Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet für Clients in Win2k Server Domäne verfügbar machen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: gerritka

gerritka (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2006, aktualisiert 14:37 Uhr, 4310 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

würde gern über die Clients in einem Windows2k Server netz aufs Internet zugreifen. Ich hab bisher folgende Konfiguration:

Einen Win2k Server (als Domänenserver) mit zwei Netzwerkkarten:

1. (an DSL Router) 192.168.2.212 (über DHCP von DSL Router)
2. 10.10.1.1 (DHCP /RAS Server) -> An 5-Fach Switch zusammen mit Clients)

Zwei Clients (WinXP Pro)

IP: 10.0.0.3 + 10.0.0.4 -> an 5-Fach Switch (zusammen mit Server)
Subnetz: 255.0.0.0
DHCP: 10.10.1.1
DNS: 10.10.1.1

Dateifreigaben, Pings an Server funktioniert, nur Internet ist bisher nur beim Server verfügbar.
Ich habe den Routing/RAS Server als Internetverbindungsserver mit Netzwerkkarte 1 als Schnittstelle zum Internet eingerichtet. Muss ich dort jetzt noch zusätzliche statische Routen eintragen? Wenn ja welche genau?
Benötigen die Client-Benutzer eventuell noch besondere Rechte. Die sind bisher nur "Domänenbenutzer" und Admin auf ihrem Rechner.
Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!
Mitglied: Stefanie
05.03.2006 um 13:14 Uhr
Hallöchen,

hat es ein grund, warum du das Internet über den Server laufen lassen willst?

Ich konfiguriere es immer so, das alle Clients direkt auf den Router zu greifen (Gateway IP Adresse = Router). Also Router am Switch, und den selben IP Kreis.
Damit benötigst du keine 2. Netzwerkkarte im Server und kein Routing.


Aufgefallen in deiner Aufzählung ist mir auch, das die IP Adressen der Clients (10.0.0.3)nicht übreinstimmt mit den Server (10.10.1.1)

Was für eine IP Adresse haben die Clients bei Gateway und DNS?
Die sollten die IP adresse vom Server sein, wenn das Routing funktioniert.

Gruss
steffi
Bitte warten ..
Mitglied: gerritka
05.03.2006 um 13:28 Uhr
Danke für die Tips!

Das mit dem DSL Router direkt an den Switch hat ich noch gar nicht versucht. Ich dachte der DSL Router kann nur zu IPs routen, die der DSL Router vergibt.

Die IP-Adressen der Clients werden vom DHCP des Servers vergeben. Der IP-Bereich wurde automatisch bei einrichtung festgelegtt. Ich hab an den Einstellungen nichts verändert.

Welche IP muss denn dann bei DNS stehen, wenn man den DSL Router direkt am Switch hat? Z.Z. ist dies die Server IP 10.10.1.1, Gateway ist leer.
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
05.03.2006 um 13:55 Uhr
Bei Dir fehlt das Standard-Gateway! Du musst den DHCP so konfigurieren, das er auch das Standard-Gateway an die Clients liefert. Das GW ist die internet IP des Servers. Wie sollen die Clients sonst die Route ins Internet kennen?
Bitte warten ..
Mitglied: gerritka
05.03.2006 um 14:01 Uhr
Bedeutet das, dass ich den Routing/Ras Dienst nicht benötige sonder nur den DHCP Server korrekt einstellen muss?
Bitte warten ..
Mitglied: RSRconnect
05.03.2006 um 14:37 Uhr
Routing/RAS brauchst Du, weil Du 2 Netzwerkkarten im Server hast, sonst funtkioniert das IP forwarding nicht.

Aber der DHCP muß richtig konfiguriert werden. Woher sollen die Clients denn wissen, wie die Route ins Internet lautet?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Backup
Clients als Server missbrauchen? (21)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Exchange Server
365 Exchange Kontake für alle verfügbar machen (3)

Frage von Yannosch zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...