Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet

Internetdownload so gut wie alle Files korrupt

Mitglied: sadida

sadida (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2008, aktualisiert 29.04.2008, 4151 Aufrufe, 13 Kommentare

Komme heute mit einem schwerwiegenden Problem zu euch, mit welchem ich bis dato noch nie zu tun hatte (zum Glück)

Zum Rechner:
Intel Core 2 @ 2.6 GhZ
2 GB DDR2
Seit neuestem WinVista SP1 - vorher aber WinXP SP2 (hier ist das Problem auch schon aufgetreten!)

Egal ob ich nun mehrere rar-Files sauge (Größe egal), ob ich diverse Benchmarks (exe-Files) sauge - egal ob direkt über IE7 oder mit einem Downloadmanager (FlashGet) - die Files sind zu 95% korrupt beim Entpacken bzw. Installieren. Erneuter Download ist meist zwecklos.
Lade ich die selben Files in der Firma runter funktioniert alles super!

Liegt also nicht an den Files sondern am System daheim.
Da es OS unabhängig ist (Fehler sowohl unter XP als auch unter Vista) und es noch dazu bei Downloadmanagern auch auftritt vermute ich mal das entweder mit dem Arbeitsspeicher (!?!?) oder evt. meiner Internetverbindung (6 MBit DSL - Signal im Haus wird mit WLAN (WEP) weitergegeben) zu tun hat.

Wie finde ich aus worans liegt bzw. habt ihr weitere Anhaltspunkte bzw. Tools mit denen ich etwaige Fehlerursachen ausfindig machen könnte?

Danke für eure Hilfe!
Mitglied: Duath
14.04.2008 um 21:04 Uhr
Hoi,

umgehe mal das W-LAN und lege Dir ein Kabel.
Damit hast Du diese Fehlerquelle schoneinmal eleminiert.

Versuch Dich als Referenz mal an Open Office von einem FTP, sowohl IE7, als auch FF.

Du kannst auch Deinem Router zuschauen, ob er disconnected.

Zuallererst würde ich aber bei beiden Browsern den Cache leeren und auch den Temp Ordner befreien.
In %Temp% findest Du den globalen Temp-Ordner. (Start->ausführen)
Was sich dort nicht löschen lässt, ist derweilen in Verwendung. Einfach dieses File excluden und weiterlöschen.

Ich hoffe, dass hilft weiter.
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
14.04.2008 um 21:13 Uhr
dere warrior

das mit dem Kabellegen ist ein wenig schwierig, sind 2 Stockwerke und etliche Laufmeter.
Kennst Du ein Tool mit dem man Downloads monitoren kann um hier eventuelle disconnects oder sonstige Verbindungsschwierigkeiten/Schwachstellen zu finden?

Mein Empfangssignal-Status vom WLAN ist übrigens "hervorragend"...
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
14.04.2008 um 21:32 Uhr
Sind beide OS auf dem gleichen Rechner? Mal Virenscan laufen lassen von ner Boot-CD?
Bitte warten ..
Mitglied: Duath
14.04.2008 um 21:32 Uhr
WLan Monitore, kennen nein, aber ich würd im Wurstkäsefall google quälen.

Du hast es richtig benannt. Es ist schwierig. Aber nicht unmöglich. :D
Fertige Kabel gibt es bis 30m. Durchbruchbohrer, nimm nen 18er im Baumarkt.
Mit 16mm kommt man zwar auch durch, muss aber extrem nachschieben.
Ich hab WLan so gut es geht, gestrichen. Denn der beste Funk ist immer noch das Kabel.

Versuche es auf jeden Fall mit Cache und Temp Speicher leeren.

Grundsätzlich sollte Dein Router aber mitschreiben, ob er disconncted.

Und ob Dein Wlan geht, kannst Du auch pingen.

Dos-Box ping -t ip vom Router

Vielleicht findest Du da Aussetzer.

Rennt vielleicht jmd mit nem Stahlspries in der Hand durch die Stockwerke?
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
15.04.2008 um 00:03 Uhr
WLan Monitore, kennen nein, aber ich
würd im Wurstkäsefall google
quälen.

Du hast es richtig benannt. Es ist
schwierig. Aber nicht unmöglich. :D
Fertige Kabel gibt es bis 30m.
Durchbruchbohrer, nimm nen 18er im Baumarkt.
Mit 16mm kommt man zwar auch durch, muss
aber extrem nachschieben.
Ich hab WLan so gut es geht, gestrichen.
Denn der beste Funk ist immer noch das
Kabel.

Versuche es auf jeden Fall mit Cache und
Temp Speicher leeren.

Grundsätzlich sollte Dein Router aber
mitschreiben, ob er disconncted.

Und ob Dein Wlan geht, kannst Du auch
pingen.

Dos-Box ping -t ip vom Router

Vielleicht findest Du da Aussetzer.

Rennt vielleicht jmd mit nem Stahlspries in
der Hand durch die Stockwerke?

