Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Interne Paketweiterleitung WLAN zu LAN Fritzbox7050

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: manuel33

manuel33 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2007, aktualisiert 21.04.2007, 4030 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich habe wiedermal eine Frage die mich schon seit längeren beschäfftigt und ich einfach keine Lösung finde.
Meine Konfiguration

2 Router

1x Fritzbox7050 verbindung zum Internet außerdem Nutzung des WLAN Anschlusses wobei die IP-Adresse per DHCP zugewiesen wird.
Lan Verbindung zum 2ten Router Netgear RP614.
Angeschlossen sind die Router zum einen über den WAN Port beim Netgear RP614 und zum anderen am LAN Port vom Fritzbox7050.
An den Lan Ports des Netgear RP614 hängen 3 Rechner mit Fest zugewiesenen IP`s.

Fritzbox7050

IP: 192.168.5.1 option alle Computer befinden sich im selben IP Netzwerk
DHCP: 192.168.5.10-15 für WLAN Clients
Statische Route: 192.168.6.0 255.255.255.0 192.168.5.2


Netgear RP614

WAN IP: 192.158.5.2
Gateway: 192.168.5.1
DNS: 192.168.5.1
LAN IP: 192.168.6.1
kein Routing Protokoll aktiv
DHCP: deaktiviert
Statische Route: 192.168.5.0 255.255.255.0 192.168.6.1

Nun meine Frage wieso kann ich von meinem Laptop der eine WLAN karte hat über die Fritzbox7050 ins Internet aber ich habe keine möglichkeit auf meine Kabelgebundenen Rechner am LAN Anschluss von dem Netgear RP614 Router zu kommen?
Ein ping vom Laptop aus zur Fritzbox ist möglich also zb. ping 192.168.5.1 aber ein ping zum Netgear RP614 Router zb. ping 192.158.5.2 ist nicht möglich...? Ist es möglich an der Fritzbox eine Interne Weiterleitung einzuschalten also von WLAN zu LAN Karte oder geht so etwas mit diesen Multigeräten nicht?
Sonst funktioniert alles wunderbar also VPN, DYNDNS, FTP... nur das Problem lässt sich bisher nicht lösen...
ich hoffe ihr habt ungefähr verstanden um welches problem es sich handelt und freue mich über euere antworten...

mfg

manuel
Mitglied: DerSchorsch
20.04.2007 um 15:13 Uhr
Hallo,

Kann es sein, dass auf dem Netgear schlicht und einfach ein Paketfilter aktiv ist, der die Kommunikation blockiert? Oder NAT?

Bei der Fritzbox brauchts ud jedenfalls keine Weiterleitung zwischen LAN und WLAN uzu konfigurierern, das geht von Haus aus.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.04.2007 um 21:01 Uhr
Wieso hast du auf dem NetGear eine statische Route auf das .5.0er Netz wo es an ihm selber direkt angeschlossen ist, er es also folglich kennt ???
Diese Route ist kompletter Unsinn !

Die Frage ist letztlich wie du das ganze Vernetzen willst ??? Es gibt zahllose Szenarien..
Eine Antwort darauf und ein Tip wie man es problemlos zum Laufen bringt gibt dir ggf. dies Dokument:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html


Dein Problem ist der NAT Prozess am NetGear, der einen aktiven Sessionaufbau in das LAN Segment hinter dem NetGear nicht zulässt ! Es sei denn, du trägts das alles in die IP Port Forwarding Tabelle des NetGear und öffnest das so.
Der Heise Artikel im o.a. Dokument erklärt das recht genau warum.

Damit das transparent funktioniert musst du den NAT Prozess im NetGear abschalten. Viele Consumer Router lassen aber gerade das nicht zu.
Das dort am WAN Port außerdem das PPPoE Protokoll abgeschaltet sein sollte ist auch klar...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...