Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internet sperren Intranet erlauben

Frage Netzwerke

Mitglied: deniz81

deniz81 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2007, aktualisiert 15.01.2007, 11981 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

Ich möchte ein kleines Netzwerk aufbauen und habe folgendes Problem.

Für einen Rechner soll das Internet gesperrt aber gleichzeitig das Intranet erlaubt werden.

Folgender Aufbau

DSL Router mit 5 Clienten.
Auf einem der Rechner läuft Apache und MySql. Genau dieser soll nämlich vom Internet ausgeschlossen und nur über Intranet erreichbar sein. Die restlichen 4 Rechner sollen auf Internet und auf Intranet zugreifen können.
Die IP Adressen sind statisch vergeben. Im laufe der Zeit kommen noch 2 Netzwerkfestplatten (NDAS) und ein Netzwerkdrucker dazu, die über alle Rechner erreichbar sein sollen.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

MfG

Deniz
Mitglied: Kosh
12.01.2007 um 08:16 Uhr
welchen router hast du?
bei den meisten kannst du ganz einfach eine firewallregel definieren die das macht.

rück das routermodell raus und ich sags dir genauer.
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
12.01.2007 um 09:07 Uhr
trag bei dem betreffenden pc kein gateway und dns ein...
Bitte warten ..
Mitglied: deniz81
12.01.2007 um 18:35 Uhr
Hi

Habe den LINKSYS BEFSR81. Es gibt eine Option bei der man einzelnen Rechnern Internet verbieten kann, jedoch wird die Intranet Verbindung zu dem Rechner dann richtig langsam.
Wenn ich dann auf die Datenbank zugreifen will dauert eine Abfrage über eine Minute.
Portforwarding hat auch nicht geholfen.

Der Internetzugriff für den Rechner soll für beide Richtungen blockiert werden.
Wenn ich bei Gateway die DNS weglasse ist der Rechner dann über´s Internet erreichbar?

MfG

Deniz
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
12.01.2007 um 19:23 Uhr
für den zugriff vom internet auf den pc sorgt "nat"
für den zugriff des pc auf das internet das "gateway" für die auflösung der domainnamen in ips "dns"

am besten guckst du dir erst mal die netzwerkgrundlagen an
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2007 um 01:11 Uhr
Trage einfach alle lokalen Rechner statisch in die hosts und/oder lmhosts unter /windows/system32/drivers/etc/ ein. Einfach editieren mit dem Notepad, die Dateien erklären sich selber.
Mit Apache und MySQL hört sich das aber eher nach Linux an. Dort befindet sich die Datei unter /etc/hosts. Auch hier editieren und die lokalen Rechner statisch eintragen
Dann hast du diese Wartezeit nicht mehr und kannst die Access Liste auf dem Router problemlos belassen, das ist die sicherste Lösung den Rechner am Internet zu hindern !
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
15.01.2007 um 07:27 Uhr
du kannst beim router unter "security" -> "filter" den internetzugriff für bestimmte pc's verbieten.

hier hast du mehrere möglichkeiten:
"filter ip address range"
"filter port range"
"filter mac address"

ich empfehle dir die variante 3: "filter mac address".

dort trägst du die mac-adresse des pc's ein der nicht ins internet darf.
die mac-adresse bekommst du indem du auf dem pc "ipconfig /all" eingibst.
diese hardwareadresse einfach beim router in die filter-tabelle eintragen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
PFSense kein Internet Zugang (3)

Frage von Phill93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Firewall
Firewall für DMZ und Intranet richtig konfigurieren (3)

Frage von vGaven zum Thema Firewall ...

Datenschutz
gelöst USB-Ports sperren über Kaspersky (1)

Frage von Tak-47 zum Thema Datenschutz ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...