Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Internet Explorer 7 extrem langsam beim öffnen von neuem Fenster oder Registerkarte

Frage Internet Webbrowser

Mitglied: 33968

33968 (Level 2)

05.07.2008, aktualisiert 23.07.2008, 17398 Aufrufe, 10 Kommentare

Wenn ich den Internet Explorer starte braucht er ca. 7 Sekunden bis er anfängt die Seite aufzubauen. Wenn aber mal die Seite offen ist gehts schnell.
Öffne ich mit einem Link eine neue Registerkarte braucht er wieder ca. 7 Sekunden bis er anfängt die neue Registerkarte anzuzeigen.
Dieses verhaltet friert den ganzen IE7 für ca. 7 Sekunden ein.

Das heisst beim öffnen eines neuen Fensters oder neuer Registerkarte friert der Internetexplorer für ca. 7 Sekunden ein. Woran kann das liegen?
Mitglied: 1bgks6
05.07.2008 um 20:49 Uhr
  • ... daran, daß 7 eine magische Zahl ist

  • Die übliche Leier ... nein, diesmal kein Firmware-Upgrade, aber wie sieht es mit Malware aus? Mach das System platt und installiere Windows und die zwei Computerspiele, die Du installiert hattest, von Readonly-Datenträgern neu

  • Weiter im Standardrepertoire: Was sagen Microsoft's Sysinternals FileMon, RegMon, Tcpview, ProcMon zu dem Vorgang? Zieht der IE während der 7 s die CPU kräftig an, kleben Deferred Procedure Calls, oder passiert einfach gar nichts? Sind irgendwelchen unerwarteten Anormalitäten zu sehen?

  • Aus irgendeinem Grund hängt die Magische-7-Malware auf der Abfrageleitung für den PhiFi aka Anti-Phishing-Filter. Verändert sich was, wenn der abgeschaltet ist?

  • Was lädst Du dann in die neue Registerkarte? Als Homepage »about:blank« voreinzustellen schafft Klarheit. Mit wievielen und welchen Add-Ons, Plugins, Toolbars, etc. hast Du den IE (ggf. auch einfach den Explorer) vermüllt? Verändert sich was, wenn Du per Microsoft's Sysinternal Autoruns abschaltest, was abgeschaltet werden kann? Wer davon versucht evtl. andauernd mit lahmenden Rechnern rückzusprechen und gibt erst nach 7 s wieder auf? Zeigt sich das Verhalten auch, wenn Du simple lokale Textdateien anzeigen läßt?

  • Hast Du kürzlich irgendwas auf einen inzwischen wieder entfernten Datenträger gespeichert, und der IE versucht immer noch das letzte Download-Verzeichnis zu locken oder ähnliche Scherze?

  • Zeigt der Exporer ohne I ähnliches Verhalten? Alle USB-Sticks, CDs, DVDs und sonstige Autorun-Systembremsen weit vom Rechner entfernt?

  • Hast Du eine kritische Größe beim Cache überschritten? Wenn der nicht gegen teure ISP-Einheiten mühselig zusammengetragen ist, ist ein häufigeres Löschen immer eine gute Sache, und die maximale Cache-Größe nicht zu großzügig einzustellen ebenfalls. Entsprechend die History.

  • Wie sieht es mit Deiner RAM-Auslastung aus? Bist Du am Anschlag, schlimmstenfalls auch gleich noch am Anschlag der Auslagerungsdatei auf übervoller und ordentlich fragmentierter Platte? Laufen alle anderen Anwendungen flott wie immer?

  • Vielleicht doch in Firmware-Regionen: Hast Du kürzlich irgendwas an Einstellungen oder Treibern der Grafikkarte(n) verändert? Oder irgendwas in Richtung DirectX? Hast Du kürzlich Konkurrenzprodukte eingespielt, wie beispielsweise IE 8?

Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
05.07.2008 um 22:32 Uhr
Hallo!

Ich muss meinem Vorredner zustimmen. Mit Firefox 3 ist er auf meinen privaten Maschinen der Standardbrowser. Mit seiner unendlichen Anzahl an Plug-ins kannst Du Dir alle Wünsche erfüllen

Geschäftlich nutze ich den IE, da es oft Kompatibilitätsprobleme mit dem FF gibt oder schlicht nicht unterstützt wird. Aber auch hier kann ich Dir z.B. den Avantbrowser empfehlen, der auf der IE-Engine aufsetzt, aber erheblich mehr Funktionen liefert, welche bei FF schon lange Standard sind. Zumal ist er ebenfalls schnell und auch auf deutsch verfügbar.

