Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Internetverbindung (A-DSL 16000) verliert sporadisch die Verbindung.

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: Curb47

Curb47 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2012, aktualisiert 11:19 Uhr, 5182 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen und guten Morgen,

ich habe ein Problem welches ich mir nicht weiter erklären kann, und somit auch nicht lösen.

Wir haben hier eine A-DSL Leitung mit einer 16.000er Leitung. Keine Standleitung. Die Verbindung wird über eine Fritz!Box 3270 v3 mit aktueller FW hergestellt. Die Verbindung war bis vor kurzem immer sehr stabil, und Belastungsfreudig. Das Netzwerk besteht aus ca. 40 kabelgebundenen Clients.

Nun zum Problem:
Seit mindestens über einem Jahr lief die Verbindung konstant und ohne Probleme oder Störfälle.
Nun aber seit 2 Tagen (es wurde nichts verändert) verliert die Fritz!Box die Verbindung in sporadischen Abständen und baut sie nach kurzer Zeit wieder auf, bis es nach einigen Minuten zum selben Phänomen kommt.

Also habe ich eine noch neu verpackte Fritz!Box 7112 eingetauscht und mit den selben Einstellungen übernommen, um auszuschließen dass der Router defekt ist. Heute nun wieder das selbe Problem mit der neuen Box.

Daher dachte ich mit Hilfe der "Störsicherheit"-Funktion von der Fritz!Box etwas mehr auf Stabilität als auf Performance zu gehen.
Nun scheinen die Unterbrechungen zwar seltener zu sein, sind aber immer noch an der Tagesordnung. Das größerer Übel ist, dass ich durch die Einstellung auf Stabilität einen Performanceverlust von ca. 30% habe, was man bei der Clientanzahl merkt.

Meine Frage:
Was kann der Fehler sein, und was kann ich tun um das Problem zu lösen, um wieder eine performante Leitung zu erhalten?
Liegt das Problem beim Provider an der Vermittlungsstelle? (Nach einem Anruf teilten die mir mit, dass sie die häufigen Neusync's der Leitung sehen können, die Leitung aber wohl in einem tadellosen Zustand sei)

Falls mehr Informationen benötigt werden, bitte kurz Bescheid geben.

Lieben Gruß
Mitglied: brammer
03.02.2012 um 11:21 Uhr
Hallo,

schient eher so als wäre das nicht deine Aufgabe sondern die deines Providers!

nimm den in die Pflicht das er die Leitung testet und sichere dir die Logfiles der Fritzboxen!

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
03.02.2012 um 11:36 Uhr
Hallo brammer,

danke für den Hinweis. Bin bereits dran und habe ein Ticket eröffnet, leider muss ich jetzt abwarten bis sich jemand meldet.

Sobald ich weiteres Erfahre, werde ich es hier wieder berichten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
03.02.2012 um 13:29 Uhr
Also folgendes:

Der Provider hat die Leitung auf 12.000 gedrosselt, da der Knotenpunkt zu unserem Gebäude wohl etwas zu weit entfernt ist um eine 16.000er Leitung zu gewährleisten.
Seit dem Zeitpunkt läuft die Verbindung stabil. Werde das aber noch eine Weile beobachten.

Was mich nun aber stutzig macht ist die Tatsache, dass es davor eigentlich funktioniert hat.
Woran kann das liegen? An den eisigen siebirischen Winden aus dem Osten? Wohl eher nicht....

Vor allem kommt bei mir jetzt die Frage, kann ich dem Provider jetzt unterstellen dass er die vertraglichen Bedingungen nicht einhält? (Natürlich heißt es immer "bis zu 16.000" was beinhaltet dass es weniger sein kann, aber 12.000 ist nun mal nicht mehr "bis zu 16.000" sondern nur noch "bis zu 12.000")

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
03.02.2012 um 13:44 Uhr
Hallo,

wenn der Provider es dir schriftlich gibt, das er auf 12.000 fest drosselt, dann könntest du mit dem Provider noch mal übers Geld reden...

Wenn der Techniker dir am Telefon sagt das er wegen der Leitungslänge auf 12.000 gedrosselt hat, dann vergiss es...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
03.02.2012 um 14:18 Uhr
Alles klar, danke für die Info.

Markiere das ganze mal als gelöst.

Schönes Wochenende
Bitte warten ..
Mitglied: dog
03.02.2012 um 17:36 Uhr
Der Provider hat die Leitung auf 12.000 gedrosselt, da der Knotenpunkt zu unserem Gebäude wohl etwas zu weit entfernt ist um eine 16.000er Leitung zu gewährleisten.

Da Leitungen selten so stark ausleindern, dass von Heute auf Morgen kein 16k mehr möglich ist hat der Anbieter wohl eher einen neuen Kunden auf die Leitung genommen und ihr stört euch jetzt gegenseitig...
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
13.02.2012 um 14:25 Uhr
Hallo dog,

danke noch für deinen nachträglichen Beitrag.
Sind jetzt momentan noch begrenzt in unserer Datentransferrate, und die Leitung läuft trotz massigen PPPoE-Fehlern stabil.

Da aber demnächst ein Providerwechsel ansteht, auf eine Business Connect Leitung, sollte damit das A-DSL Problem Geschichte sein.
Dennoch ärgerlich dass sich hier kaum etwas getan hat, Providerseitig.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst CISCO C886VAJ-K9 an einem Telekom Annex J DSL 16000 RAM IP Anschluss (16)

Frage von nik-me zum Thema Router & Routing ...

Windows Netzwerk
Workstation verliert Verbindung (2)

Frage von Netgear24 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...