Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet Explorer sehr langsam auf Fujitsu Thin Client

Frage Virtualisierung

Mitglied: mwormer

mwormer (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2012 um 21:02 Uhr, 6058 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

hab eine kleines Verständnisproblem. Letztes Jahr wurde unsere EDV komplett umgekrempelt. Es wurde ein Windows 2008 Terminal Server installiert und wir bekamen Fujitsu Futro S100 Thin Clients. Seitdem kämpft jeder der Mitarbeiter mit dem ein oder anderen Problem, vor allem aber der extrem langsame Internet Explorer 8 macht uns zu schaffen.
Problem wurde schon mehrfach dem Administrator geschildert, bis dato hat sich aber nichts geändert.
"Googeln" ist auf den Thin Clients fast unmöglich, allein die Eingabe im Suchfeld gestaltet sich sehr zäh. Ist die Suchanfrage erst einmal gestartet dauert es teilweise mehrere Minuten bis die angezeigten Links "anklickbar" werden. Zwar werden die Suchanfragen bereits angezeigt jedoch reagiert der PC nicht auf das anklicken eines links.
Der Tipp des Administrators den IE 64 Bit anstatt den IE 32 Bit zu verwenden brachte auch nicht die gewünschte Verbesserung.

Lt. unserem Admin sind die Thin Clients nicht für den langsamen Internet Explorer verantwortlich weil wir ja schließlich auf dem Terminal Server arbeiten und die Thin Clients ja nur die Verbindung herstellen. Da vor kurzen jedoch ein Thin Client kaputt ging bekam ein Arbeitskollege ein Ersatzgerät. Auf diesem läuft jedoch nicht wie auf den S100 ein elux sondern ein Windows XP.

Nun haben wir als Test auf diesem Thin Client den Taskmanager lokal geöffnet und die Leistung überprüft. Dann mit dem Terminal Server verbunden. Bis dato war die Last des Thin Clients total im grünen, auch beim normalen arbeiten kein Problem. Sobald jedoch der Internet Explorer geöffnet wird schnellt die Auslastung stark in die Höhe. Google schaft es dabei sogar den Client komplett auf 100 % zu katapultieren.
Wird anstelle des Internet Explorers Google Chrome verwendet fällt die Last deutlich geringer aus.

Nun zu meinem Verständisproblem: wie kann es sein das der Internet Explorer offensichtlich ja doch den Thin Client auslastet, dies soll lt. Admin nicht möglich sein, da der Server ja Arbeit erledigt. Warum nur mit dem Internet Explorer und nicht mit Google Chrome?

Mitglied: Onitnarat
21.06.2012, aktualisiert um 21:42 Uhr
Hi,
aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass die Grafikaufbereitung beim Surfen den ThinClient auslastet. Google Chrome wird das wohl irgendwie anders lösen bzw. ist an sich ja schon performanter.

Deaktiviere doch mal in Google die Instantsearch-Funktion. Das ist die Funktion, die sofort lossucht sobald der erste Buchstabe eingetippt wurde.
Dazu nach etwas suchen, dann auf Einstellungen (oder auf das Zahnrad) und dort bei "Vervollständigungen über Google Instant" auf "Sofort-Ergebnisse nie anzeigen" klicken -> Speichern -> Performance testen.

Wie ist denn die Performance auf Videoportalen wie YouTube, MyVideo, etc.?
Wie viele Benutzer arbeiten denn auf dem Terminalserver?
Was ist das für Hardware?

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: mwormer
21.06.2012 um 22:32 Uhr
Instantsearch ist bereits deaktiviert. Werde morgen mal Youtube und Co. kurz probieren.

Verstehe nur nicht warum es an der Grafikaufbereitung liegen sollte, dann müsste das herabsetzen der Auflösung zumindestens ein wenig Abhilfe schaffen, dies ist jedoch nicht der Fall. Warum sollte auch nur IE auslasten?
Hab hier mehr die Vermutung das es an Java liegen könnte. Doch meine eigentliche Frage ist, gibt es Anwendungen die die Rechenleistung des Clients in Anspruch zu nehmen, trotz Terminal Server?
Bitte warten ..
Mitglied: mwormer
24.06.2012 um 08:33 Uhr
Hallo,

Youtube und Co. getestet, unmöglich. Internet Explorer friert ein, Client ist über mehrere Minuten nicht mehr zu bedienen.

Benutzer: 5 - max 7 Benutzer

Hardware des Servers:
Es kommt ein Intel Xeon Prozessor zum Einsatz:
X3406 mit 2,26 GHz.
Arbeitsspeicher 6 GB
Wie die genaue Konfiguration aussieht weiß ich leider nicht. Scheint als würde VMWare für die Virtualisierung zum Einsatz kommen.

Da der Internet Explorer aber auch langsam ist wenn noch kein anderer Kollege im Haus ist dürfte es nicht an der Auslastung des Servers liegen, oder nicht allein. Kann es sein das den Sitzungen einfach zu wenig Resourcen (die ja insgesamt deutlich begrenzt sind) zugeteilt wurden?

Andererseits erklärt sich die Geschichte mit dem Task Manager für mich immer noch nicht. Warum lastet der Internet Explorer, trotz Terminal Server den lokalen Client aus?
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
25.06.2012 um 14:54 Uhr
Zitat von mwormer:
Hallo,

Youtube und Co. getestet, unmöglich. Internet Explorer friert ein, Client ist über mehrere Minuten nicht mehr zu
bedienen.

danke für die Tests.

Benutzer: 5 - max 7 Benutzer

Hardware des Servers:
Es kommt ein Intel Xeon Prozessor zum Einsatz:
X3406 mit 2,26 GHz.
Arbeitsspeicher 6 GB
Wie die genaue Konfiguration aussieht weiß ich leider nicht. Scheint als würde VMWare für die Virtualisierung zum
Einsatz kommen.

Da der Internet Explorer aber auch langsam ist wenn noch kein anderer Kollege im Haus ist dürfte es nicht an der Auslastung
des Servers liegen, oder nicht allein. Kann es sein das den Sitzungen einfach zu wenig Resourcen (die ja insgesamt deutlich
begrenzt sind) zugeteilt wurden?

Ja, das ist wohl die richtige Gedankenrichtung. Wenn der Terminalserver virtuell ist, dann wird es an ihm selbst liegen. Genauer gesagt an seiner virtuellen Grafikkarte. Bitte doch mal Euren Admin die virtuelle Grafikkarte etwas aufzubohren (RAM, Hardwarebeschleunigung).

Andererseits erklärt sich die Geschichte mit dem Task Manager für mich immer noch nicht. Warum lastet der Internet
Explorer, trotz Terminal Server den lokalen Client aus?

Mhhh, das ist mir auch etwas rätselhaft, könnte aber eine Folge des Grafikperformanceproblems des TS sein oder ein Problem mit verschiedenen RDP-Versionen?
Welche nutzt der Client?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
RDP File per GPO auf Thin Client Desktop erstellen (10)

Frage von sayohh zum Thema Windows Server ...

Windows Update
Microsoft Update Katalog ohne Internet Explorer nutzen (2)

Tipp von colinardo zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...