Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet auf ein PC verweigern???

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Atlantis

Atlantis (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2005, aktualisiert 06.07.2005, 4421 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo!

Ich habe eine Frage!!

Ich habe einen Server win 2000 und möchte einen Client den Zugriff auf das Internet verweigern. Jedoch soll er sich weiterhin an der Domaine anmelden können. Kann mir jemand helfen??

Atlantis
Mitglied: meto
05.07.2005 um 14:58 Uhr
Hallo Atlantis!

Wie wird denn bei euch die Verbindung hergestellt? Über einen Router, einen Proxy, über eine freigegebene Verbindung oder ... ?

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
05.07.2005 um 15:01 Uhr
Soll der Client generell nicht mehr ins Internet, oder nur für einen bestimmten User? Spontan würde ich sonst vorschlagen dem Client/User sämtliche Browser entziehen und den 'Ausführen' Befehl sperren (sonst ist der Zugriff auf IE immer möglich). Ist nen bisschen umständlich, aber das ist das was mir spontan einfällt.
Oder du sperrst auf der Firewall einfach alle Ports für den entsprechenden Client - dann kannst du es aber nicht mehr auf verschiedene User beschränken.
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
05.07.2005 um 15:05 Uhr
Es soll auf nur ein bestimmten Rechner der zugriff auf das Internet verweigert werden. Egal wer sich an diesen Rechner anmeldet soll kein Internet bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
05.07.2005 um 15:07 Uhr
Zu deiner Frage meto!!!

Es wird über ein Proxy die Verbindung hergestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
05.07.2005 um 15:07 Uhr
Zu deiner Frage meto!!!

Es wird über ein Proxy die Verbindung hergestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: 13830
05.07.2005 um 15:14 Uhr
Na dann ist es wohl am einfachsten alle Ports auf der FW für den entsprechenden Client zu Blocken.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
05.07.2005 um 15:22 Uhr
Lässt sich der Proxy dahingehend nicht konfigurieren? Um was für einen handelt es sich denn?
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
05.07.2005 um 15:23 Uhr
Gibt es auch eine möglichkeit wo man es über Gruppenrichtlinien machen könnte??
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
05.07.2005 um 15:25 Uhr
Ja genau komme nicht an den Proxy ran um was zu Konfigurieren. Mur an einen kleineren Server womit der Rechner verbunden ist und wo er sich anmeldet.


Atlantis
Bitte warten ..
Mitglied: meto
05.07.2005 um 15:35 Uhr
In den Gruppenrichtlinien kannst du unter anderem konfigurieren, über welche IP und welchen Port der Internetexplorer die Verbindung ins Internet herstellt. Das ist eventuell eine Möglichkeit. Leider vermute ich, dass in der Netzwerkkarte auch noch eine Default Gateway eingetragen ist, die möglicher weise ausreicht. Teste doch an dem Rechner mal was passiert, wenn du beim Internetexplorer die Proxyeinstellungen raus nimmst.
Bitte warten ..
Mitglied: hirnibus
05.07.2005 um 22:22 Uhr
hi

du kannst den entsprechenden Client in eine OU packen und ihm einen falschen Gateway und Proxy Server geben! Solange der User kein Adminrechte hat, (was eigentlich der Falls sein sollte) wird ihm der Zugriff aufs Internet nicht gestattet. Das ist die einfachste Lösung. Man muss hierbei den IE nicht sperren oder sonst was einstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: meto
06.07.2005 um 06:47 Uhr
Was ist mit anderen Browsern? Z. B. Firefox lässt sich frei kopieren (Adminrechte sind also nicht zur Installation notwendig) und der Proxy lässt sich dann dort auch eintragen.

Außerdem geht es Ihm ja nicht um einen Clienten, sondern um einen Rechner, egal wer sich anmeldet.
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
06.07.2005 um 09:07 Uhr
Ja meto da hast du recht! Das problem mit Firefox hatte ich auch schon im Hinterkopf. Und die User kommen auch schnell auf auf den Trick wie man dann einen anderen Browser einsetzen kann. Ich will auch solche Sachen ausschliessen.

Atlantis
Bitte warten ..
Mitglied: meto
06.07.2005 um 09:29 Uhr
Hab mich noch nie daran versucht, aber zur den Einstellungen an der Netzwerkkarte gibt es auch die Möglichkeit einen TCP/IP Filter einzurichten (Eigenschaften IP-Protokoll>Erweitert...>Optionen). Wenn du dort alle benötigten Ports frei gibst, sollten die anderen Pakete nicht mehr durchkommen.

Solltest du das probieren würde mich das Ergebnis sehr interessieren.

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Mitglied: Atlantis
06.07.2005 um 10:23 Uhr
Ja ich werd es probieren und dich auf den laufenden halten. Ich hoffe es klappt. aber danke für die Hilfe!!

Gruss Atlantis
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...