Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Internet

Frage Internet

Mitglied: r3x

r3x (Level 1) - Jetzt verbinden

30.11.2006, aktualisiert 10.12.2006, 4387 Aufrufe, 4 Kommentare

Das Wissen will erweitert werden! Man lernt nie aus!

Hi Leute!
Ich würde gerne mal wissen, wie so ein Internet aufgebaut ist.
Was hat es so mit PHP, FTP und so weiter auf sich?????????
Ich bedanke mich für jeden Beitrag!!!
Mitglied: ghofmann
30.11.2006 um 17:20 Uhr
Hi, ich denke mal, über die Suchfunktion von z.B. www.wikipedia.de wirst einiges finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
30.11.2006 um 18:36 Uhr
wie das Internet funktioniert ... die Beantwortung würde den Rahmen absolut sprengen. kurz:

Du gibts www.google.de in deinen Internetbrowser ein. Dein PC kann damit nix anfangen und fragt einen DNS-Server an (wird dir bei der Einwahl bei deinem Internetprovider meist zugeteilt, du kannst ihn aber auch bestimmen) und der gibt dir die IP von der Webseite. Dein PC findet über die IP die Webseite, fragt dort über Port 80 an, die IP schickt dir seine Daten übers http-Protokoll die HTML-Daten. Damit baut dein PC die Webseite auf. Du gehst auf eine andere HTML-Seite, in diesem Quelltext steht auch PHP-Code drinn, damit kann man Klasse auf Datenbanken zurückgreifen z.B.! Und hier kannst du etwas herunterladen. Dies ist (zumindest bei Webseiten) entweder über http oder ftp. Klickst du hier auf FTP heist das, das du den Server auf Port 21 ansprichst. Hier wird quasi nicht mehr die Webseite angesprochen sondern ein anderer Dienst (Namens ftp). FTP ist für das Downloaden eigentlich besser, da die Pakete (die Daten die dir geschickt werden gibt es in kleinen Paketen) besser aufgeteilt werden.

... und die ganzen Fachbegriffe die du nicht verstehst, kannst du dir ausführlich bei Wikipedia o.ä. durchlesen.

...aber das Internet umfasst noch viel mehr!!
Bitte warten ..
Mitglied: Oli-nux
02.12.2006 um 18:00 Uhr
Achtung: Nicht alles was bei Wikipedia steht, stimmt immer!!!

FTP heißt z.B. File Transfer Protokoll und läuft über Port 21.

E-Mails rufst du z.B. über Pop3 und somit Port 110 ab (ohne dass du es mitbekommst).
Ebenso verschickst du deine E-Mails über den SMTP-Dienst welcher Port 25 hat.

Es gibt einen haufen Dienste, die über fest definierte Ports, denn Well Known Ports laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: r3x
10.12.2006 um 10:56 Uhr
Aha.
Also ungefähr so:
Der Benutzer gibt einen Namen ein, z.B. www.google.de
Da er mit dem Namen nichts anfangen kann, meldet dieser sich bei Servern an, die diesen Namen in eine IP-Adresse umwandeln. Mit dieser IP-Adresse meldet er sich dann bei dem Server der Google-Webseite an. Der Client bekommt dann eine IP zugewiesen. Der Client ladet dann die Webseite herunter und zeigt sie an.

Gut, wenn das richtig ist, dann kann ich das.
Jetzt weiter mit den Ports.
Das raffe ich noch nicht.
Auf Wikipedia stand, dass man damit Software identifizieren kann.
Aber mehr verstehe ich nicht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
PFSense kein Internet Zugang (3)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...