Oder du nimmst WLAN-Kabel. Erhätlich in jedem Utopia-Supermarkt.
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
15.04.2008 um 09:13 Uhr
² thekingofqueens

Zuerst war XP da, dann Vista (kein Parallelbetrieb!) - Sprich: C wurde formatiert und ist virenfrei...

² DarkWarrior666

Ich will doch nicht mein komplettes Heim zermöbeln ne Scherz - ich teste vorerst mal das Router-Log auf irgendwelche Fehler... - Pingen kann ich auch schon!!!

Meld mich dann wieder!
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
28.04.2008 um 21:14 Uhr
so, bin wieder zurück mit dem mittlerweile extrem nervigen Problem...

Router-Log zeigt mir keinerlei disconnects oder sonstiges.

Gibts keine netzwerk-tools welche mir einen file-download analysieren auf irgendwelche schwankungen oder sonstiges??

wie gesagt: download läuft komplett durch, beim öffnen egal welcher downgeloadeten datei erscheint aber immer "datei ist korrupt" usw...
sauge ich diese files am laptop (selbes netzwerk) passt alles...
Bitte warten ..
Mitglied: Duath
29.04.2008 um 11:17 Uhr
Läuft vielleicht irgendeine Software auf dem buggy PC mit?
Hast Du mal nach Viren, Trojanern etc ausführlich gesucht?

Es muss ja irgendetwas sein, was den DL stört oder eben die Info im Paket manipuliert.
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
29.04.2008 um 11:19 Uhr
Also entweder du siehst jetzt ein das was mit deinem BS nicht stimmt und du es besser neu installieren oder zumindest mal auf Viren usw. checken solltest oder du lässt es bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
29.04.2008 um 11:28 Uhr
Also entweder du siehst jetzt ein das was mit
deinem BS nicht stimmt und du es besser neu
installieren oder zumindest mal auf Viren
usw. checken solltest oder du lässt es
bleiben.

was heisst da bitte "ich solls endlich einsehen?" - wer ließt ist klar im vorteil - dann hättest du auch mitbekommen das (ich zitiere eines meiner vorherigen postings)

² thekingofqueens
Zuerst war XP da, dann Vista (kein Parallelbetrieb!) -
Sprich: C wurde formatiert und ist virenfrei...

Formatierung war vor ca. 3 wochen - virencheck läuft 1x/woche und bringt keine viren.

Läuft vielleicht irgendeine Software auf dem buggy PC mit?
Hast Du mal nach Viren, Trojanern etc ausführlich gesucht?
Es muss ja irgendetwas sein, was den DL stört oder eben die Info im Paket manipuliert.

es läuft absolut nichts... deshalb eben meine frage ob das was mit dem arbeitsspeicher zu tun haben könnte? oder ob doch was am wlan liegt (hierzu frage nach evt. downloadpaket-analyse-tool) usw...

aber (um zurück auf thekingofqueens zu kommen) wahrscheinlich isses eh besser ich leb einfach mit dem problem und lass es bleiben............
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
29.04.2008 um 11:30 Uhr
Es gibt Rechner die vor 2 Minuten formatiert wurden und schon befallen sind. Viren auf Installationsmedien gibt es auch. Auf CDs mit Treiber, auf USB Sticks auf sonst irgendwas.
Bitte warten ..
Mitglied: sadida
29.04.2008 um 11:38 Uhr
virencheck läuft 1x/woche und bringt keine viren

install-medium war original-cd (ja, sogar legal)
sonst wird (ausser i-net) nicht wirklich viel damit gemacht...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.04.2008 um 12:42 Uhr
Warum alles immer so kompliziert??

nimm deinen Rechner, trage Ihn in das Stockwerk, wo der Wlan Router steht und lade z.B 7zip runter.
Ist der Download ok - gehst du in dein Stockwerk und lädst das gleiche nochmal runter.
Hast du dort ein Problem - brauchst du einen Repeater für den Funk. Denn dann hängst an den 2 Stockwerken, die dazwischen sind.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update
WSUS verhalten mit WPP bei Internetdownloads
Frage von geocastWindows Update

Hallo zusammen Evtl. wisst ihr hier weiter, da es mir nicht ganz aufgeht. Beim WSUS kann man ja einstellen, ...

Festplatten, SSD, Raid
Korruptes E01 Image
gelöst Frage von AkcentFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein korruptes E01 Image und kann es mit keinem Programm einlesen. Bekomme bei den Tools ...

Mac OS X
Korrupte pvm Datei
Frage von AkcentMac OS X

Hallo, ich haben eine defekte Parallels 11 pvm Datei. Über "Paketinhalt anzeigen" sehe ich noch Info, kann die pvm ...

Backup
Nur korrupte Dateien aus dem Backup überschreiben
gelöst Frage von MichiD41Backup4 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe folgende Situation: Vor einigen Tagen viel uns auf , dass das Filesystem unseres Gruppenlaufwerkes (1,3 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...