Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Internet über WLAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: BeRTeL

BeRTeL (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2006, aktualisiert 16:05 Uhr, 4516 Aufrufe, 1 Kommentar

Modem - PC - WLAN - PC

Hallo liebe Gemeinde.
Ich hab ein kleines Problem und suche eure Hilfe.
Zunächst meine PC Konstellation:

DSL-Modem - Switch - PC1, WLAN-AccessPoint - PC2 mit WLAN Karte.

Mein DSL Modem steht im Keller und ist an einen Switch (Hub) angeschlossen. An diesem Switch hängen der PC1 und ein WLAN Access Point.

Die IP Adressen sind wie folgt festgelegt:
PC1 192.168.2.1
Access Point 192.168.2.116
PC2 192.168.2.120

Am PC1 stelle ich über ein PPPOE-Protokoll meine Internetverbindung manuell (mit starten des Protokolls) her. Internet geht auch.

Der PC1 besitzt eine Netzwerkkarte und das Protokoll bzw. die Internetanbindung ist im Netzwerk freigegeben.

Wenn ich den PC2 an den Switch direkt anschließe (mit Kabel von PC2 zu switch), dann funktioniert die Freigabe auch und ich kann mit beiden PCs ins Internet.

Ich möchte aber, dass der PC1 der mit SWITCH zum AccessPoint verbunden ist die Internetverbindung auch per WLAN an meinen PC2 weitergibt.

In der Konstellation PC1 - Switch - AccessPoint - PC2
funktioniert das Netzwerk fehlerfrei und ich kann Daten austauschen. Nur funktioniert das Internet an PC2 nicht.

Ich vermute, dass es nur eine Frage der richtigen Einstellung an PC2 ist... aber was muss ich ändern?!

Wie gesagt. Wenn ich PC2 Direkt an den Switch hänge geht es und wenn ich den AccessPoint zwischenschalte geht es nicht mehr. Netzwerk geht aber in beiden Fällen.

Bei PC2 ist als Gateway die IP des PC1 eingestellt. Ich vermute, dass aber dadurch, dass der AccessPoint selbst eine IP hat diese Weiterleitung aber nicht richtig funktioniert.

Wer kann mir bei der Einstellung helfen!?

Danke im Voraus.
BeRTeL

Gateway war noch nicht richtig für die WLAN-Karte eingestellt. Jetzt gehts.
Mitglied: aqui
06.08.2006 um 16:05 Uhr
Solch eine Konstellation ist (auch wenn sie jetzt mit dem richtigen Gateway funktoniert..) immer mit Vorsicht zu geniessen. Dein PC hängt ohne Schutz direkt am Internet und ebenfalls alle anderen Devices die am Switch angeschlossen sind !!! Kein Problem für Profis innerhalb von 3 Minuten über freigegeben Shares (..oder auch ohne) auf deine beiden Rechner oder Drucker zuzugreifen !!)
Aus Sicherheitsgründen sollte man sowas tunlichst IMMER vermeiden.
Besser wäre hier die Verwendung eines WLAN Routers gewesen, der nur unwesentlich teurer als ein reiner AP ist und zudem meist eine Firewall besitzt. Damit hätte man aber eine saubere und sichere Trennung vom internen Hausnetz zum offenen Internet vollzogen ! Das Szenario sieht dann so aus:
Internet---(DSL Modem)---(WLAN Router)---Lokales Netzwerk (Kupfer + WLAN) mit PC1 und PC2
Vielleicht noch eine Überlegung wert.....

Bedenke das niemals beide Adapter (Kupfer und WLAN) aktiv sein dürfen, da du dann an beiden Interfaces aktiv das gleiche IP Netzwerk dran hast.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Hardware Hilfe Internet WLan Zugangsweg Erkennung (2)

Frage von Polarfuchs0815 zum Thema Peripheriegeräte ...

Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

LAN, WAN, Wireless
Tipps und Hinweise - Internet - Netzwerk - WLAN - 3xAP - Spanien (2)

Frage von herrmeier zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...