (61)

Frage von Dobby zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...