Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Über das Internet mit Exchange-Server verbinden

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: McRelax

McRelax (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2006, aktualisiert 18.10.2012, 9464 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo miteinander!

Ich habe zu Hause einen Exchange Server (SBS).

Ich möchte mein Outlook von "anywhere in the world" - also über das Internet - mit dem Exchangeserver synchronisieren können.

Mein Outlook Web Access funktioniert zwar perfekt, und ich kann meine Mails überall abrufen. Aber wenn ich dann wieder offline bin, also ohne Internet, dann würde ich gerne mit meinem aktuellen Outlook arbeiten.

Gibt es da eine einfache Lösung? Ich gehe davon aus, dass ich einfach ein paar Ports beim Router freigeben muss. Nur welche?

Benjamin!
Mitglied: VoSp
23.08.2006 um 11:15 Uhr
Hallo,

da musst Du den MAPI Port nach aussen freigebe.

Eine Suche nach Firewall, MAPI Exchange bei einer Suchmaschine deiner Wahl sollte das passende Ergebniss bringen.

Allerdings würde ich davon abraten diese Ports in Internet zu stellen. Sie sind für die Kommunikation im LAN (oder VPN) gedacht und sind deshalb nicht auf security und WAN performace getrimmt.

Ich würde ausserhalb des LAN's immer nur den OWA benutzen, der bietet eigentlich alles was man braucht. WEnn es nicht ohne Outlook geht dann ein VPN einrichten und dann Outlook synchronisieren.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
23.08.2006 um 11:50 Uhr
Neben OWA (Outlook Web Access) und VPN gibt es noch was viel Eleganteres:

RPC over http(s)

McRelax schreibt: "anywhere in the world"
Und es gibt Firmen-Netzwerke, auf welchen der VPN-Port nicht geöffnet ist. Mit RPC over https gibt es da keine Probleme.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: VoSp
23.08.2006 um 11:55 Uhr
Hallo,

hmm das kannt ich ja noch gar nicht. Danke für den Tipp! Hört sich vielversprechend an.

Bis dann

VoSp
Bitte warten ..
Mitglied: McRelax
23.08.2006, aktualisiert 18.10.2012
Kannte ich auch nicht. Werde mich daher jetzt weiter darüber informieren. Aber es klingt nach dem, wonach ich gesucht habe. Danke!

VPN hätte ich auch gerne... Aber dabei gibt es bei mir probleme mit dem Router... siehe: http://www.administrator.de/forum/draytek-vigor2200%3a-vpn-verbindung-m ...

Benjamin
Bitte warten ..
Mitglied: McRelax
23.08.2006 um 17:46 Uhr
Hallo!

Ich habe mittlerweile eine Anleitung gefunden.

Ich habe eigentlich nichts ausgelassen (zumindest hoffe ich das). Aber eigentlich waren eigentlich eh schon fast alle Einstellungen gemacht (Small Business Server).
Intern habe ich die Verbindung auch schon getestet, und sie funktioniert einwandfrei.

Nur von extern habe ich noch ein Problem. Was aus dieser Anleitung nicht so ganz hervorgeht: Welche Ports muss ich bei den Routern im NAT eingeben? Port 80 und Port 443 lasse ich bereits durch. Noch etwas?

Danke nochmals für den heißen Tipp... Hat mich schon sehr weit gebracht!

Benjamin!
Bitte warten ..
Mitglied: Ritchy
24.08.2006 um 17:20 Uhr
Hallo,

nein, 80 und 443 sind ausreichend ---- obwohl, wenn du das alles auch richtig gelesen hast - dein SSL Zertifikat funktioniert ???

Die Ports in der Registry stimmen auch ???
DyndDns und lokale Einträge alle gemacht ???
Outlook richtig konfiguriert ?


Mit freundlichen Grüßen
Ritchy
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...