Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Internetverbindung herstellen vom 1.Stockwerk in das 3.Stockwerk

Frage Internet

Mitglied: n-i-k-e

n-i-k-e (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2007, aktualisiert 15.07.2007, 10737 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

In unserem Hause ist folgender Fall:

Bilddarstellung:
56a72f3591d937a862254355ba85ee5d-untitled-1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wir haben 3 Etagen im Haus. Im oberen Stockwerk stehen 3 PCs,
ein PC ist über Kabel an den Router angeschlossen (nur ein Kabelanschluss am Router "T-Com - Sinus 1054 DSL")
und zwei PCs gehen über WLAN online.
Jetzt möchte ich von einem vierten PC, der in der ersten Etage steht, eine Internetverbindung herstellen.

Über ein USB-WLAN-Stick funktioniert es schon mal nicht, weil die Verbindung zu schwach ist
und damit wohl die Entfernung von PC zu Router zu groß.

Ein LAN-Kabel von unten nach oben legen ist bisschen kompliziert und möchte ich nicht,
dafür bräuchte ich auch einen anderen Router mit zwei LAN-Anschlüssen.

DLAN (Internet aus der Steckdose) haben wir auch schon probiert,
funktioniert auch nicht, weil wir anscheinend unten wie oben keinen gemeinsamen Stromkreis haben.

<b>Nun möchte ich gerne wissen wie ich mit diesem vierten PC in der ersten Etage
eine Internetverbindung über den Router im 3 Stockwerk herstellen kann.<b>
Mitglied: LordGurke
14.07.2007 um 13:19 Uhr
Du könntest für die Kabelverbindung ja einen Switch nehmen - damit erhöhst du dann die Anzahl der vorhandenen Netzwerkports. Ein Kabel hängt dann zwischen Switch und Router, das Kabel zum einen Rechner wird dann statt am Router am Switch angeschlossen und den 4. PC im ersten Stock kannst du auch dran anschließen.

Dafür müsstest du dann aber leider wieder ein Kabel in den ersten Stock ziehen...

Um die Strippenzieherei zu umgehen fiele mir dann nur noch ein, dass man im zweiten Stock einen WLAN-Repeater hinstellt, damit das WLAN-Signal verstärkt wird. Ob das aber was bringt hängt von den Mauern im Haus ab.
Bitte warten ..
Mitglied: 50496
14.07.2007 um 13:25 Uhr
Frage:
In meinem Haus liegen drei getrennte Phasen. Kann dLAN auch von einer Phase zu einer anderen Phase eine Verbindung aufbauen?
Antwort:
Ja. Diese sog. Phasenkopplung funktioniert bei dLAN-Geräten auch ohne zusätzlichen Einbau eines Phasenkopplers. Das bedeutet, dass Sie auch über
zwei oder drei Phasen Netzwerkverbindungen aufbauen können.
Quelle: devolo dLan FAQ


De Adapter müssen nicht am gleichen Stromkreis, sondern am gleichen Stromzähler hängen.
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
14.07.2007 um 14:50 Uhr
Hi,

wie wäre es denn mit einem WLAN Repeater | Range-Extender? Maxi89 hat es ja schon erwähnt.

Zum Beispiel bieten Siemens, Netgear und D-Link (DWL G710) solche Geräte an. Alternativ 2 Router, die WDS unterstützen.

Dieser Repeater bzw. Range-Extender kannst Du dann an einer strategischen Stelle (z.B. auf halben Weg zw. den Etagen, auf einem Schrank o.ä.) stellen. Es ist nur ein 230V-Anschluß erforderlich. (Schaubild von D-Link)


M.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
14.07.2007 um 15:25 Uhr
Ich hab ne sehr ähnliche Konstellation.
Bei mir geht WLAN vom Keller bis zum 3ten Stock.
Dazu hab ich nen Netgear WGT624 WLAN Router, der im 2ten Stock platziert ist.
Die netgear Teile haben eine erstaunlich gute Sendeleistung, so dass ich im ganzen Haus wunderbar Empfang habe, sogar im Garten (solange die Balkontür offen ist .

