Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet Geschwindigkeit am Repeater

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: fatih85

fatih85 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2009, aktualisiert 17:37 Uhr, 7332 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe da mal eine Frage,
wie kann ich die Tatsächliche Geschwindigkeit die bei
meinem Reater ankommt messen.
Folgendes ich habe eine Fritzbox im EG. mit der
16.000 Leitung. Nun bin ich in den 2 Stock gezogen, habe aber
die Telefonleitung im EG, ich habe mir einen Repater gekauft siehe hier http://cgi.ebay.de/WDS-WLAN-VERST%C4RKER%2FREPEATER-f.-FRITZBOX-7050,-7 ...
dieses teil habe ich mit der FB gekoppelt geht alles wunderbar.
Jedoch will ich nun wissen welche Geschwindigkeit ich bei dem Teil erreiche. Wenn ich einen Speedtest mache zeigt er mir die Geschwindigkeit von meiner FB an, wie kann ich meine Geschwindigkeit anhand von meiner Netztwerkkarte messen ?
Gibt es dazu tools oder ueigt da Windows auch an.

Danke im Vorraus
Mitglied: aqui
06.01.2009 um 18:17 Uhr
Dazu gibt es natürlich Tools. Es ist ganz einfach:

Schliess einen PC am LAN Anschluss der FB im EG an und gib ein Verzeichnis frei mit einer 100 Mb Datei

Verbinde dich mit dem WLAN Rechner mit diesem Verzeichnis, kopiere die Datei und stoppe die Zeit....

Dann weisst du es schwarz auf weiss...

Andere (bessere) Möglichkeit:

Lade dir NetIO runter:

http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio

Kopiere die Winows Binärdatei einmal auf den Rechner im EG und einmal auf deinen WLAN Rechner.

Starte NetIO auf einer Seite (z.B. EG Rechner) in der Eingabeaufforderung als Server mit netio -s

Am anderen Rechner sagst du dann netio <ip_addr_EG_rechner>

Dann lehnst du dich gemütlich zurück siehst dem Zahlenspiel zu und nach ein paar Sekunden hast du den Durchsatz deines Netzes fein säuberlich aufgelistet für unterschiedliche Paketgrößen im Netz !!

Stell dich aber schon mal drauf ein das das Ergebnis disaströs wird !
WLAN im 802.11g Modus (54 Mbit) schafft in der Nahdistanz max. 18-20 Mbit netto.
http://www.tomsnetworking.de/content/reports/j2005a/report_wlan_luege/
Ein WLAN Repeater halbiert aufgrund seines Half Duplex Verhaltens (Er ist ein Papagei der die Pakete einfach nur versetzt wiederholt auf der gleiche Funkfrequenz !) den Durchsatz schonmal.
Bleiben also 9-10 Mbit übrig in der Nahdistanz.

Du hast vermutlich Nachbar WLANs in der Umgebung und vermutlich NICHT drauf geachtet das du von denen mindestens 5 Funkkanäle entfernt sein musst:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm

Messen kannst du die Nachbarkanalbelegung mit einem freien WLAN Scanner wie dem WLANINFO:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/TOOLS/wlaninfo.htm
Die stören also dein Netzwerk und das hidden Station problem schlägt gewaltig zu bei einem Repeater Szenario wie deinem so das das die Datenrate auch nochmal halbiert auf max. ca 5 Mbit.
Abgesehen davon wirst du sicher kein WPA eingeschaltet haben, denn das ist in einem WDS Repeater Szenario nicht supportet. Musst also auf das sehr leicht knackbare WEP ausweichen

Besser fährt man in so einem Szenario immer kabelgebunden mit einem Power-LAN statt Repeater da das erheblich bessere Geschwindigkeiten und vor allen Dingen Full Duplex garantiert !

Aber besser messen....dann bist du schlauer !!
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
07.01.2009 um 02:02 Uhr
...toll geschrieben, muß man ja mal sagen, führt allerdings beim Fragesteller zur Resignation!

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.01.2009 um 10:54 Uhr
...wenn dem so ist hätte er nicht fragen sollen oder sich ein anderes Forum suchen müssen
Bitte warten ..
Mitglied: fatih85
08.01.2009 um 11:30 Uhr
Powel-Lan funktioniert doch nur wenn die Stromversorgung
über den gleichen Stromzähler geht oder ?
Ich habe eine andere Wohnung und einen Anderen Stromzähler
Das was du bescrieben hast werde ich noch durchtesten und dir das ergebniss hier
mitteilen danke.
Zitat von aqui:
Dazu gibt es natürlich Tools. Es ist ganz einfach:

Schliess einen PC am LAN Anschluss der FB im EG an und gib ein
Verzeichnis frei mit einer 100 Mb Datei

Verbinde dich mit dem WLAN Rechner mit diesem Verzeichnis, kopiere
die Datei und stoppe die Zeit....

Dann weisst du es schwarz auf weiss...

Andere (bessere) Möglichkeit:

Lade dir NetIO runter:

http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio

Kopiere die Winows Binärdatei einmal auf den Rechner im EG und
einmal auf deinen WLAN Rechner.

Starte NetIO auf einer Seite (z.B. EG Rechner) in der
Eingabeaufforderung als Server mit netio -s

Am anderen Rechner sagst du dann netio
<ip_addr_EG_rechner>


Dann lehnst du dich gemütlich zurück siehst dem Zahlenspiel
zu und nach ein paar Sekunden hast du den Durchsatz deines Netzes fein
säuberlich aufgelistet für unterschiedliche
Paketgrößen im Netz !!

Stell dich aber schon mal drauf ein das das Ergebnis disaströs
wird !
WLAN im 802.11g Modus (54 Mbit) schafft in der Nahdistanz max. 18-20
Mbit netto.
http://www.tomsnetworking.de/content/reports/j2005a/report_wlan_luege/
Ein WLAN Repeater halbiert aufgrund seines Half Duplex Verhaltens (Er
ist ein Papagei der die Pakete einfach nur versetzt wiederholt auf der
gleiche Funkfrequenz !) den Durchsatz schonmal.
Bleiben also 9-10 Mbit übrig in der Nahdistanz.

Du hast vermutlich Nachbar WLANs in der Umgebung und vermutlich NICHT
drauf geachtet das du von denen mindestens 5 Funkkanäle entfernt
sein musst:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm

Messen kannst du die Nachbarkanalbelegung mit einem freien WLAN
Scanner wie dem WLANINFO:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/TOOLS/wlaninfo.htm
Die stören also dein Netzwerk und das hidden Station problem
schlägt gewaltig zu bei einem Repeater Szenario wie deinem so das
das die Datenrate auch nochmal halbiert auf max. ca 5 Mbit.
Abgesehen davon wirst du sicher kein WPA eingeschaltet haben, denn
das ist in einem WDS Repeater Szenario nicht supportet. Musst also auf
das sehr leicht
knackbare
WEP ausweichen

Besser fährt man in so einem Szenario immer kabelgebunden mit
einem
[http://www.devolo.de/de_DE_cs/produkte/dlan/dlan200aveasysk.html
Power-LAN] statt Repeater da das erheblich bessere Geschwindigkeiten
und vor allen Dingen Full Duplex garantiert !

Aber besser messen....dann bist du schlauer !!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2009 um 20:12 Uhr
Das ist richtig bei D-LAN. Verschieden Stromkreise ist problematisch....

Na dann sind wir mal auf die Messwerte gespannt....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst W-Lan Geschwindigkeit Einbruch durch Repeater? (8)

Frage von MrSilverstone zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
PFSense kein Internet Zugang (5)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...