Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet und E-Mail über 2 verschiedene Netze

Frage Netzwerke

Mitglied: 43318

43318 (Level 1)

30.07.2008, aktualisiert 12:31 Uhr, 3410 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ein Kunde von uns hat in seinem Büro einen ganz normalen T-DSL Anschluss, sowie einen Weiteren DSL Anschluß mit Extra Router welcher einen VPN in die Zentralstelle aufbaut und somit ein Intranet bereitstellt, dieses läuft über einen Proxy welchen ich im Webbrowser eintrage.

Über den Webbrowser müssen im Intranet verschiedene Formulare ausgefüllt werden. Weiterhin gibt es im Intranet noch einen Mailserver der mit Outlook bedient wird. Dies ist alles Problemlos zu realisieren.

Der Knackpunkt ist der dass über den VPN kein Internet möglich ist. Hierfür möchte der Kunde seinen ja vorhandenen DSL Anschluß nutzen, auch einen E-Mail Client für die privaten E-Mails.

Wie kann ich dies an einem PC alleine realisieren.

Meine Vorstellung:
Internet Explorer nutzt Proxy und kann ins Intranet
Firefox nutzt keinen Proxy und kann über Gateway und DNS ins Internet

WIe läuft das aber mit den Mails?

Habt ihr eine Idee?

Gruß Michael
Mitglied: aqui
30.07.2008 um 10:36 Uhr
Die Schlüsselfrage ist wie er sein Intranet Email bedient mit Outlook direkt also unter Umgehung des Proxys oder auch über ein Webinterface.

Ist es letzteres ist die Lösung kein Problem, denn nur der Proxy hat ja eine default Route auf den Intranet Router, so das alles was für Intranet abgewickelt wird kein Problem ist.

Aber auch wenn er Outlook direkt benutzt sollte es kein Problem sein. Die Lösung ist eigentlich ganz einfach.
Der Proxy behält sein default Gateway auf den Intranet Router, alle anderen Komponenten haben eine default Router auf den zusätzlichen Internet Router.
Dieser Internet Router bekommt eine zusätzliche statische Route auf das Intranet IP Netz mit dem Gateway zum Intranet Router.
Alle Packete die jetzt ins Intranet gehen routet der Internet Router dann an den Intranet VPN Router.
Nun kann er im Outlook auch 2 Mail accounts konfigurieren, einen im Intranet und einen im Internet.
Je nach Ziel IP Adresse der Mailserver gehen die Packete dann nun Richtung Intranet oder Richtung Internet.

Dein Netz sähe dann so aus:

59790a74aab5f60d6b06d4e03f0c6b9d-vpn2r - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Spannend ist dann letztlich noch die Integration des Proxys. Leider schreibst du dazu rein gar nichts
Es ist möglich das der Proxy 2 NICs hat also (VPN-Router)--NIC1--(Proxy)--NIC2--(LAN)
Dann benötigst du ggf. noch eine zusätzliche Route im Intranet Router wie es hier beschrieben ist:

http://www.administrator.de/Routing_mit_2_Netzwerkkarten_unter_Windows_ ...

Wie gesagt: Die Lösung ist mit entprechend richtig eingestellten Routen kein Problem !!
Bitte warten ..
Mitglied: ayueksel
30.07.2008 um 10:38 Uhr
Hallo Michael,

Wir haben das so realisiert dass wir über normal über gateway und dns den zugriff aufs net haben, die VPN verbindung muss manuell angewählt werden,.. falls du mir deine mail addy gibts könnte ich dir ein HoWTo schicken (hab mal eines geschrieben , 12 Seiten) ,..
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.07.2008 um 10:53 Uhr
Das klappt ja nicht bei ihm, weil der VPN Router, wie er ja selbst schreibt, zentral eine LAN to LAN Kopplung über VPN permanent zum Intranet macht, was letzlich auch die technisch bessere Lösung ist als wenn sich jeder einzelnd dort per VPN einwählen würde.
Das wäre eine sinnlose und überflüssige Konfig für ein Szenario was er jetzt technisch besser gelöst hat !
Bitte warten ..
Mitglied: ayueksel
30.07.2008 um 11:03 Uhr
Hats recht Sorry, habe den Beitrag zuerst anderst verstanden,.. mein fehler..

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 43318
30.07.2008 um 11:04 Uhr
Hallo aqui,

Vielen Dank für die schnelle Info.
Der Proxyserver steht nicht, wie in deiem Schema, im lokalen LAN, sondern irgendwo in der Zentrale.
Beim Kunden im Haus ist ausschliesslich ein Netgear "Billig-Router" sowie der ( von mir nicht konfigurierbare ) Funkwerk VPN Router. Muss mal sehn ob man da Routen eintragen kann.

Grundsätzlich sind deine Infos einleuchtend und zu begreifen.

Ich denk ich bekomm das hin - Freitag werd ich bei ihm mal sein.

Gruß Michael
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.07.2008 um 12:31 Uhr
OK, das vereinfacht die Umsetzung für dich. Dann musst du nur diese statische Route im Internet Router eintragen und gut ist !!

Meistens supportet das auch unser Billigheimer NetGear. Sollte er das nicht supporten hast du erstmal Pech, denn dann wird die Aufgabe kompliziert.
Du musst dann diese statische Route bei sämtlichen PC händisch eintragen.
Das ist dann die dumme und technisch nicht so gute Lösung weil du die Endgeräte anfassen musst ! Entbindet dich aber davon einen neuen Router kaufen zu müssen, obwohl das bei Preisen um die 30 Euro ja heutzutage kein Punkt mehr ist...

Im PC musst du dann das default Gateway auf den Internet Router einstellen und dann eine statische Route in der Eingabeaufforderung mit

route add <Intranet_IP> mask <Subnetzmaske> <Intranet_Router> metric 1

eingeben !
Damit testest du das dann erstmal ob es klappt. Wenn ja dann gibst du das Kommando in der Eingabeaufforderung nochmal mit

route add <Intranet_IP> mask <Subnetzmaske> <Intranet_Router> metric 1 -p

win !
Das "-p" bewirkt das die Route dann permanent wird und nicht nach dem nächsten Reboot wieder verschwindet !

Wie gesagt....: besser ist in jedem Falle die Lösung mit einer zentralen Route auf dem Internet Router !!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Verschiedene VLANS mit OpenVPN - Trennung der Netze - PFSense

Frage von Marco-83 zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
Exchange 2016 CU4 kann keine Mails von Google Mail empfangen (1)

Frage von diemilz zum Thema Exchange Server ...

VB for Applications
Daten eines einzelnen Tabellenblatt als Mail versenden (kein Dateianhang) (9)

Frage von Zentralenteufel zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...