Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Aus dem Internet auf eine Netzwerkfestplatte zugreifen

Frage Netzwerke

Mitglied: jonez

jonez (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2006, aktualisiert 01.08.2006, 10068 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem einer unserer Kunden hat sich eine Netzwerkplatte in seiner Firma zugelegt und möchte jetzt auf diese von Zuhause aus zugreifen. Da wir noch nie eine solche Anfrage bei uns im Betrieb hatten sind wir mittlerweile extrem ratlos.
Der Kunde hat sich eine feste DNS von seinem ISP zuweisen lassen das dürfte die Lösung des Problems um einiges erleichtern. Was muss der Kunde machen damit er von Daheim auf seine Daten zugreifen kann ?

Ich sage schonmal vielen Dank in Vorraus.

Gruß Jonez
Mitglied: Zitruslimmonade
27.07.2006 um 11:08 Uhr
naja auf was für ner basis agiert die festplatte ? ist ein ftp drauf oder fungiert das mit nem normalen windosen netzwerkkram ? du musst auf jeden fall nen router als netzgateway haben und auf dem portforwarding einstellen und dann anfragen die an die platte gehen sollen auch auf deren interne ip leiten.. einfacher ists mit vpn die externen klients ins netzwerk einbinden, dann kannst auch auf platte zugreifen...
Bitte warten ..
Mitglied: rc-computer
27.07.2006 um 11:08 Uhr
Jetzt ganz plump und salopp ohne da jetzt irgendwelche praktische Erfahrung gemacht zu haben, wuerde ich sagen der baut sich eine VPN-Verbindung auf, und mapt das Laufwerk

Mit freundlichen Gruessen
- Johannes Matjeschk
Bitte warten ..
Mitglied: 33034
27.07.2006 um 11:14 Uhr
Ich würde auch empfehlen, dies mit VPN zu lösen. Es ist eigentlich die sicherste und sinnvollste Lösung, zumal es sich hier um wichtige Daten handelt und diese schon keiner mitkriegen sollte.
Bitte warten ..
Mitglied: Weiricth
27.07.2006 um 11:42 Uhr
schau dir des mal an hab des bei mir auch gemacht und geht einwandfrei.

www.heise.de/kiosk/archiv/ct/04/24/122/
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
27.07.2006 um 12:31 Uhr
gibts im Web eigentlich noch was umsonst???
Bitte warten ..
Mitglied: rc-computer
27.07.2006 um 12:36 Uhr
gibts im Web eigentlich noch was umsonst???

Viren?
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
27.07.2006 um 12:50 Uhr
die sind auch nich mehr umsonst musst doch für die pornos wo se meistens drin stecken auch bezahlen.. und weist was der ganze spam mist am tag kostet ?? co ca 10000000€ für techniken die das unterdrücken wollen...wohl gemerkt pro tag...
umsonst ist vielles.. nur nicht kostenlos
mir fällt echt wirklich wenig ein was immernoch kostenlos im web ist

gruss
*trurigschau*chris
Bitte warten ..
Mitglied: jonez
27.07.2006 um 16:23 Uhr
Hallo ich habe mich gerade nochmal informiert ob die Festplatte als ftp läuft, die ist nicht der Fall. Also aus den bisherigen Vorschlägen entnehme ich:

Der Kunde benötigt in jedem Falle einen Router ( momentan hat er einen einfachen Switch und daran sein Modem. Damit kann das ja auch nicht gehen. )

Jetzt bräuchte ich nur noch eine DAU gerechte Erklärung für die VPN Verbindung. :D Da blicke ich noch nicht ganz durch. Wie gesagt das ist das erste mal das ich etwas derartiges mache, solange gibt es diesen Betrieb noch nicht ;)

Noch einmal vielen Dank für die Vorherigen Tips. Ich hoffe es folgen noch welche.

Gruß Jonez
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
28.07.2006 um 08:41 Uhr
DAU sicher...geht nich, hast mist gekauft...kanns reparieren is teuer geht dann aber...
Kundensicher
Sehr geehrter Kunde,
Leider ist die von Ihnen bestellte Waren für ihre Ansprüche nur bedingt geeignet. Da im Vorfeld eine derartige Nutzung nicht abzusehen war, haben wir uns in intensiven Recherchen damit befasst und eine alternativlösung gefunden.
Es ist notwendig ihr externes Notebook oder Desktoprechner in das vorhandene Firmennetzwerk zu integrieren um auf Datenspeicher, Drucker oder andere Rechner zugreifen zu können. Hierfür gibt es spezielle Lösungen die ein sogenanntes virtuellesNetzwerk zwischen den beiden Standorten aufbauen und diese mittels einer sicheren Verbing zugänglich machen.
Leider werden hier spezielle Hard- und Softwareanforderungen gestellt.
Hardware
Router mit integriertem VPN Server
Software
VPN Client für externe Mitarbeiter
Eine derartige Lösung bringt eine Vielzahl von Vorteilen. So können externe Mitarbeiter jederzeit auf Daten zurückgreifen und Sie sind jderzeit in Echtzeit auf dem neuesten Stand. Des weiteren ist es dann möglich von zuhaus oder aus anderen Filialen auf bestimmte Hardware wie besondere Drucker zurückzugreifen. So ist eine Mehrfachanschaffung nicht notwendig.

Admin sicher
He alder mach ich krass fett verschlüsselte VPN, da kannst dem alten dann von zuhause auch noch die Files unterm arsch weg löschen... Un wenn de ma keene Lust mehr hast, dein Kram kannst och von daheem machen.. richtich easy brauchst allerdings noch mehr von den blickenden Kästen un kannst fett hightech im Aldi koofen

_______________

Naja den Mittleren Teil kannst so benutzen (habs in ähnlicher Form so benutzt gehabt)

Ein VPN aufzusetzen ist heutzutage relativ easy, vor allem wenn der Kunde keine Router hat. Viele moderne Router haben einen Integrierten VPN-Server (ok zumindest die von Netgear und Dlink die mal nich für 30€ im Aldi zu haben sind)
dann brauchst noch nen VPN client der in den meisten Fällen einfach zu konfigurieren sind und teilweise so präpariert werden können das man nach dem Internetstart nichts weiter als Kunde machen muss... (Windows XP hat da nette Bordmittel)

So, hodffe hat dir geholfen
Gruss
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: jonez
01.08.2006 um 08:22 Uhr
Jau läuft alles....
Danke nochmal jetzt kann ich beruhigt Urlaub machen.... XD

Gruß Jonez
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Kein Internet: Nach Windows-Update weltweit Computer offline (8)

Link von transocean zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst PFSense kein Internet Zugang (6)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...