Gruss
Udo

http://www.avantbrowser.com/
Bitte warten ..
Mitglied: Duscher
05.07.2008 um 22:37 Uhr
Wenn du ein System von Lenovo hast, liegt es zu 99% am IE Add-On "CPwmIEBowserHelper Object" (tvtpwm_ie_com.dll). Möglicherweise nutzen andere Hersteller dieses Add-On auch.
Es versucht bei jedem Öffnen einer neuen Registerkarte, auf einen nicht vorhandenen Registry-Eintrag zuzugreifen und das ganze nicht nur einmal. Im ProcMon kann man das einwandfrei nachweisen. Was dieses Add-On eigentlich machen soll, weiß ich nicht aber wenn es deaktiviert ist läuft der IE7 definitiv wieder ohne die 7 Sekunden Wartezeit.
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
05.07.2008 um 22:41 Uhr
Cooler Hinweis, ich hab zwar im Moment kein Lenovo, aber in nem guten Monat schon. Werde dann drauf achten

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: 67027
06.07.2008 um 01:02 Uhr
"Die übliche Leier", das übliche Blabla, natürlich Plattmachen und/oder Wechselempfehlung auf den zusammengefrickelten Fummelfox, sonst fällt euch ja nichts Geistreiches ein!

@33968
Es könnte das eingeschaltete Phishing-Filter sein, das die Wartezeit verursacht.
Bitte warten ..
Mitglied: 33968
06.07.2008 um 13:17 Uhr
Cool!
kurze, präzise und die mein problemlösende Antwort;)

Danke, das lag wirklich an Lenovos IE Add-On "CPwmIEBowserHelper Object" (tvtpwm_ie_com.dll).
Bitte warten ..
Mitglied: 67350
14.07.2008 um 12:54 Uhr
Hallo!

Ich habe leider seit wenigen Tagen das gleiche Problem, wie es "sir-eiven" beschreibt. Die bisherigen Tipps haben mich aber nicht weitergebracht.

Hier noch mal die Fehlerbeschreibung: Wenn ich den Internet Explorer starte braucht er ca. 7 Sekunden bis er anfängt die Seite aufzubauen. Wenn die Seite aber dann offen ist, geht's schnell. Öffne ich mit einem Link eine neue Registerkarte braucht er wieder ca. 7 Sekunden bis er anfängt die neue Registerkarte anzuzeigen. Dadurch "friert" der ganze IE7 für ca. 7 Sekunden ein.

Also, beim Öffnen eines neuen Fensters oder neuer Registerkarte friert der Internetexplorer für ca. 7 Sekunden ein. Woran liegt es und wie kann ich das Problem beheben?

Bei mir tritt es erst seit etwa drei Tagen auf. Ich hatte mal ein Problem mit einem Trojaner, der aber von meinem Anti-Vir-Programm sofort erkannt und gelöscht wurde. Dann habe ich Ende voriger Woche noch viele neue Updates auf meinem Vista-PC installiert. Und komischerweise kommt das Problem jetzt immer wieder. Habe auch den Browserverlauf und die große Menge an temp. Internetdateien gelöscht, um den IE7 wieder schneller zu machen, doch der Fehler besteht weiterhin und nervt beim Arbeiten extrem.

Gruß, vista-user
Bitte warten ..
Mitglied: 67350
23.07.2008 um 19:38 Uhr
Nachdem jetzt hier lange nichts mehr geschrieben wurde und ich bisher keine Hilfe erhielt, wollte ich nur noch mal sagen, dass das Problem weiterhin besteht. Ich konnte bis heute noch keine Ursache dafür finden oder den Fehler irgendwie beheben.

Aber ich vermute, dass ich mit diesem Bug beim IE7 nicht der Einzige bin, daher würde ich mich freuen, wenn noch jemand seinen Kommentar abgeben könnte, der vielleicht ähnliche Schwierigkeiten hat oder mir helfen kann. Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: pfalzi
20.12.2008 um 16:28 Uhr
Hallo, ich hatte das selbe Problem und kann dir folgenden Tip geben.

Diverse Programme hängen sich mit Add-Ons (z.b. Active X) in den Explorer.
Und diese können unter Umständen beim ersten Öffnen beträchtliche Zeit benötigen.
War zumindest bei mir so.

Geh einfach in die Add-Ons Einstellungen (Extras, Add-Ons verwalten, Add-Ons aktivieren bzw. deaktivieren)
Dann zeige dir die aktuell geladenen Add-Ons an, und deaktiviere hier einfach mal solche, die du nicht kennst, bzw. wo du den Anbieter nicht verifizieren kannst.

Ich hoffe, dass du damit dein Problem gelöst bekommst.

LG Harald
Bitte warten ..
Mitglied: DuNDy21x
09.12.2009 um 10:53 Uhr
Habe seit kurzem das gleiche Problem auf verschiedenen Rechnern mit dem Internet Explorer 8, dass dieser extrem lange braucht zum starten. Ein Aufruf eines Links benötigt, dann wieder einige Sekunden, bis man etwas machen kann, solange friert der IE8 ein.

Ich habe daraufhin mal alle laufenden ADD-Ons deaktiviert. Dabei habe ich dann das Problem Add-On gefunden:
"Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper". Nach dem deaktivieren, öffnet sich der IE wieder schnell, aber immer noch nicht exakt so schnell wie vorher.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Vmware
gelöst Server 2008 R2 in VMware (ESX-Farm) extrem langsam (10)

Frage von YotYot zum Thema Vmware ...

Windows Update
gelöst WSUS-Downloads im LAN extrem langsam seit Win-10-Anniversary-Update 1607 (1)

Frage von departure69 zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...