Wichtig ist die Platzierung des WLAN APs mittig im Haus, ausserdem kann einem u. U. die Bausubstanz einen Strich durch die REchnung machen. So kann Regips das Signal recht stark abschwächen.

Man muss es einfach ausprobieren, zb. WLAN AP kaufen, ausprobieren, u. wieder zurückgeben wenn es nicht funktioniert. DAzu braucht man auch nichtmal nen Internet Zugang, sondern kann einfach den AP platzieren, u. in den anderen Stockwerken schauen wie gut der Empfang ist, z. B. mit Netstumbler.
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
14.07.2007 um 15:46 Uhr
hi, vieln dank für die schnelle antwort,
okay ich werd das ma so probiern mit nem WLAN Repeater,

nur versteh ich das nich so ganz...

also ich stell dann den zweiten WLAN Router zum Beispiel auf die 2.Etage,
der 4.PC im 1.Stockwerk würde dann über diesen zweiten WLAN Router seine Verbindung ins Inet bekommen?
und muss dieser zweite WLAN Router so konfiguriert werden dass er dann quasi die Verbindung
zum alten WLAN Router weiterleitet oder ist das automatisch schon so eingestellt?

also ich stell mir das jetz so vor, dass ich dann einen WLAN-USB-Stick an den PC in der 1. Etage anschließe, der holt sich das Signal vom WLAN Repeater aus dem 2.Stock,
und der WLAN Repeater holt sich das Signal vom WLAN Router im 3.Stockwerk,
versteh ich das richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
14.07.2007 um 15:47 Uhr
hi, vieln dank für die schnelle antwort,
okay ich werd das ma so probiern mit nem WLAN Repeater,

nur versteh ich das nich so ganz...

also ich stell dann den zweiten WLAN Router zum Beispiel auf die 2.Etage,
der 4.PC im 1.Stockwerk würde dann über diesen zweiten WLAN Router seine Verbindung ins Inet bekommen?
und muss dieser zweite WLAN Router so konfiguriert werden dass er dann quasi die Verbindung
zum alten WLAN Router weiterleitet oder ist das automatisch schon so eingestellt?

also ich stell mir das jetz so vor, dass ich dann einen WLAN-USB-Stick an den PC in der 1. Etage anschließe, der holt sich das Signal vom WLAN Repeater aus dem 2.Stock,
und der WLAN Repeater holt sich das Signal vom WLAN Router im 3.Stockwerk,
versteh ich das richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
14.07.2007 um 17:50 Uhr
und muss dieser zweite WLAN Router so konfiguriert werden dass er dann quasi die Verbindung zum alten WLAN Router weiterleitet oder ist das automatisch schon so eingestel

Richtig, der WPA/WPA2-Key und die SSID sind natürlich sinnvollerweise bei beiden Geräten gleich

also ich stell mir das jetz so vor, dass ich dann einen WLAN-USB-Stick an den PC in der 1.
Etage anschließe, der holt sich das Signal vom WLAN Repeater aus dem 2.Stock,
und der WLAN Repeater holt sich das Signal vom WLAN Router im 3.Stockwerk,
versteh ich das richtig?

Vollkommen richtig.

Nur noch nen kurzer Hinweis der Vollständigkeit halber: Mit dem Repeater vergrößerst Du natürlich auch den potentiellen Angriffsbereich nach "draußen".
Bitte warten ..
Mitglied: n-i-k-e
15.07.2007 um 14:43 Uhr
alles klar vieln dank, probier ich bald aus...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
OpenWRT VDSL VOIP Internetverbindung herstellen (3)

Frage von danielr1996 zum Thema DSL, VDSL ...

Google Android
Pixel kann kein VPN zur Fritzbox herstellen! Finger weg von Google Pixel! (5)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Google Android ...

Cloud-Dienste
Nextcloud - . keine funktionierende Internetverbindung (8)

Frage von R14943 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Netzwerk
DC baut nach Umzug keine Internetverbindung mehr auf (6)

Frage von MrArrows zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...