Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Interne Verarbeitung der Datenpackete bei einem stackable Switch

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Cubic83

Cubic83 (Level 2) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 09:03 Uhr, 3049 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich habe mich gefragt ob es Geschwindigkeitsvorteile bringt wenn ich bei unserem stackable Backbone Switch die Server alle an den 1ten Switch hänge und alles Andere an die restlichen Switches?

Momentan befinden sich 3 Switche in einem Stack und die normalen Netzwerkdosen sind mit den Server auf den 3 Switchen verteilt.

Ich könnte mir nämlich vorstellen dass unter den Servern schneller geswitcht wird wenn die Server auf einem Switch sind, als wenn die Datenpackete durch Bus an den 3dritten Switch weitergeleitet werden muss. Ist da was dran?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Woolfsmann
02.04.2009 um 11:02 Uhr
Hi,

ich vermute mal das kommt sehr auf den Switch an.
Was für Hardware hast du den da im Einsatz?
Eigentlich müste man im Datenblatt die geschwindikeit der Backplane finden und auch die Geschwindigkeit der Stackverbindung wenn sie davon abweicht.

Wobei es dann auch noch darauf ankommt wieviel Verkehr überhaupt in deinem Netz ist.

Rein ausfallmäßig ist zu überlegen ob es nicht sogar sinnvoll ist die Server gerade nicht auf einen Switch zu legen weil wenn dieser ausfällt eben alle drei weg sind.

Im großen und Ganzen .. brauch man mehr Informationen um dir genauers zu sagen ;)

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.04.2009 um 11:52 Uhr
Woolfsman n hat absolut Recht. Relevant ist die Geschwindigkeit der Stack Verbindung !!
In der Regel ist die aber erheblich langsamer als das sog.
collapsed backbone
innerhalb der Hardware eines einzelnen Switches für sich. (Glaube nicht den Marketing Zahlen der Hersteller !!)
In der Beziehung hättest du dann absolut Recht mit deiner Vermutung !

Aus den gesamten o.a. Gründen kannst du sehen das es immer falsches Design ist eine Stack Variante für einen Backbone Switch zu verwenden !!
Hier sollte immer ein Chassis basierendes System zum Einsatz kommen !!
(Einzige Ausnahme: du machst nur ein bischen Terminalsserver Traffic oder anderen low Level Traffic über diese Verbindungen...)
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
02.04.2009 um 12:36 Uhr
Dank euch für die Antworten.

Netgear GS748TS

Hier steht die Gesamt Bandbreite des Switches liegt bei 96GBit pro Sekunde - über den Stack nur bei 20 Gbit also ein fünftel langsamer.

Wir setzen in der Tat nur Terminal Server, DCs, Fileserver ein.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.04.2009 um 12:42 Uhr
OK 20 GiG ist ein Marketing Wert, denn damit meinen sie wie immer 10 GiG !!
Die 20 GiG sind immer fullduplex gemeint. Das hört sich marketingmäßig besser an ist aber technisch gesehen natürlich völliger Unsinn, da die Daten nur mit 10 GiG übertragen werden.

OK, nur bei TS Daten ist das vermutlich nicht relevant. Was meinst du aber mit Fileserver ??

Wenn auch große Datenmengen kopiert werden ist das natürlich ein erheblicher Flaschenhals wenn du GiG angebundene Clients hast.

Na ja, letzlich bleibt es bei dem Fazit: Stackable Access Switches haben in einem Netzwerk Serverbackbone nichts zu suchen !!


Wenns das war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
02.04.2009 um 12:53 Uhr
Auf dem Fileserver liegen die Profile und Heimverzeichnisse der Benutzer. Diese sollten zügig zum TS transferiert können.

Die Stacks sind ja schon ein "Upgrade" von unseren Kaskadierten Switches. Ausserdem waren diese nicht billig. Aber trotzdem, für die Client zu TS Verbindung reichts locker!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.04.2009 um 13:01 Uhr
Was bedeutet "nicht billig" bei einem Billigheimer wie NetGear ??
Na ja Marken wie Cisco. Foundry, Extreme usw. sagen dir dann sicher nichts..
Aber egal.... wenns nur minimale Datenmenge sind die du da bewegst kannst du sicher mit dem Stacking Szenario leben...keine Frage !
Bitte warten ..
Mitglied: Cubic83
02.04.2009 um 13:38 Uhr
Nicht billig bedeutet bei uns +/- 1100 €.

Ich kenne diese Marken selbstverständlich auch ;) Nur kriege ich kein Budget für Cisco Geräte.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch (3)

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Switche und Hubs
gelöst Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (43)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Switche und Hubs
Switch Empfehlung für KMU (12)

Frage von katzepuh zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...